• Anzahl: 19 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • #Top-Innovatoren und #Top-Experten der Competence Site vorgestellt
    Unsere Reihe von #Top-Innovatoren und #Top-Experten der Competence Site vorgestellt


  • #NextAct geht weiter – 2019 für 2019 – jetzt für 2019 vormerken! (Liste möglicher Teilnehmer, noch ungeprüft)
    Glauben Sie daran, dass wir für den größeren Erfolg im Zeitalter der Digitalen Transformation auf mehr Netzwerke, Plattformen oder neudeutsch „Tribes“ und bessere Kooperation setzen sollten? Ob als CXO, Fachexperte, Wissenschaftler, „Medien-Mensch“ …: Wollen Sie sich auf Augenhöhe mit einbringen, aber natürlich auch durch Netzwerk und Win&Win gestärkt werden? Mit diesem „Cultural Fit“ könnten wir zusammenpassen. Wir sind das Team der Competence Site bzw. der NetSkill Solutions, einem Spin-Off der Fraunhofer-Gesellschaft, ein Team, das seit über 17 Jahren führende Kompetenz-Netzwerke unterstützt. Wir sind aber vor allem ein Netzwerk der Netzwerke, dass die „Tribes“ führender Köpfe und Macher in den Themenfeldern Digital, Marketing/CRM, HR/New Work, Industrie 4.0 unterstützt und im Rahmen ...


  • erik-johnson-headshot_klein.jpg
    Interview mit Erik Johnson, Chief Architect bei Epicor Software, zu Künstlicher Intelligenz in der Fertigungsindustrie
    Künstliche Intelligenz (KI) hat sich quasi in Warp-Geschwindigkeit von einer Science-Fiction-Vision zum Steckenpferd in den Vorstandsebenen entwickelt. Es ist nicht überraschend, dass eine zukünftige Arbeitsumgebung mit vollständig autonom handelnden Robotern ein Thema ist, das die Fantasie beflügelt.


  • #Kompetenzhäppchen Nr. 211 von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti
    Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti, Geschäftsführer, MPDV Mikrolab GmbH, äußerte sich zum Thema MES Hydra, mehr dazu im Competence Book MES Kompakt II - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0.


  • proalpha-logo_100-50-0-35
    proALPHA
    08.12.2017
    robert-roggensack.jpg
    Vom richtigen Timing in der Smarten Produktion – IoT-Echtzeitdaten zur Steigerung der Produktionsleistung
    Auch im Mittelstand verändert die Digitalisierung immer häufiger die Arbeitsweise. So müssen Rückmeldungen beispielsweise nicht mehr manuell umgesetzt werden. In der automatisierten Industrie 4.0-Produktion erfassen Sensoren die Mess- und Statusinformationen.


  • #MachineLearning: #BusinessAnalytics mit Maschinendaten – #Industrie40 ist und bleibt Trendthema für deutsche Unternehmen
    Die Vernetzung von Maschinen und Anlagen ist nicht nur für die Hersteller interessant. Auch die Betreiber profitieren von der Erfassung und Auswertung von Maschinendaten. Als Basis zur Analyse kann eine MES-Software helfen.


  • SAP Deutschland SE & Co. KG
    „ERP-Systeme müssen portierbar sein“
    ERP-Systeme leisten die Integration nahezu aller Unternehmensfunktionen. Doch wie muss sich das ERP verändern, um auch in Zeiten des Internet of Things (IoT) noch seiner...


Ihre Seiten