Über Saba Die Kombination von Technologien für unternehmensweites Lernen, People-Management-Systemen und Collaboration schafft die Basis für ein wahrhaft mitarbeiterorientierte Unternehmen. Moderne, zukunftsorientierte Organisationen motivieren und begeistern mit Hilfe von Sabas Lösungen Mitarbeiter für neue Strategien und Initiativen. Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit, sich verstärkt zu koordinieren und zu vernetzen und so die Geschäftsprozesse zu beschleunigen. Individuelles und kollektives Knowhow wird systematisch erfasst, gepflegt und geteilt, um so im Wettbewerb effektiver und erfolgreicher zu sein. Unsere Lösungen sind über ein erstklassiges Enterprise-Software-System verfügbar, das vor Ort oder per Cloud Computing bereitgestellt werden kann und bewährte Skalierbarkeit, Sicherheit und Konfigurationsfähigkeit bietet. Zu Sabas eindrucksvollem Kundenstamm zählen Organisationen im öffentlichen wie privaten Sektor – in allen Branchen und Größen – von einigen Tausend bis mehreren Hunderttausend Mitarbeitern. Sabas Lösungen stützen sich auf globale Services und Partnerschaften und beinhalten Strategieberatung, umfassende Implementierungsservices und fortlaufende Optimierung und Unterstützung.
Der Vorteil von Saba Sabas neue Klasse geschäftskritischer Software, die so genannten People-Systeme, kombiniert mitarbeiterorientierte, durch Echtzeit-Collaboration und Networking geprägte Prozesse mit einer konfigurierbaren Technologieplattform und der Unterstützung durch das „People-Profil“. Alle diese Aspekte wurden auf Grundlage der Erfahrungen und Best Practices weltweit führender globaler Organisationen entwickelt. Sabas People-Systeme sind innovationsfördernd. Sie fungieren als Katalysatoren für umfassende Veränderungen in der Arbeitsweise und fördern eine mitarbeiterorientierte Kultur. Das Ergebnis ist eine leistungsstarke Belegschaft über die Unternehmensgrenzen hinweg, deren Mitarbeiter durch Knowhow, Motivation und Vernetzung bestens gerüstet sind, die Mitbewerber zu übertreffen. Wir nennen das den „People-Multiplikatoreffekt“. Der People-Multiplikatoreffekt ist nicht nur erwünscht, sondern unabdingbar für alle, die mit dem schnellen Wandel des modernen Geschäftsklimas mithalten möchten. Wirklich progressive Organisationen verstehen: Im Wettbewerb kann nur bestehen, wer kontinuierlich Innovationen vorantreibt – nicht nur bei Produkten und Services, sondern auch bei People-Tools und People-Prozessen – die die Arbeitsweise tiefgreifend verändern und die Mitarbeiter zu maximaler Motivation und Leistung anspornen. Dadurch entsteht ein wahrer People-Multiplikatoreffekt. Saba ist stolz auf seine Partnerschaft mit Organisationen, die ihre Mitarbeiter motivieren, sich zu vernetzen, zu engagieren und neue Geschäftsstrategien zu forcieren und so spektakuläre Ergebnisse zu erzielen.
Locations USA & Canada: Redwood Shores, CA Baltimore, MD Lexington, MA North Vancouver, BC Duluth, Ga North York, Ontario Latein Amerika: Morumbi São Paulo México D.F Buenos Aires Europa: Bracknell München Paris Asien / Pazifik: Sydney Singapore Tokyo Auckland Indien: Andheri Don Bosco Marg

Webseite

Weiterführende URLS