• Anzahl: 50 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • winfried
    #BeyondDigital – a first draft of the logic and ROI of the #NextEconomy = Collaborative Network Economy
    Digitalization, Industrial Internet, IoT … – are they the panacea for the new quality and level of value creation we are all longing for? Not at all, they are only enablers for the change we need, but they do not give us a new framework of value creation. Sometimes focusing on the digital tools will let us forget the goal and the right direction. For the new value creation we need beyond the pieces and single insides a real new logic of the #NextEconomy. The “Service-Dominant Logic” of #NextMarketing and the “Evolutionary Logic” of #NextOrganization are – among others - good starting points for it. They change our understanding of economy fundamentally. Value creation is no longer associated with the old “material” concepts as “goods”, “production” and “departments” (and hierarchies!), ...


  • NextAct-Event am 19.02.2016 in Köln
    NextAct-Event: Das NextAct-Event am 19.02.2016 in Köln und das Buch „Next Economy + Next Practices“ mit führenden Vordenkern und Top-Experten zum Thema ist der Höhepunkt einer Meta-Initiative für alle Handlungsbereiche in Unternehmen (Strategie, Marketing, HR, IT, …). Einen Ausblick auf erste Teilnehmer am Event sehen Sie hier: INNOVATOREN ******************* - CHRO von Phoenix Contact, Professor Olesch - Ex-CHRO Telekom, Thomas Sattelberger - CEO von BARTEC, Dr. Köster - CTO/CIO von SEW Eurodrive, Johann Soder - CEO von Saatchi & Saatichi, Christian Rätsch - ... EVANGELISTEN/VORDENKER: *************************************** - HR-40-Kopf, Dr. Walter Jochmann, Kienbaum - HR-40-Kopf, Professor Armin Trost - HR-40-Kopf Stephan Grabmeier, Haufe - ...


  • #NextIndustry40 – am 28.3.2019, Initiative und Vorregistrierung zum Event
    Event Frühjahr 2019 und weitere Maßnahmen.... #NextIndustry40 ist dabei Teil von #NextAct!, der Meta-Initiative für alle Handlungsbereiche in Unternehmen (Strategie, Marketing, HR, IT, …). Startpunkt dieser Aktivitäten war das Next Act!-Event am 19. Februar (2016) in Köln. Ein Klick reicht für den Anfang. Institutionalisierte Partner sind natürlich besonders willkommen!


  • stefan Lieven
    #NextCRM – das Thema Real Time Marketing Automation ist die nächste wichtige Evolutionsstufe im digitalen Marketing – Interview mit Stefan von Lieven
    Die CRM-Community hatte gerade einmal Social, Mobile, Local, Big Data und Cloud als neue „Tools“ verinnerlicht, da wurde mit Touchpoints, Customer Experience Management und Customer Engagement deutlich, dass vor allem der Kunde im Mittelpunkt stehen sollte und dass dafür die funktionalen Silos von Marketing, Sales und Service vernetzt werden müssen, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Zugleich gibt es Mahner, die darauf hinweisen, dass bei aller Innovation vor allem #RealCRM erst einmal funktionieren muss. Das Spektrum ist also zwischen • technologischer Innovation (Digitale Transformation), • Paradigmen- und Wertewandel und • realer Praxis-Welt weit aufgespannt. Raum für eine erneute Orientierung. Es stellt sich also wieder die Frage „Quo Vadis #NextCRM“? Es freut ...


  • ralf_korb_neues_foto
    Quo Vadis #NextCRM – Empathisches und emotionales CRM öffnet die Herzen für lange und gute Kundenbeziehungen
    Interview mit Ralf Korb - Senior Analyst - Thought Leader, BARC / Korb und Kollegen
    Die CRM-Community hatte gerade einmal Social, Mobile, Local, Big Data und Cloud als neue „Tools“ verinnerlicht, da wurde mit Touchpoints, Customer Experience Management und Customer Engagement deutlich, dass vor allem der Kunde im Mittelpunkt stehen sollte und dass dafür die funktionalen Silos von Marketing, Sales und Service vernetzt werden müssen, um neuen Anforderungen gerecht zu werden. Zugleich gibt es Mahner, die darauf hinweisen, dass bei aller Innovation vor allem #RealCRM erst einmal funktionieren muss. Das Spektrum ist also zwischen • technologischer Innovation (Digitale Transformation), • Paradigmen- und Wertewandel und • realer Praxis-Welt weit aufgespannt. Raum für eine erneute Orientierung. Es stellt sich also wieder die Frage „Quo Vadis #NextCRM“? Es freut uns ...


  • sven-bruck.jpg
    Sven Bruck
    26.01.2016
    bruck sven
    #NextCRM = #EmpathicCRM, die Erfassung und Analyse von emotionalen Beweggründen … wird unweigerlich das CRM verändern
    Interview mit Sven Bruck - Geschäftsführer der die dialogagenten Agentur Beratung Service GmbH
    Die CRM-Community hatte gerade einmal Social, Mobile, Local, Big Data und Cloud als neue „Tools“ verinnerlicht, da wurde mit Touchpoints, Customer Experience Management und Customer Engagement deutlich, dass vor allem der Kunde im Mittelpunkt stehen sollte und dass dafür die funktionalen Silos von Marketing, Sales und Service vernetzt werden müssen, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Zugleich gibt es Mahner, die darauf hinweisen, dass bei aller Innovation vor allem #RealCRM erst einmal funktionieren muss. Das Spektrum ist also zwischen • technologischer Innovation (Digitale Transformation), • Paradigmen- und Wertewandel und • realer Praxis-Welt weit aufgespannt. Raum für eine erneute Orientierung. Es stellt sich also wieder die Frage „Quo Vadis #NextCRM“? Es freut ...


  • 01_Hermann Stehlik - close up 2
    Hermann Stehlik
    28.01.2016
    Hermann Stehlik
    Quo Vadis #NextERP – Was müssen zukunftsfähige Architekturen und Funktionalitäten für die neue agile Ökonomie leisten? – Interview mit Hermann Stehlik
    Im Interview mit Hermann Stehlik, Vice President Zentraleuropa, Epicor Software
    „Digitalisierung“, „IoT“ und „Industrie 4.0“, aber auch „Customer Experience Management“, „Smarter Service“ und „Agile Everything“ gelten als die Zukunftsperspektiven für das Unternehmen der Zukunft. Auf jeden Fall werden sich ERP-Systeme wandeln müssen, um den neuen Anforderungen der Märkte gerecht zu werden. Um so mehr stellt sich die Frage: • Wo stehen wir bei den bisherigen Heilsbringern Cloud, Mobile, Big Data, …? • Ist die Architektur heutiger ERP-Systeme zukunftskompatibel? • Welche Technologien, Funktionalitäten, Interaktionskonzepte sind in Zukunft relevant für moderne ERP-Systeme? • Welche Unternehmen nutzen heute schon Ihre ERP-Systeme idealtypisch? Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Competence Site-Team


Ihre Seiten