• Anzahl: 28 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG
    26.06.2019
    So können flexible Arbeitszeiten umgesetzt werden im Interview Michael Kral, Executive Account Manager, ATOSS Wien,
    Flexible Gestaltung der Arbeitszeit und mit ihr die Dienstplanung ist aktuell in aller Munde. Wie kann digitales Workforce Management dabei helfen? In unserem Interview geben wir darauf die Antwort.


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG
    26.06.2019
    Kostenlose #Checkliste: Gesetzeskonforme und effektive #Arbeitszeiterfassung. Kurz, knapp zusammengestellt, worauf es nach dem #EuGH-Urteil bei einer modernen #Zeiterfassung ankommt @tobias_goers @spreepoet
    Eine rechtskonforme und transparente Zeiterfassung wird in Zukunft für Unternehmen aller Größenordnungen immer wichtiger. Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH), Zeiterfassung als verpflichtend anzusehen, macht es unabdingbar, sich mit diesem Thema zu befassen. Egal ob in der Produktion, im Handel, im Pflege- und Gesundheitswesen, in der Logistik oder in anderen Branchen.


  • Arbeitszeiten müssen künftig protokolliert werden
    Bisher mussten Arbeitgeber lediglich Überstunden, Mehrarbeit und Sonn- und Feiertagsarbeit ihrer Mitarbeiter dokumentieren, d.h. die Stunden, die nach der regulären Arbeitszeit anfielen. Nun hat der europäische Gerichtshof in seinem Urteil vom 14. Mai 2019 entschieden, dass die EU-Staaten die Arbeitgeber künftig dazu verpflichten müssen, mit Zeiterfassungssystemen die täglichen Arbeitszeiten aller Mitarbeiter genau zu dokumentieren.


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG
    17.06.2019
    #EuGH-Urteil #Arbeitszeiterfassung ist jetzt schon ein paar Tage alt, die erste Welle der Reaktionen ist schwächer geworden. Lesen Sie welche sieben Fehler Sie jetzt unbedingt vermeiden sollten @tobias_goers @spreepoet
    Das EuGH-Urteil ist jetzt schon ein paar Tage alt, der erste Schock und die Diskussionen um die vermeintliche Wiederbelebung der altbekannten Stechuhr haben sich gelegt. Dennoch beschäftigen sich vermutlich zahlreiche Unternehmen jetzt (noch) proaktiv damit, wie sie mit dem Urteil umgehen wollen. Deshalb haben wir hier für Sie zusammengefasst, welche sieben Fehler Sie nach dem EuGH-Urteil möglichst nicht machen sollten.


  • So tickt das Geschäft mit der Zeit Zeiterfassung: Streit um EuGH-Urteil noch nicht beigelegt – Giesinger Betrieb im Fokus
    Einem Mittelständler aus Giesing könnte nach dem EuGH-Urteil ein Ansturm drohen. Denn PCS Systemtechnik stellt modernste Stempeluhren her, mit denen unter anderem Arbeitszeit erfasst wird...


  • Thumbnail of http://zeit-zutritt.site/eugh-urteil-zur-arbeitszeiterfassung-neue-pflicht-der-zeiterfassung-im-interview-elke-jaeger-atoss-software-ag/
    EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: neue Pflicht der Zeiterfassung – im Interview Elke Jäger, ATOSS Software AG
    EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Verpflichtung zur systematischen Zeiterfassung - Aus Ihrer Sicht: Was genau hat sich mit dem neuen Urteil geändert?


  • Nach EuGH-Urteil: Warum Arbeitszeiterfassung keine krumme Gurke ist….
    Da ist er, der Aufschrei wegen krummer Gurken, wegen Regelungswut, wegen Stechuhren. Doch wer weniger schreit, kann besser und vor allem genauer zuhören. Regelungen aus Brüssel zur Krümmung von Gurken gibt es seit mehr als zehn Jahren nicht mehr und das Urteil des Europäischen Gerichtshofs – der übrigens in Luxemburg sitzt, nicht in Brüssel – zur Arbeitszeiterfassung schreibt auch keine Rückkehr zur Stechuhr vor.