• Anzahl: 14 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Nachhaltigkeit in der Intralogistik durch Kaizen -  Best Practice-Interview zum Kaizen-Ansatz von Interroll
    Nachhaltigkeit in der Intralogistik durch Kaizen – Best Practice-Interview zum Kaizen-Ansatz von Interroll
    Die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz haben in der Intralogistik nicht erst seit Alibaba, Amazon und Zalando an Bedeutung gewonnen. Schon sehr viel früher  haben Unternehmen den Fokus von „schneller,  höher und weiter“  in  Richtung „ökonomisch  UND  ökologisch  effizienter“ (und verantwortungvoller im gesamten Netzwerk) gewandelt – zumindest in der Außenkommunikation. Wie fundamental aber ist der Wandel in den Unternehmen wirklich?Lesen Sie das vollständige Interview im beigefügen PDF.


  • Preview
    Nachhaltigkeit in der Intralogistik – Marketing oder echter Wandel und Kunden-Nutzen?
    Die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz haben in der Intralogistik nicht erst seit Fukushima an Bedeutung gewonnen. Schon sehr viel früher haben Unternehmen in der Intralogistik den Fokus von „schneller, höher und weiter“ in Richtung „ökonomisch und ökologisch effizienter“ gewandelt – zumindest in der Außenkommunikation. Auch die CeMAT als die zentrale Messe der Intralogistik-Branche hat frühzeitig auf Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz gesetzt und das Thema 2011 in den Mittelpunkt der Veranstaltung gesetzt. Elektrogetriebene Gabelstapler, energieeffiziente Fördertechnik und wärmeisolierte Tore waren die Highlights, die im Abschluss-Film der CeMAT als Beispiele von Nachhaltigkeit in der Intralogistik betont wurden. Hat sich Nachhaltigkeit und Energieeffizienz also auch in der ...


  • interroll-logo.svg_.png
    Versandhandel mit intelligenten Fördereinheiten von Interroll – Kundenreferenz Amway, Polen
    Versandhandel mit intelligenten Fördereinheiten von Interroll - Kundenreferenz Amway, PolenHautpflege mit Nano-Cremes, Haarkuren mit Elixieren neu kreierter Öle, jungbrunnenhafte Anti-Aging-Produkte für Körper, Geist und Seele – der Aufbruch ins nächste Beauty-Zeitalter beginnt im Pruszków Logistics Center vor den Toren Warschaus. Im 5000 Quadratmeter großen Verteilzentrum dreht sich alles um Prestigekosmetika von Clinique, Lancôme, Estée Lauder & Co. – ins Rollen bringen den Beauty-Express von Pruszków nicht nur intelligente Fördereinheiten wie der Interroll Intelliveyor, sondern auch Interroll Carton Flow, Interroll Conveyor Rollers und Belt Conveyor Modules.Mini-, Maxi-, Optimum Minimaler Aufwand - maximale Wirkung. Das wünschen sich nicht nur Frau und Mann von ihren ...


  • Jens Karolyi
    Konzept Nachhaltigkeit, Planung für die nächsten Jahre
    Interroll verfolgt eine ganz klare Strategie – seit Jahren! Wir konzentrieren uns auf die Kernprodukte für die Intralogistik und bieten globale Plattformen an. Als beraterischer Partner unterstützen wir unsere Kunden und deren Kunden schon bei der Konzeption mit Know-How aus unserem globalen Geschäft und stellen Testcenter und unsere Forschungsergebnisse zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter werden darüberhinaus kontinuierlich in unserer eigenen Academy geschult – übrigens neuerdings auch unsere Kunden. Das Thema Kaizen und Prozessoptimierung in der Produktion wird weiterhin vertieft und soll in all unseren 18 Produktionsstätten weltweit ausgebaut werden. Das führt dazu, dass wir zu dem Punkt kommen, unseren Kunden einen optimalen Mehrwert zu bieten, weil wir keine unnötigen Kosten oder ...


  • Jens Karolyi
    Überzeugende Beispiele Nachhaltigkeit in der Intralogistik
    Für uns bedeutet das Thema Nachhaltigkeit, langfristig so zu wachsen, dass dabei niemals die Stabilitaet ausser Kontrolle gerät oder Prozesse auf Kosten des Wachstums vernachlässigt werden. In unserem Forschungs- und Entwicklungszentrum arbeiten wir daher nicht nur an der Entwicklung neuer und sparsamerer Motoren sondern analysieren Materialverträglichkeiten, neue Dichtungsmöglichkeiten, kombinieren verschiedene neuartige Wertstoffe und erhöhen so die Performance unserer Produkte. Ausserdem sind wir im ständigen Dialog mit Kunden und Anwendern, um deren Geschäftsmodelle noch besser zu verstehen und ihnen einen deutlich höheren Mehrwert zu bieten. Dadurch können wir unseren Kunden zukunftssichere Investitionen und einen langfristigen Nutzen garantieren – bei optimalem Einsatz der ...


  • Jens Karolyi
    RE:Ihre eigene Umsetzung von Nachhaltigkeit in der Intralogistik?
    Interroll verfolgt eine ganz klare Strategie – seit Jahren! Wir konzentrieren uns auf die Kernprodukte für die Intralogistik und bieten globale Plattformen an. Als beraterischer Partner unterstützen wir unsere Kunden und deren Kunden schon bei der Konzeption mit Know-How aus unserem globalen Geschäft und stellen Testcenter und unsere Forschungsergebnisse zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter werden darüberhinaus kontinuierlich in unserer eigenen Academy geschult – übrigens neuerdings auch unsere Kunden. Das Thema Kaizen und Prozessoptimierung in der Produktion wird weiterhin vertieft und soll in all unseren 18 Produktionsstätten weltweit ausgebaut werden. Das führt dazu, dass wir zu dem Punkt kommen, unseren Kunden einen optimalen Mehrwert zu bieten, weil wir keine unnötigen Kosten oder ...


  • Jens Karolyi
    RE:Wie sieht Nachhaltigkeit in der Intralogistik konkret aus?
    Für uns bedeutet das Thema Nachhaltigkeit, langfristig so zu wachsen, dass dabei niemals die Stabilitaet ausser Kontrolle gerät oder Prozesse auf Kosten des Wachstums vernachlässigt werden. In unserem Forschungs- und Entwicklungszentrum arbeiten wir daher nicht nur an der Entwicklung neuer und sparsamerer Motoren sondern analysieren Materialverträglichkeiten, neue Dichtungsmöglichkeiten, kombinieren verschiedene neuartige Wertstoffe und erhöhen so die Performance unserer Produkte. Ausserdem sind wir im ständigen Dialog mit Kunden und Anwendern, um deren Geschäftsmodelle noch besser zu verstehen und ihnen einen deutlich höheren Mehrwert zu bieten. Dadurch können wir unseren Kunden zukunftssichere Investitionen und einen langfristigen Nutzen garantieren – bei optimalem Einsatz der ...


Ihre Seiten