• Anzahl: 3 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 04_Competence-Book_CRM
    CRM Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Customer Relationship Management für das kundenorientierte Unternehmen
    "CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden." - Ralf Korb Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert. Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser


  • Digitale Marketing Trends bis 2015
    Digitale Marketing Trends bis 2015
    7 Trends für die Entwicklung des digitalen Marketings
    Endgeräteinnovationen eröffnen neue Nutzungsszenarien für das digitale Dialogmarketing. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Erfolgreiches Dialogmarketing integriert mehr und mehr IT-Prozesse. Dies sind nur drei der sieben Trends, die artegic für die nächsten zwei Jahre identifiziert hat.


  • artegic Logo cmyk 300
    artegic AG
    03.05.2011
    Online-Dialogmarketing im Retail - Erhebung zum Einsatz und den Zielen von Online-Marketing-Instrumenten in Handelsunternehmen
    Online-Dialogmarketing im Retail – Erhebung zum Einsatz und den Zielen von Online-Marketing-Instrumenten in Handelsunternehmen
    Teil 1
    Online Dialogmarketing ist ein etabliertes und unverzichtbares Element im Marketing-Mix von Retail-Unternehmen. Im Rahmen der vorliegenden Studie von artegic und dem ECC Handel wurden B-to-C und B-to-B Handelsunternehmen aus unterschiedlichen Bereichen nach dem Einsatz, den Zielen und den Prognosen für Online Marketinginstrumente befragt.Demnach sind Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEM) die beliebtesten Elemente im Online Marketing-Mix. 73,2 Prozent bzw. 72,4 Prozent der befragten Unternehmen setzen auf SEO bzw. SEM, weitere 20,1 Prozent planen den Einsatz von SEO bzw. SEM (13,3 Prozent).Als gleichwertiger Dritter im Bunde hat sich E-Mail-Marketing etabliert. Bereits 71,2 Prozent setzen auf Marketing per elektronischer Post. Beim geplanten Einsatz liegt EMail- ...


Ihre Seiten