• Anzahl: 1.300 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • GFOS mbH
    GFOS mbH
    17.05.2019
    Machine Learning in MES
    Künstliche Intelligenz und deren Nutzen für die Industrie sind sicherlich die großen Themen von Industrie 4.0 und deren Weiterentwicklung. Die Grundlagen stehen bereit und Forschung und Entwicklung sind im vollen Gange. Denn mit Hilfe von Betriebsdatenerfassungs- und Produktionsüberwachungssoftware können komplexe Prozesse digitalisiert, dokumentiert und damit nutzbar gemacht werden.


  • MES-Experten_2015_DE
    MPDV Mikrolab GmbH
    17.05.2019
    nathalie-kletti_20.jpg
    MES-TRENDS 2019: Zukünftige Anforderungen und mögliche Lösungen
    Aktuelle Entwicklungen im Rahmen des Zukunftsprojekts Industrie 4.0 stellen MES immer wieder in Frage und trotzdem ist bisher keine alternative Lösung verfügbar. Zwar hält der Markt auch innovative Plattform-Ansätze bereit, aber sind die schon produktiv nutzbar? Nathalie Kletti, Vice President Enterprise Development bei MPDV, wirft einen kritischen Blick in die Zukunft und vermittelt ein Gespür für die Entwicklungen der kommenden Jahre.


  • I40-Grundlagen – Was ist eigentlich: Digital twinning
    Digital twinning ist eine von vielen Technologien, mit denen Industrieunternehmen im Rahmen ihrer Industrie 4.0-Projekte Produkte und Services sowie ihre Produktionsanlagen optimieren und weiterentwickeln. Das ganze Potenzial eines digitalen Zwillings lässt sich erst ausschöpfen, wenn sich die digitalen Abbilder in einer vernetzten Systemlandschaft durchgängig nutzen lassen.


  • Machine Learning – aus Erfahrungen lernen
    Künstliche Intelligenz, beziehungsweise maschinelles Lernen, versetzt Maschinen in die Lage, selbständig Wissen zu generieren. Die KI analysiert dabei nicht nur große Datenmengen, sondern bringt sie darüber hinaus in den richtigen Zusammenhang.


  • Fabrikautomatisierung | MAXOLUTION® | SEW-EURODRIVE
    Fabrikautomatisierung ist ein Bestandteil der Automatisierungstechnik und gewinnt mit dem Vormarsch von Industrie 4.0 immer mehr an Bedeutung. Die Disziplin umfasst die gesamte Fertigung in ihrer mehr oder weniger komplexen Struktur. Dazu gehören alle Betriebsabläufe, Handling- und Materialfluss, das Zusammen­wirken verschiedenster Komponenten, Maschinen und Anlagen sowie alle Steuerungen und die Einbindung in die Datennetze. Weitere Produktinformationen: https://www.sew-eurodrive.de/automatisierung/fabrikautomatisierung/fabrikautomatisierung.html Weiterführende Unternehmensinformationen finden Sie auf unserer Website: http://www.sew-eurodrive.de SEW-EURODRIVE @ Social Media Facebook: http://on.fb.me/1yVnXIB Twitter: http://bit.ly/1Cs4T5T LinkedIn: http://linkd.in/1BAaewQ Xing: ...


  • #Innovation, #Digitalisierung und #Kundennähe – die zentralen Themen des Next Act 2019
    In diesem Zusammenhang hatte aber auch das Thema DSGVO großen Stellenwert. Denn, was wäre die Umsetzung zukunftsfähiger Trends ohne die Beachtung des Datenschutzes als Basis eines vertrauensvollen Miteinanders.


  • Warum die “Next Champions”? auch ein “Next CRM”? und die DSGVO brauchen!
    Am 28.3. war es so weit: Im Phantasialand bei Brühl trafen sich über 500 Vordenker und Vormacher, um über die #NextChampions und ihre Erfolgsfaktoren zu sprechen. Es war insbesondere für uns als Partner und für mich als Mitwirkender ein ganz besonderer Tag. Wo hat man sonst Gelegenheit, in einem Podium dem Marketing-Papst Professor Heribert Meffert, dem Vater des Hidden Champion-Konzepts Professor Hermann Simon und dem Wirtschaftsminister von NRW und Innovations-Vordenker Professor Andreas Pinkwart im Dialog mit den Vertretern von zwei der führenden Next Champions wie Q-Loud (CEO Dr. Myriam Jahn) und e.GO Mobile (Aufsichtsrat Dr. Stephan Krumm) zu lauschen.


Ihre Seiten