• Anzahl: 4 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Gunther Wolf
    Online-Workshops zu den Short-Method-Büchern von Gunther Wolf
    Mehr lernen über Employer Branding, Vereinbarung qualitativer Ziele und Leistungsentgelt
    In Kürze bietet der Online-Verlag quayou zum ersten Mal Online-Workshops zu den Short-Method-Büchern von Gunther Wolf an. Damit gibt es neben den Short-Method-Büchern - kurzen Fachinformationen, die über wichtige berufsbezogene Themen informieren - nun ein ergänzendes, interaktives Format in Form eines passgenauen Online-Workshops mit dem Buchautor. Die Short-Method-Bücher des Online-Verlags quayou bieten auf circa 10 Seiten zu einem berufsrelevanten Thema einen Überblick, der speziell für die Übertragung auf die eigene berufliche Anwendung angepasst ist. Zu den ersten drei Short-Method-Büchern von Gunther Wolf über die Themen Employer Branding, Vereinbarung qualitativer Ziele sowie das Einführen von Leistungsentgelt gibt es im März die ersten passgenauen ...


  • Gunther Wolf
    Die Generation Y begeistern und binden
    So funktioniert Mitarbeiterbindung (nicht nur) für Digital Natives
    Unternehmen, die ihre Zukunft sichern wollen, haben auch 2016 als eine der wichtigsten Prioritäten im Human Resource Management das Ziel, für die eigenen Mitarbeiter attraktiv als Arbeitgeber zu sein und von Bewerbern als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Von zunehmender Bedeutung ist dabei, ob das Unternehmen Mitarbeiter der Generation Y begeistern und binden, beziehungsweise für sich gewinnen kann. In vielen Unternehmen, die bereits Mitarbeiter der Generation Y an Bord haben, haben Personalverantwortliche den Eindruck, dass diese Mitarbeiter teilweise ganz andere Erwartungen als vorige Generationen an ihren Arbeitgeber stellen. Bleibt den HR-Managern, die Mitarbeiter der Generation Y begeistern und binden wollen, wirklich keine andere Wahl, als sich auf die ...


  • Gunther Wolf
    Konzeptentwicklung für das Employer Branding
    HR-Workshop mit Gunther Wolf in Mannheim: Employer Branding im Quadrat
    HR-Manager, die sich für das neue Jahr die Konzeptentwicklung für das Employer Branding auf die Fahne geschrieben haben, sollten sich den 18. März reservieren. An diesem Tag bietet ein HR-Workshop in Mannheim nicht nur theoretisches Wissen über Employer Branding, sondern ermöglicht den Teilnehmern, die Grundlagen für ihr eigenes Employer Branding Konzept zu erarbeiten. Vor nahezu einem Jahr startete der die Dashöfer Akademie ihre erste Veranstaltung über das Employer Branding mit dem renommierten Employer Branding Experten Gunther Wolf – ebenfalls in Mannheim. Eine gute Wahl, denn sowohl kommunale Organisationen als auch die großen Unternehmen der Quadratestadt sind in puncto Employer Branding bereits sehr gut aufgestellt. Employer Branding – Ein Projekt in vier Stufen In der ...


  • Gunther Wolf
    Talentförderung als Ziel
    Workshop zur Zielvereinbarung für Führungskräfte in Leipzig
    Der Titel dieses Beitrags "Talentförderung als Ziel" soll bewusst Assoziationen unterschiedlicher Richtungen wecken: In Zeiten sich verknappender Nachwuchskräfte rückt das Talentmanagement verstärkt in den Fokus der Unternehmensleitungen. Führungskräfte sind daher immer öfter gehalten, konkrete Entwicklungsziele mit ihren Mitarbeitern zu vereinbaren. Wenn Vorgesetzte mit ihren Mitarbeitern im Zielvereinbarungsgespräch Entwicklungsziele festlegen, bedeutet dies oftmals, dass sie selbst die Verbesserung der Talentförderung oder die Verbesserung der Mitarbeiterkompetenzen als Ziel gesetzt bekommen haben. Auf diese Weise leisten die Führungskräfte nach dem Prinzip des Management by Objektives ihren Beitrag zur Optimierung des Talentmanagement ihres Unternehmens. Diese Führungskräfte ...


Ihre Seiten