Veröffentlicht am 17.08.2020

Am 23. und 24. September dreht sich auf der kostenfreien Online-Konferenz alles um operative P2P-Prozesse in SAP und wie sie digital optimiert werden können. Die Fokusthemen sind im Einzelnen: P2P-Automatisierung auf S/4HANA, S/4HANA-Migration, SAP-Stammdatenoptimierung, Einführung eines Beschaffungsworkflows, internationaler Roll-out einer Invoice-Lösung, SAP-Archivierung und Compliance. Vorträge aus der Praxis werden unter anderem gehalten von den Anwenderunternehmen: AMEOS Spitalgesellschaft mbH, Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, Basler AG, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG und KIRCHHOFF Automotive GmbH. 
Mehr zu den Agenden und zur Anmeldung findet sich unter diesem LINK: https://bit.ly/2CyLwo6.

Die Teilnahme ist kostenfrei.