• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 222 Layout:
    Normal Übersicht
  • Digitale Marketing Trends bis 2015

    Digitale Marketing Trends bis 2015
    7 Trends für die Entwicklung des digitalen Marketings

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 08.08.2014
    Endgeräteinnovationen eröffnen neue Nutzungsszenarien für das digitale Dialogmarketing. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Erfolgreiches Dialogmarketing integriert mehr und mehr IT-Prozesse. Dies sind nur drei der sieben Trends, die artegic für die nächsten zwei Jahre identifiziert hat.
  • 04_Competence-Book_CRM

    CRM Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Customer Relationship Management für das kundenorientierte Unternehmen

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 11.03.2016
    "CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden." - Ralf Korb Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert. Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser
  • Webinar: Marketing Automation für Retail und E-Commerce

    Autor : artegic AG | 30.08.2016
    Den PDF zum Download finden Sie unter: https://www.artegic.de/webinar-marketing-automation-retail
  • Thumbnail of https://www.artegic.com/de/blog/case-study-wie-cosmosdirekt-zusatzgeschaefte-mit-abbrechern-generiert/?pk_campaign=feed&pk_kwd=case-study-wie-cosmosdirekt-zusatzgeschaefte-mit-abbrechern-generiert

    Case Study: Wie CosmosDirekt Zusatzgeschäfte mit Abbrechern generiert

    Autor : artegic AG | 13.08.2018
    Im Rahmen der Case Study zeigt die artegic AG, wie CosmosDirekt durch eine zielgruppenspezifische Reaktivierungskampagne mit A/B-tests und intelligenter Nutzung einer Single Customer View Zusatzgeschäfte mit 2,58 Prozent der Abbrecher realisieren konnte. CosmosDirekt ist Deutschlands führender Online-Versicherer und gehört zur internationalen Generali Group. Mit einfachen und flexiblen Online-Angeboten und kompetenter persönlicher Beratung rund um die ... The post Case Study: Wie CosmosDirekt Zusatzgeschäfte mit Abbrechern generiert appeared first on artegic AG The Marketing Engineering Blog.
  • svl3

    Automatisches Content Processing im E-Mail Marketing von PAYBACK

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 31.01.2014
    Die individualisierte Kundenansprache ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im E-Mail Marketing. Bei PAYBACK, dem größten und beliebtesten deutschen Bonusprogramm, erhält jeder Kunde spezifisch personalisierte E-Mails, mit für ihn maximal relevanten Angeboten. Die Herausforderung: Den hierfür benötigten granularen Content aus dutzenden verschiedenen Quellen aufzubereiten und kundenindividuell auszuspielen. Durch eine automatisierte Content-Processing Lösung von artegic konnte PAYBACK den Prozess der Newsletter Erstellung um 25 Prozent verkürzen und so signifikante Kosteneinsparungen realisieren.Lesen Sie die vollständige Case Study im beigefügten PDF.
  • Thumbnail of https://www.artegic.de/eCRM/artegic-ECRM-DE/Aktuelles_artegic.entwickelt.Marketing.Automation.CRM.f.r.Video.on.Demand.Service.TV.NOW.der.Mediengruppe.RTL_0cq-7yc.html

    artegic entwickelt Marketing Automation CRM fÜr Video on Demand Service TV NOW der Mediengruppe RTL

    Autor : artegic AG | 10.11.2016
    Die RTL interactive GmbH setzt zur Kundenbindung und Kundenaktivierung für den Video on Demand Service TV NOW auf Beratung und Technologie des Realtime CRM Anbieters artegic AG. Ziel ist die Fähigkeit zum integrierten, kundenzentrierten, digitalen Dialog im Rahmen der Customer Lifecycle-Kommunikation.
  • 7 Digitale Marketing Trends 2015

    7 Digitale Marketing Trends 2015

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 23.04.2014
    „Digitales Marketing ist dem Experimentalstadium entwachsen. Steigende Kundenansprüche in einem zunehmend global vernetzten Wettbewerb und die entscheidende Rolle von (neuen) digitalen Touchpoints in der Customer Journey erfordern kundenzentrierte Maßnahmen und einen übergreifenden, integrierten Ansatz in Daten, Infrastruktur und Prozessen. Marketing Engineering wird zur Kernaufgabe für ein serviceorientiertes, kanal- und unternehmensübergreifendes Marketing.“Nachfolgend werden die 7 wichtigsten digitalen Marketing Trends in den vier Feldern „Operative Prozesse“, „Daten“, „Messung und Analyse“ sowie „Kommunikation“ bis zum Jahr 2015 vorgestellt.
Ihre Seiten