Veröffentlicht am 03.08.2020

Im Zuge der Corona Pandemie und des daraus resultierenden wirtschaftlichen Abschwungs nimmt die Bedeutung von Einsparprojekten signifikant zu. Typische Gründe dafür sind die Sicherung der Liquidität des Unternehmens, die Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit durch reduzierte Herstellkosten, der Abbau von Überkapazitäten sowie die Reduzierung der Fixkosten, um in Krisenfällen handlungsfähiger zu sein. In diesem Online Seminar informieren Sie unsere Experten über aktuelle Projekterfahrungen zu Einsparprojekten in Produktion und Logistik sowie produktionsnahen Bereichen mit dem Ziel Ihre Erfahrung zu teilen und darzustellen, welche Ansätze in welchen Situationen zu den höchsten Potenzialen führen. Ausgehend von der Unternehmenskostenstruktur werden Beispiel aufgezeigt, die zu einer signifikanten Kostenreduzierung sowohl in direkten als auch indirekten Bereichen führen. Schwerpunkte des Seminars liegen dabei auf den Personal- und Materialkosten.

Video