Veröffentlicht am 03.07.2020

Systems Engineering ist die State-of-the-art Entwicklungssystematik für komplexe Produkte, Services oder einer integrierten Kombination. Viele Unternehmen erleben aktuell eine Erweiterung und steigende Vernetzung ihrer Produkte. Damit ändern sich häufig auch die Geschäftsmodelle und Netzwerke, in denen die Leistungen erbracht werden. Neue Partner werden in Entwicklung, Produktion und Betrieb eingebunden. All das muss in der Entwicklung vorgedacht werden. Doch in der Praxis erweist sich die Transformation der Organisationen als große Herausforderung. In dem Online Seminar sehen Sie, wie Systems Engineering für Ihr Unternehmen individuell ausgeprägt und eingeführt werden kann. Dabei gehen die Referenten auf die folgenden Gestaltungsfelder ein: • SE-Strategie: Finden Sie heraus, welches Maß an Systems Engineering für die Organisation, das Produkt-/ Service-Portfolio heute und in Zukunft erforderlich ist und erarbeiten Sie einen Masterplan of Action • Kompetenzen: Gestalten Sie den Aufbau der Kompetenzen zielgenau und unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter mit den wesentlichen Skills der Zukunft • Prozesse & IT: Ermöglichen Sie mit modernisierten Prozessen, Methoden und Tools, dass Ihre Informationen rückverfolgbar, durchgängig und effizient sind. • Organisation: Stellen Sie den Wissensaustausch und die dezentrale Entscheidungsfindung in der Linien- und Projektorganisation sicher. • Projektbefähigung: Begleiten Sie die Veränderung durch ausgewählte Pilotprojekte und erzielen Sie kurzfristig umsetzbare Ergebnisse.

Video