• Anzahl: 504 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Standard Rückfall-Bild

    15.08.2019
    ibs-video-pm_impression-vortrag-1.jpg
    Video-Meinungsbild: Ist die Digitalisierung schon in der Bauzulieferindustrie angekommen?
    Eines lässt sich mit Sicherheit sagen: Die digitale Transformation steht bei Bauzulieferunternehmen definitiv auf der Agenda. Allerdings ist sie alles andere als ein Selbstläufer. Damit Unternehmen die Möglichkeiten, die sich durch die Digitalisierung ergeben, ergreifen können, muss ein kultureller Wandel stattfinden. Und dieser hat noch nicht überall begonnen. Bauzulieferer, die die Chancen von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz nicht nutzen, werden das Nachsehen haben. Dieses Meinungsbild zeichnete sich bei den Teilnehmern einer Eventreihe der IBS Technology GmbH (www.ibs-technology.com) ab. Das Unternehmen hat sich als Salesforce-Partner auf CRM-Lösungen für Bauzulieferer spezialisiert. Die drei Tagesevents von IBS Technology in Münster, München und Frankfurt thematisierten ...


  • SAP Deutschland AG & Co. KG
    SME Partners – SEEDx Development Challenge 2020: Build Solutions for the Intelligent Enterprise
    Introducing SAP SME SEEDx Development Challenge 2020 This yearly challenge is an opportunity for SME partners to innovate and build solution for the intelligent enterprise. Enterprises, regardless of size, can reach out to customers anywhere


  • Thumbnail of https://lh5.googleusercontent.com/-33QgbPk5rQ0/AAAAAAAAAAI/AAAAAAAAARM/we3PcINXPD0/photo.jpg?sz=200
    Günther Wagner
    12.08.2019
    Thumbnail of https://lh5.googleusercontent.com/-33QgbPk5rQ0/AAAAAAAAAAI/AAAAAAAAARM/we3PcINXPD0/photo.jpg?sz=200
    #NextNextHR – HR zwischen organisatorischem Wandel (sie nannten es New Work) & neuen Plattformen! – im Interview Günther Wagner
    Liebes Netzwerk,nach der ersten #NextHR-Offensive und der ersten Blogparade, die 2018 von Professor Walter Jochmann von Kienbaum initiiert wurde, startet nun 2019 mit dem Interview mit Joachim Skura, (HCM Sales Development von ORACLE), der zweite Teil der Offensive und Blogparade, quasi #NextNextHR, wobei diesmal insbesondere die Relevanz von Technologie, aber auch die Neugestaltung der Organisation im Fokus sind. HR kann hier gerade als Unterstützer zwischen dem technologischen und dem organisatorischen Wandel wirken, zugleich muss sich aber auch HR wandeln, um überhaupt legitim die neue Rolle erfüllen zu können. Neue Studien wie die Studie Adaptable Business von WHU & Oracle zeigen z.B., dass Technologie allein nicht genug ist, um erfolgreich zu sein. Das macht hoffnungsvoll. Es bleibt ...


  • skura_0380-quadratisch.jpg
    Joachim Skura
    Oracle

    12.08.2019
    Die Mär vom Fachkräftemangel in der IT: Wie KI unsere Arbeit verändert – und nicht abschafft.
    Oft stellen sich Unternehmen die Frage, ob der Einsatz innovativer Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) nicht eine gute Möglichkeit sein könnte, dem akuten Fachkräftemangel in der IT zu begegnen, indem man das Problem sozusagen „wegautomatisiert“.


  • Standard Rückfall-Bild
    FUTURE OF HR
    05.08.2019
    Künstliche Intelligenz in HR: Ohne Transparenz geht es nicht
    Während immer mehr Personaler die Vorteile von Künstlicher Intelligenz und weiteren digitalen Technologien sehen, fehlt bei vielen Beschäftigten und Bewerbern noch das notwenige Vertrauen.… » weiterlesen Der Beitrag Künstliche Intelligenz in HR: Ohne Transparenz geht es nicht erschien zuerst auf Future of HR.


  • igz-sap-info-day-bern-2019.jpg
    IGZ und Migros auf dem SAP Infoday SCM 2019 in Bern (CH)
    Am 3. September 2019 findet der SAP Infoday for Digital Supply Chain im schweizerischen Bern statt. Hierbei handelt es sich um die internationale und in der Schweiz führende Branchenveranstaltung im Bereich Digital Supply Chain Management. IGZ ist zum wiederholten Mal mit eigenen Messestand, sowie dem Fachvortrag „Fit für die Zukunft – Frischelogistik mit SAP EWM on HANA bei Migros“ vertreten.   In Bern werden top aktuelle Themen und Innovationen rund um die Künstliche Intelligenz (AI) in Produktion und Logistik vorgestellt. Unter anderem präsentiert IGZ die erfolgreiche Implementierung von SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) bei MIGROS AARE in Schönbühl...weiterlesen.


  • 24d0e88173888a19bd4b47385a93985e.jpg
    OutSystems integriert neue KI-Funktionen in seine Low-Code-Plattform
    Kundenerlebnisse der nächsten Generation kreieren Neue Funktionen für künstliche Intelligenz und Machine Learning für OutSystems OutSystems, Anbieter der führenden Low-Code-Plattform für die schnelle Entwicklung von Anwendungen mit Hauptsitz in Atlanta, USA (www.outsystems.de), hat seine Low-Code-Entwicklungsplattform um neue Funktionen für künstliche Intelligenz und Machine Learning erweitert. Dadurch können Unternehmen nun Automatisierungsfunktionen einsetzen, um Self-Service-Portale zu erstellen, auf Text- und Sprachanfragen zu reagieren, den Kundenservice zu verbessern und vieles mehr. Prognose: Beziehung zu Unternehmen zukünftig ohne menschliche Interaktion Gartner prognostiziert: „Bis 2020 werden Kunden ihre Beziehung zu Unternehmen zu 85 Prozent ohne Interaktion mit einem Menschen ...


Ihre Seiten