• Anzahl: 1.571 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Standard Rückfall-Bild
    Anja Melchior
    20.05.2019
    real.de-Marktplatzhandel noch effektiver
    Kfz-Teile- und Reifenhändler können ihre Produkte durch eine neue Filteroption in der Produktsuche jetzt zielgerichteter über den Marktplatz real.de verkaufen.


  • SAP und Uber: Logistiknetzwerke optimal nutzen
    Durch die Partnerschaft der SAP mit Uber und die Integration von Uber Freight in das SAP Logistics Business Network können Verlader künftig über das digitale... The post SAP und Uber: Logistiknetzwerke optimal nutzen appeared first on SAP News Center.


  • logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Cubeware GmbH
    10.05.2019
    logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Eröffnung Cubeware-Lab für Business-Intelligence-Forschung in München. Dreiköpfiges Data-Scientist-Team evaluiert Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz für Business Intelligence
    Derzeit wird in allen Branchen und Lebensbereichen erforscht, wie Künstliche Intelligenz den beruflichen und privaten Alltag verbessern kann. Auch im Bereich Business Intelligence bieten KI-Verfahren enormes Potenzial: Beispielsweise lassen sich Marktentwicklungen besser vorhersehen oder Reports mit relevanten Zusatzinformationen anreichern. Das erlaubt Unternehmensleitern und Managern nicht nur schneller sondern auch auf Basis von mehr Daten Entscheidungen zu treffen. Um dieses Potenzial von KI zu erforschen, hat der BI-Spezialist Cubeware nun ein eigenes Laboratory, das C-Lab, in München eröffnet.


  • harald_frühwacht_ausschnitt.jpg
    Datenqualität erhöhen, wo Daten entstehen
    Steigende Anforderungen in Bezug auf Umfang, Verlässlichkeit, Qualität und Frequenz in Konzernkonsolidierung- und Berichtswesen, Planung, Forecast, Management-Reporting, Analyse u.v.m. beschäftigen die Unternehmen in hohem Maße. Angesichts der legalen und Management-orientierten Herausforderungen in der finanzwirtschaftlichen Steuerung reicht der Abruf von Daten auf Zuruf im Konzern längst nicht mehr aus. Trotzdem ist es noch immer weit verbreitete Praxis, Daten an verschiedenen Stellen, in verschiedenen Formaten und in verschiedenen Logiken singulär zu halten. Am liebsten in Excel-Modellen. Und das weltweit. Enormer personeller und manueller Aufwand, hohe Fehleranfälligkeit, Zeitverlust und Kosten sind die Konsequenz. Doch warum verharren Unternehmen in längst ausgedienten Prozessen? ...


  • .jpg Logo in RGB Blue
    Warum 2019 das Jahr der Hersteller wird, die aus Herausforderungen Chancen gestalten
    2018 war ein Jahr der Transformation, die Weltwirtschaft hat sich verändert, Märkte wurden durch verschiedene Zollkriege verunsichert. Dennoch – so die Ergebnisse des Wachstumsindexes von Epicor – finden Unternehmen weiterhin Wege zu wachsen. Angesichts der sich verändernden globalen Wirtschaft sind Prognosen und Einschätzungen, wie die Entwicklung weitergeht, in diesem Jahr schwieriger denn je. Sicher scheint, dass das Jahr 2019 Unternehmen und insbesondere Hersteller vor einige Aufgaben stellen wird. Entscheidend wird sein, die richtige Technologie zur Anwendung zu bringen, damit aus Herausforderungen sehr schnell Chancen werden. Hier nun fünf der wesentlichen Herausforderungen bzw. Chancen – je nachdem, wie die Einstellung zu Wachstum ist: 1) Chancen in makroökonomischen ...


  • Brexit hin oder her – die britische Kreativszene boomt
    Jeder sechste Beschäftigte in London arbeitet in der Kreativbranche. Das entspricht 900.000 Talenten, die London damit zur größten Kreativmetropole der Welt machen. Industriezweige wie die... The post Brexit hin oder her – die britische Kreativszene boomt appeared first on SAP News Center.


  • Warum 2019 das Jahr der Hersteller wird, die aus Herausforderungen Chancen gestalten
    2018 war ein Jahr der Transformation, die Weltwirtschaft hat sich verändert, Märkte wurden durch verschiedene Zollkriege verunsichert. Dennoch – so die Ergebnisse des Wachstumsindexes von Epicor – finden Unternehmen weiterhin Wege zu wachsen. Angesichts der sich verändernden globalen Wirtschaft sind Prognosen und Einschätzungen, wie die Entwicklung weitergeht, in diesem Jahr schwieriger denn je. Sicher scheint, dass das Jahr 2019 Unternehmen und insbesondere Hersteller vor einige Aufgaben stellen wird. Entscheidend wird sein, die richtige Technologie zur Anwendung zu bringen, damit aus Herausforderungen sehr schnell Chancen werden. Hier nun fünf der wesentlichen Herausforderungen bzw. Chancen – je nachdem, wie die Einstellung zu Wachstum ist:1) Chancen in makroökonomischen ...


Ihre Seiten