• Anzahl: 190 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Den #Einzelhandel retten: 10 „seltenere“ Tipps für mehr Umsatz, weniger Kosten und zufriedene #Mitarbeiter & #Kunden! #Personaleinsatzplanung #NEWWORKforceManagement #Workforce
    Der klassische Einzelhandel steht enorm unter Druck. Online-Handel, Fachkräftemangel und ein harter Preiswettbewerb zwingen die Einzelhändler jedes mögliche Potenzial zu nutzen. Die klassische Antwort: Macht es doch einfach wie Amazon. Digitalisiert! Oder noch zukunftsorientierter: Werdet Plattform!




  • logo-quinyx.jpg
    Quinyx GmbH Marketing Manager
    5da16096329406fb19b10d11e37a7a45.jpg
    Anke Otte
    Ich suche: Neue und alte Bekannte, das Gesicht zur E-Mail, Kontakte in den Bereichen Marketing Kommunikation, Werbung, ..., Feng Shui. Ich biete: • Führung von Marken, Produkt- und Verkaufsförderungskonzepten, sowohl online als auch offline (Automobil, Erneuerbare Energien, Telekommunikation, Hörgeräte) • ATL, BTL, POS, PR, Online, Social Media, B2B, B2C • Marketingcontrolling, Budgetpläne• Strategisches, innovatives und kreatives Denken, Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Stressresistenz, unternehmerisches Denken, Sorgfalt, Lösungsorientierung, Teamleitung, SEO, SEA, CRM, Feng Shui Beratung, BWL, Vertrieb.


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG 17.01.2019


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG 22.11.2018
    Der neue ATOSS Work #Blog ist eine interaktive #Plattform für alle, die sich für Themen und Trends der modernen #Arbeitswelt, #WorkforceManagement, #Personaleinsatzplanung, #Agilität, #Flexibilisierung, #Produktivität interessieren.
    Arbeitswelten zukunftsfähig gestalten – mit diesem Anspruch bringt der Trendsetter für digitales Workforce Management den neuen ATOSS Work Blog an den Start. Der Blog ist eine interaktive Plattform für alle, die sich für Themen und Trends der modernen Arbeitswelt interessieren. Unter den Kategorien Arbeitswelt, Flexibilisierung, Produktivität, Technologie und Branchen gibt der ATOSS Work Blog Einblicke, Impulse und Anregungen rund um das Workforce Management.


  • ingenics_logo_200-1.jpg
    Ingenics AG 05.05.2017
    1_imc_grafik_integrale_unternehmensentwicklung_original_20170312_v01-1.jpg
    „Optimal gerüstet für strategische und operative Herausforderungen“
    Der Ansatz der integralen Unternehmensentwicklung stellt sicher, dass man mit den hochwirksamen Stellhebeln auch eine neue Arbeitsorganisation in der Praxis schnell, ohne Produktivitätsverluste und widerstandsarm umsetzt. Das Beispiel eines großen Automobilzulieferers zeigt, wie die Digitalisierung des Automobils zur Veränderung der Arbeitsorganisation führt.


  • ed_logo_300dpi.jpg
    eurodata AG 26.04.2017
    Lenk Gastronomie erfasst Arbeitszeiten digital mit edtime
    Geschäftsführung und Angestellte profitieren von mehr Flexibilität, weniger Aufwand und einem garantierten Abgleich der Daten mit den Anforderungen des MiLoG. Flexibilität wird in der Gastronomie großgeschrieben, denn Wirte und Gastronomen müssen beispielsweise auf ein erhöhtes Besucheraufkommen schnell reagieren können. Deshalb besteht der Mitarbeiterstamm eines Gastronomiebetriebs in der Regel neben qualifizierten Voll- und Teilzeitkräften auch aus einer Vielzahl kurzfristig einsetzbarer Aushilfen. Diese Flexibilität schafft aber auch Verwaltungsaufwand. Erfassung und Kontrolle der geleisteten Arbeitsstunden sind im gesetzlichen Kontext (MiLoG) wie auch für eine ordentliche Lohnabrechnung wichtig, auch wenn die strukturierte Erfassung von den Mitarbeitern oft nur als lästige Pflicht ...


Ihre Seiten