Veröffentlicht am 02.09.2008

Im Zeitalter des globalen Wettbewerbs und internationaler Verflechtung, steigendem Kostendruck und verkürzten Produktlebenszyklen, wird der Markterfolg von Unternehmen immer mehr an die Fähigkeit gekoppelt, sich durch erfolgreiche Innovationen vom Wettbewerb zu differenzieren, sich an die Gegebenheiten des Marktes anzupassen und sich immer wieder selbst neu zu erfinden. Hierzu ist es unerlässlich, die Voraussetzung für erfolgreiche Innovation und einem effektiven Innovationsprozess zu schaffen.

Der Gedanke des Open-Innovation, die Öffnung des Innovationsprozesses über Unternehmensgrenzen hinweg und die Gestaltung gemeinsamer Innovationsaktivitäten, ist dabei eine Möglichkeit, die zunehmend in den Mittelpunkt des Innovationsmanagements gerät, um dieser Situation zu begegnen. Das Netzwerk inno-focus™ bietet dabei die Plattform, damit aus einem vielversprechenden Gedanken, tatsächlich eine systematische Verbesserung der Innovationsstärke der Unternehmen erreicht werden kann.


Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (6 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!