• Anzahl: 4.532 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 14e4a5777af24e45819ac1a93587b744.jpeg
    Bianca Traber
    Bianca Traber ist Unternehmerin aus Überzeugung. 1999 gründete sie die erste Video Jobbörse im Internet und entwickelte noch vor der „Erfindung“ des Employer Branding die „Multimediale Visitenkarte“. Seit dieser Zeit schlägt ihr Herz für wirksame Lösungen zur Kunden- und Mitarbeitergewinnung. Heute bringt Sie mehr als 10 Jahre Erfahrung im operativen Recruiting und fast 20 Jahre im B2B Sales in DIE MEHRWERTFABRIK | System- und Prozessberatung mit ein.  Im verbundenen Fachverlag: Die Mehrwertfabrik Bianca Traber & Katja Belz GbR, erhalten clevere Köpfe sofort anwendbares Know-how und Spezialwissen. Dieses steht in Form praktischer Arbeitspläne im Baukastensystem zur preiswerten Selbstoptimierung Verfügung . Hier geht´s zu den aktuellen Lösungen. Sie wollen mehr erfahren? Der ...


  • Neuerungen bei PRINCE2®
    Neuerungen bei  PRINCE2®: Version 2017 löst die Version 2009 vollständig ab Die letzte Änderung hinsichtlich der PRINCE2® -Zertifizierungen fand zum Wechsel auf die Version 2017 statt. Damals wurden die Inhalte der Version 2009 erweitert, zum Teil neu eingeordnet, aktualisiert und der Bezug zum agilen Projektmanagement deutlich herausgestellt. Bislang war es noch möglich die Zertifizierungen auf [...]


  • Neue Technologien: Wer steuert eigentlich wen?
    Neue Technologien können viel: Sie erleichtern uns die Arbeit, optimieren Prozesse und vereinfachen die Kommunikation. So bieten uns Smartphone & Co. im Sekundentakt neue Möglichkeiten des Austauschs. Das lädt zu ständiger Arbeitsbereitschaft ein. Die digitalen Möglichkeiten so zu nutzen, dass sie die Menschen unterstützen und nicht vor sich hertreiben, ist für Organisationen und Mitarbeitende eine […] Der Beitrag Neue Technologien: Wer steuert eigentlich wen? erschien zuerst auf Zukunft Personal Blog.




  • 6c53fd49620fbc23e73743ef689bb7be.jpg
    Wie viel Excel verträgt Ihr Ersatzteilmanagement?
    Excel gilt als eierlegende Wollmilchsau unter den weit verbreiteten Programmen. Und, tatsächlich, mit Excel lassen sich recht komplexe Zusammenhänge abbilden, auch im Ersatzteilmanagement. Nicht alles ist sinnvoll. Außerdem gibt es für so ziemlich jede Anwendung eine "bessere", weil professionelle, Lösung. Trotzdem können Sie mit Excel schnell und oft unkompliziert Ihr Ersatzteilwesen nach vorne bringen. Excel […] Der Beitrag Wie viel Excel verträgt Ihr Ersatzteilmanagement? erschien zuerst auf Dipl.-Ing. Andreas E. Noll.




  • IPA-Jahrestagung 2019
    Erleben Sie die Highlights der IPA-Jahrestagung 2019 in diesem stimmungsvollen Film!


Ihre Seiten