Als Experte für Unternehmensplanung bietet Thinking Networks fortschrittliche Lösungen mit dem Ziel, dem Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil durch bessere Planung zu ermöglichen. Diese Mission erfüllt Thinking Networks mit der Software TN Planning und einer engagierten Beratungsmannschaft – und das bereits seit über 40 Jahren.

Insgesamt arbeiten weltweit ca. 10.000 Anwender mit Planungslösungen von Thinking Networks. Zu den Kunden gehören u. a. Beiersdorf, Casinos Austria, Deutsche Bank, Emmi Schweiz, Fresenius Kabi, Palmers, Porsche Bank, Sanacorp, Sennheiser, Sport 2000, Talanx, diverse Sparkassen sowie die Bundesagentur für Arbeit. Die Thinking Networks AG gehört zur Buhl Data Service Unternehmensgruppe (bekannt etwa durch ZDF WISO Software).

Thinking Networks treibt die Evolution der Planung mit zukunftsgerichteten Konzepten und leistungsfähiger Software voran. Ihr Know-how teilt Thinking Networks nicht nur mit Kunden, auch marktweit animiert der Aachener Planungsexperte mit Fachartikeln, Fachvorträgen, Webinaren und Best-Practice-Demonstrationen zum Weiterdenken in der Planung.

Daten und Fakten
Gründung 1973
Vorstand Jörg Risch 
Aufsichtsratsvorsitzender Martin Buhl

Software-Lösungen zum Planen & Budgetieren Unsere Softwarelösungen eignen sich hervorragend für den Aufbau individueller Planungsapplikationen, die auch höchsten Ansprüchen gerecht werden. Stark verteilte Planungen, große Nutzerzahlen oder innovative Ansätze (z. B. treiberbasierte Planung) lassen sich einfach realisieren. Für kleinere Planungsprojekte stehen zudem Starter Packs mit einer individuellen Funktionsbreite zur Verfügung. Unsere Planungslösungen werden weltweit von über 10.000 Anwendern für fortschrittliche Planung genutzt. Beratungsspektrum rund um Planung

Projektmanagement Die Einführung einer Planungslösung ist ein Projekt, das koordiniert werden will. Neben den inhaltlich Verantwortlichen sind Kollegen aus der IT-Abteilung und aus diversen anderen Fachabteilungen (Vertrieb, Produktion, etc.) in ein Projekt involviert. Wir setzen uns dafür ein, dass die Anforderungen aller Parteien berücksichtigt werden und organisieren den Projektfortschritt hinsichtlich Prioritäten, Aufwänden und effizienter Zielerreichung.
Planungsmodellierung Die Planungsmodellierung ist die zentrale inhaltliche Aufgabe im Planungsprojekt. Das Modell beschreibt, wie Ihr Geschäft abgebildet wird. Aufbau und Abhängigkeiten der Unternehmensdaten gilt es ebenso zu definieren, wie Prozessabläufe und Datenflüsse. Mit der Erfahrung aus vielen Planungsprojekten entwickeln unsere Planungsexperten mit Ihnen die richtige Modellarchitektur für Ihr individuelles Geschäft.
Technische Realisierung Sind die Leitlinien des Projekts und das Modell geklärt, bringen wir unsere Technologie und Ihre IT-Infrastruktur in Einklang. Dies betrifft sowohl die Datenintegration sowie das nahtlose Einbinden in die Systemlandschaft. Selbstverständlich arbeiten wir dabei Hand in Hand mit Ihrer IT-Abteilung.
Benefits für Ihre Planung - Schnelle Reaktion auf geänderte Rahmenbedingungen - Einfache Bedienung mit zahlreichen Planungshilfen - Zentrale und sichere Verwaltung Ihrer Daten - Dateneingabe mit maximalem Freiheitsgrad - Flexible Anpassung/Skalierbarkeit des Planungsmodells - Eine nahtlose Anbindung an SAP, MicroStrategy, Excel

Auszug aus dem Kundenportfolio: Beiersdorf • Berlin Hyp • Bistum Aachen • Bundesagentur für Arbeit • Dussmann Stiftung • Emmi Schweiz • Fresenius Kabi • HSH Nordbank • Kreissparkasse Hildesheim Goslar Peine • Ostsächsische Sparkasse Dresden • Palmers • Postbank • Rheinland Versicherungen • Sparkasse Wittenberg • Sparkasse Vogtland • Talanx • Thales • Vallourec Deutschland • Ihr Unternehmen?

Zum Partnernetzwerk von Thinking Networks gehören: noventum consulting,  mercuryone performance solutions (AT),und MicroStrategy.

Kontakt
Karin Illmer 
Thinking Networks AG
Markt 45-47
52062 Aachen
Tel.: + 49/(0) 241/470 72-0
E-Mail: info@thinking-networks.de
Internet: www.thinking-networks.de