• Anzahl: 266 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Thumbnail of https://twitter.com/anneschueller/status/1139452339083972608
    #CustomerJourney: “Ein Kunde…
    #CustomerJourney: "Ein Kunde existiert nicht nur digital. Selbst bei reinen Online-Anbietern verquickt er virtuelle mit physischen Touchpoints. Das gleiche müssen also auch die Anbieter tun. Denn Online braucht Offline." https://unternehmer.de/marketing-vertrieb/218915-customer-journey-interview … via @unternehmer.de


  • Die gravierendsten…
    Die gravierendsten Fehlentwicklungen im Marketing – und was Unternehmen dagegen tun können. @anneschueller https://www.zielbar.de/magazin/fehlentwicklungen-marketing-loesungen-22452/ … via @Zielbar_DE pic.twitter.com/aDBkviOFeZ


  • Thumbnail of https://twitter.com/business_netz/status/1139076049764069376
    https://www.business-netz.com/Mark…
    https://www.business-netz.com/Marketing/Content-Marketing … Leserorientierte Nutzwert-Kommunikation in Form von Content ist in einer durchdigitalisierten und zugleich werbemüden Welt der ganz große Renner – und hochaktuell. Dabei geht es nicht um Getöse, sondern um Unwiderstehlichkeit. Tipps von @anneschueller .


  • Quo vadis, #Marketing? -…
    Quo vadis, #Marketing? - Bestsellerautorin Anne M. Schüller (Twitter: @anneschueller) fühlt der Branche den Puls. Ihre Diagnose: #CustomerFirst? Von wegen! Zur größten Fehlentwicklung im Marketing gehört die Abkehr vom Kunden. So geht es besser! http://bit.ly/2F42Kbb  pic.twitter.com/0UHTdv33R0


  • Thumbnail of https://twitter.com/anneschueller/status/1136910995224444930
    Diese 10 Tipps retten Mails vor…
    Diese 10 Tipps retten Mails vor dem Spam-Ordner | Marketing-BÖRSE https://www.email-marketing-forum.de/fachartikel/details/1922-diese-10-tipps-retten-mails-vor-dem-spam-ordner/157451 …


  • Beiräte/Experten vorgestellt – Anne M. Schüller, Marketing
    Kennen Sie schon die Beiräte/Experten unseres Kompetenz-Centers Marketing, z.B. Anne M. Schüller? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.


  • Anne M. Schüller
    Hyperrelevanz in B2C und B2B: So erzeugt man magische Anziehungskraft
    Ein wesentliches Ziel für Firmen in der Digitalökonomie ist das Erreichen der Hyperrelevanz. Hyperrelevanz bedeutet: Man will nur mit „dem einen“ Anbieter zusammenarbeiten und nur „dieses eine“ Produkt kaufen. Hyperrelevanz genießen demnach nur Unternehmen, Produkte und Marken, an denen man einfach nicht vorbeikommt. Sie bieten eine derart unwiderstehliche Leistung, dass Kunden „meilenweit laufen“, um stolze Weiterlesen » Der Beitrag Hyperrelevanz in B2C und B2B: So erzeugt man magische Anziehungskraft erschien zuerst auf Touchpoint Blog Anne M. Schüller.


Ihre Seiten