• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 7 Layout:
    Normal Übersicht
  • BARTEC GmbH

    BARTEC GmbH
    BARTEC entwickelt, produziert und vertreibt Komponenten- und System-Lösungen für alle Bereiche, in denen mit gefährlichen Stoffen wie brennbaren Flüssigkeiten, Gasen und Stäuben gearbeitet wird.

    Die Marke BARTEC steht seit nunmehr 40 Jahren als Synonym für Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen. Ein optimal auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenes Produkt- und Lösungsportfolio sowie konsequente Internationalisierung ebneten den Weg zum heute weltweit führenden Anbieter im Bereich des Explosionsschutzes. Es gibt Arbeitsplätze, an denen sollte der Funke auf keinen Fall überspringen: Die Explosionsschutzspezialisten der BARTEC Gruppe entwickeln hierfür innovative Produkte und Lösungen. Denn überall dort, wo gefährliche Stoffe wie brennbare Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube auftreten können, verhindern die von BARTEC entwickelten Komponenten- und System-Lösungen Explosionen und dienen der Sicherheit von Mensch und Umwelt. Zu den Kunden der global agierenden Unternehmensgruppe ...
  • Cover-Competence-Book-I4.0-II-20151201-1100

    Industrie 4.0 Kompakt II – Competence Book Nr. 19 zu Mensch und Maschine für die kooperative Produktion von morgen
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 03.02.2016
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem zweiten Teil unserer Serie zum Thema Industrie 4.0 alle relevanten Aspekte mit dem Fokus Mensch und Maschine. Industrie 4.0 gilt als neuer Hoffnungsträger für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland. Neue Technologien als Enabler, Stichwort Cyber Physical Systems, erlauben eine neue agilere und kollaborativere Produktion im Netzwerk. Dabei zählt nicht die Technik, sondern vor allem die neue Wertschöpfung durch bessere Services und Prozesse. In diesem zweiten Teil zum Thema wird dabei der Fokus vor allem auf den Menschen und sein Zusammenwirken mit Technologien und Systemen gelegt, da sich eine humanzentrierte Sicht auf Industrie 4.0 immer mehr als erfolgsentscheidend herausstellt.
  • yry73ljm.jpg

    Dr. Ralf Köster

    Seit 2016 ist Dr. Ralf Köster Gesellschafter der BARTEC Gruppe und Vorsitzender der Geschäftsführung der RKB Beteiligung KGaA. Zuvor war er von 8/2004 bis 11/2015 Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der BARTEC Gruppe. Von 1996 bis 2004 war er Vorsitzender der Geschäftsführung und Mitglied des Konzernvorstands bei einem internationalen Maschinenbaukonzern für CNC-Bearbeitungszentren und Fertigungsstraßen. In den Jahren bis 1996 war er Mitglied der Geschäftsführung bei einer internationalen Maschinen- und Anlagenbaugruppe im Bereich der Druckindustrie. Von 1986 bis 1991 arbeitete Dr. Köster bei einem internationalen Computertechnologie-Konzern, wobei er verschiedene Positionen im Rahmen eines internationalen Traineeprogramms durchlief; der Fokus lag dabei auf dem Bereich ...
  • logo_dormakaba.jpg

    dormakaba Deutschland GmbH
    Ihr kompetenter Partner für Lösungen in den Bereichen Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung, Türsysteme, Sicherheitstüren, Schließsysteme und Systemintegration

    Die dormakaba Deutschland GmbH ist Spezialist für Produkte, Lösungen und Services aus einer Hand in den Bereichen Sicherheit und Zutritt zu Gebäuden. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern in den Bereichen Türtechnik, Glasbeschläge, Sicherheits- und Zutrittslösungen sowie Zeit- und Datenmanagement. Das umfangreiche Portfolio umfasst Türschließer und -beschläge, Drehflügelantriebe, Automatik-, Karussell- und Sicherheitstüren, Sicherungstechnik, Fluchtwegsicherung, Glasbeschlagtechnik, Innentürbeschläge, Schiebetürlösungen, mechanische Schließzylinder, digitale und mechatronische Schließtechnik, Hotelschließsysteme, Tresorschlösser, Sicherheits- und Zutrittsmanagementsysteme sowie Zeit- und Datensysteme. Mit über 150 Jahren Erfahrung und Millionen von installierten Produkten und ...
  • Pilz GmbH & Co. KG

    Pilz GmbH & Co. KG
    Sensorik, Elektronische Überwachungsgeräte, Automatisierungslösungen m. Motion Control, Sicherheitsschaltgeräte, Programmierbare Steuerungssysteme, Sichere Bussysteme, Bedienen & Beobachten, Sicherheitsberatung, Engineering, Schulungen Maschinensicherheit

    Pilz ist mit weltweit über 1.700 Mitarbeitern international agierender Technologieführer in der Automatisierungstechnik. In diesem Bereich entwickelt sich Pilz konsequent zum Komplettanbieter mit Lösungen für die Sicherheits- und Steuerungstechnik. Neben dem Stammhaus in Deutschland ist Pilz mit 28 Tochtergesellschaften und Niederlassungen auf allen Kontinenten vertreten. Zu den Produkten zählen Sensorik, elektronische Überwachungsgeräte, Automatisierungslösungen mit Motion Control, Sicherheitsschaltgeräte, programmierbare Steuerungssysteme sowie der Bereich Bedienen und Beobachten. Für die industrielle Vernetzung stehen sichere Bussysteme, Ethernetsysteme sowie industrielle Funksysteme zur Verfügung. Lösungen von Pilz kommen in allen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus zum ...
  • Digitale Transformation-von der Planung bis zur Umsetzung

    Autor : Christoph Plass | UNITY AG | 06.10.2017
    Es ist keine Frage mehr, ob und wann die Digitalisierung und damit auch Industrie 4.0 in den Unternehmen ankommen – sie sind längst da. Je nach Branche und Unternehmen gibt es unterschiedliche Anstöße für die Digitalisierung. In vielen Unternehmen ist sie vom Markt getrieben und findet daher ihre Vertreter in den Bereichen Marketing und Vertrieb. Bei Industrie 4.0 geben die Produktions- und Technologieverantwortlichen (COO und CTO) den Takt an.
  • stephan-speth.jpg

    Dipl.-Ing. Stephan Speth

    PCS Systemtechnik GmbH | Leiter Marketing und Neue Geschäftsfelder
    Dipl.-Ing. Stephan Speth ist bei PCS Leiter Marketing und Neue Geschäftsfelder. Er verantwortet die Produktlinien INTUS, DEXICON und CONVISION und treibt die Themen RFID, Biometrie mit Schwerpunkt Handvenenerkennung sowie moderne Benutzeroberflächen und Design. Unter seiner Regie wurde die Marke „INTUS“ kontinuierlich aufgebaut, und heute ist PCS einer der führenden deutschen Hersteller für hochwertige Terminals für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. Die INTUS-Terminals sind vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem iF Design Award und dem German Design Award.
Ihre Seiten