• Anzahl: 196 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Oracle
    Oracle
    12.08.2019
    Make Work More Human: #ZPEurope19 Executive Lounge in Halle 2.1 17. – 19. September 2019, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr powered by Oracle – Jetzt Termin vereinbaren! @JoachimSkura, @Goldenfrog, @manuel_egger
    Wir laden Sie herzlich ein, uns in der exklusiven Lounge zu besuchen, um sich in entspannter Umgebung mit anderen Executives auszutauschen und aus erster Hand über Oracle Neuheiten informiert zu werden. Wir bieten Ihnen sowohl einen Rückzugsort als auch ein interessantes Programm


  • skura_0380-quadratisch.jpg
    Joachim Skura
    Oracle

    17.07.2019
    Studie von Oracle und WHU belegt, dass Technologie für den Unternehmenserfolg zwar zwingend ist, ihr Einsatz aber nur dann Produktivität schafft, wenn sieben weitere Faktoren den Wirkungsgrad freisetzen. @Goldenfrog
    Digitale Transformation ist vornehmlich Transformation und nicht Digitalisierung des Bestehenden. Dabei belegt eine neue Studie von Oracle und der WHU Otto Beiheim School of Management, dass Technologie für den Unternehmenserfolg zwar zwingend ist, ihr Einsatz aber nur dann Produktivität schafft, wenn sieben weitere Faktoren den Wirkungsgrad freisetzen...


  • Oracle
    Oracle
    11.06.2019
    The Adaptable Business study carried out by @WHU_edu and Oracle is in @Forbes – Read here – 7 Ways To Boost #Technology’s Bottom-Line Impact @Goldenfrog @JoachimSkura
    Oracle and WHU, the German business school, surveyed employees and HR directors on the impact of new technology. They identified seven factors that can boost its impact on the bottom line.


  • skura_0380-quadratisch.jpg
    Joachim Skura
    Oracle

    14.04.2019
    joachim.jpg
    #NextHR? Ohne Technologie werden Sie nicht überleben! HR kann und muss auf die Produktivität wirken.
    Nach der ersten #NextHR-Offensive, die 2018 Professor Walter Jochmann von Kienbaum initiiert hatte, startet mit diesem Interview mit Joachim Skura der zweite Teil der Offensive, quasi Next Next HR, wobei diesmal Technologie besonders im Fokus ist. Joachim Skura ist der Thought Leader von Oracle, hat aber zuvor auch bereits für Top-Unternehmen wie Kienbaum und die Deutsche Bank geearbeitet. Oracle ist Marktführer für das sogenannte "Connected Business", d.h. die neue vernetzte Logik für die Wertschöpfung auf Basis neuer Technologie. Damit wandelt sich auch die Rolle von HR fundamental.


  • Ist Ihr ERP-System wirklich Industrie 4.0-tauglich … oder müssen noch Hausaufgaben erledigt werden?
    In der Produktion fein granuliert und flexibel, im Informationsfluss von der Maschine bis zum Kunden barrierefrei – der Weg zu Indus-trie 4.0 erfordert von Unternehmen einen kritischen Blick auf die bestehende IT-Landschaft. Denn: Nur mit der vertikalen Echtzeit- Interaktion von Produktion und Management und der horizontalen Integration in den einzelnen Unternehmensbereichen kann Industrie 4.0 entwickelt werden.


  • eurodata-profile-100.jpg
    Frank Reinelt
    24.01.2017
    eurodata-profile-100.jpg
    Frank Reinelt im Interview über die Digitale Transformation im Deutschen Mittelstand
    Auch wenn das Thema Digitale Transformation in aller Munde ist und Industrie 4.0 bereits seit Jahren diskutiert wird, scheint es bislang bei den deutschen Mittelständlern zwar angekommen, aber nur teilweise umgesetzt zu sein. Warum das so ist und wie sich die Situation ändern lässt, erläutert Frank Reinelt, Bereichsleiter Smart Services der eurodata AG in Saarbrücken.


  • ed_logo_300dpi.jpg
    eurodata AG
    24.01.2017
    Digitalisierung – die Eintrittskarte zu Industrie. 4.0 Ein Praxisbeispiel belegt, wie die digitale Transformation konkrete Mehrwerte schafft
    Ob man es glaubt oder nicht - die vierte industrielle Revolution ist bereits in vollem Gange und mit ihr die Notwendigkeit, sich mit den Herausforderungen der digitalen Transformation auseinanderzusetzen. Wer nicht am Ball bleibt, verspielt seine Zukunft. Das haben bekannte Marken wie Kodak, Quelle, Neckermann oder Nokia bereits schmerzhaft erfahren, denn der Kapitalismus kennt kein Erbarmen. Machen Sie nicht die selben Fehler, sondern lösen Sie mit der Digitalisierung die Eintrittskarte für eine aussichtsreiche Zukunft.