Veröffentlicht am 13.04.2019


Lieber Herr Felser

die Veranstaltung "Next Act" war ein großartiges Ereignis. Ich beglückwunsche Sie zu der großen Resonanz und habe mich darüber gefreut, dass ich bei der Podiumsdiskussion und bei dem Vortrag von Herrn Dr. Dettmers einen Beitrag leisten konnte.



Bild 1: Prof. Heribert Meffert mit den Profes. Hermann Simon und Andreas Pinkwart



Bild 2: Dr. Dettmers, Christian Thunig, Vera Hermes, Katrin Otto, Marvin Eichsteller

Leider war meine Teilnahme mit einem unfreiwilligen Rückzug und Verschwinden verbunden. Ich bitte hierfür um Nachsicht.  Zwischenzeitlich wurde mir, nach einem kurzen Aufenthalt in der Klinik Brühl, im Clemenshospital in Münster ein Herzschrittmacher einverleibt.  Ich bin zuversichtlich, dass mich dieser wieder zu neuen Taten beflügelt.


Bild 3: Professor Heribert Meffert mit Christian Thunig

Auf diesem Wege möchte ich Ihnen und allen, die mir bei meiner Herz-Kreislauf-Schwäche  geholfen haben, danken. Mein besonderer Dank gilt Ihnen, lieber Herr Felser, für die persönliche Zuwendung und die umsichtige Fahrt in mein Zuhause nach Münster.

Natürlich möchte ich nicht versäumen, bei dieser Gelegenheiten all jenen auch zu danken, die sich mit Ihnen für das Werk "Mehr als Marketing" engagiert haben und an dessen Veröffentlichung arbeiten.  Ich habe Ihnen versprochen, dass ich - sobald es mir besser geht - meinen noch offenen Beitrag nachreichen werde.

Ich hoffe, dass Sie sich mit Ihrem Team von den Anstrengungen der Großveranstaltung zwischenzeitlich erholt haben und verbleibe mit besten Grüßen auch an Ihr Team.

Ihr

Heribert Meffert