• Anzahl: 69 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Nach der Krise ist vor der Krise
    In dem Video erkläre ich, welche Fehleinschätzungen wir in unseren Projekten bei Unternehmen erlebt haben und was man jetzt tun muss, damit man für die nächste Krise besser gewappnet ist. Und ja, es ist kein „2 Minuten-Fast-Food-Content, weil die Welt ja so einfach ist“, damit das sich möglichst viele ansehen. Nein, ich habe mich in 8 Minuten mit einem komplexen Thema auseinandergesetzt. Wer das zu schätzen weiß, ist herzlich eingeladen, sich das Video anzusehen


  • Den #Einzelhandel retten: 10…
    Den #Einzelhandel retten: 10 „seltenere“ Tipps für mehr Umsatz, weniger Kosten und zufriedene #Mitarbeiter & #Kunden! #Personaleinsatzplanung #NEWWORKforceManagement #Workforce @sszberatung @GuidoZander http://ext.competence.site/1829400  pic.twitter.com/OQ2V77e1Wl


  • Den #Einzelhandel retten: 10…
    Den #Einzelhandel retten: 10 „seltenere“ Tipps für mehr Umsatz, weniger Kosten und zufriedene #Mitarbeiter & #Kunden! #Personaleinsatzplanung #NEWWORKforceManagement #Workforce @sszberatung @GuidoZander http://ext.competence.site/1829400  pic.twitter.com/ssZ3y3DtXO


  • guido_zander_ssz.jpg
    #NextWorkforceManagement – Herausforderungen für Unternehmen im Thema #WorkforceManagement
    Gerade die Produktionsbranche befindet sich in einem großen Umbruch. Unternehmen, die noch vor ein paar Jahren Massen- oder Großserienfertigung betrieben haben, produzieren mittlerweile aufgrund einer größeren Variantenvielfalt nur noch Kleinserien bis hin zur Einzelauftragsfertigung. Den wenigsten ist es möglich, von allen diesen Varianten einen so hohen Lagerbestand aufzubauen, sodass größere Auftragsschwankungen immer öfter direkt auf die Produktion durchschlagen. Maschinen, die früher 3 Monate lang das gleiche Produkt hergestellt haben, werden mittlerweile mehrmals die Woche umgerüstet. Hinzu kommt, dass unterschiedliche Produkte einen unterschiedlichen Personalbedarf für die Produktion auslösen. Diese Faktoren führen dazu, dass in vielen Unternehmen die aus der Vergangenheit ...


  • #NextWorkforceManagement NEW WORKforce Management: Das #WorkforceManagement der Zukunft
    Die im vorherigen Kapitel beschriebenen Trends machen es nötig, im Thema Workforce Management neue Wege zu gehen. Viele der als Heilmittel angepriesenen NEW WORK-Ansätze wie z. B. Work Life Integration mit Home-Office funktionieren aber im Blue Collar Bereichen nicht, da die Erbringung der Arbeitsleistungen an einen bestimmten Ort geknüpft ist (dies gilt für ca. 70% der Mitarbeiter in Deutschland). Daher muss man für diese Mitarbeiter andere Lösungen finden. Unsere Antwort bei SSZ ist das NEW WORKforce Management. Eine Verknüpfung von klassischem Workforce Management mit NEW WORK-Ansätzen und Big Data-Analysen. Ein Auszug aus dem Buch "Next Workforce Management – Competence Book Nr. 27: Im Zeitalter von Regulation, KI und Humanzentrierung". Das ganze Buch finden Sie hier.


  • Den #Einzelhandel retten: 10…
    Den #Einzelhandel retten: 10 „seltenere“ Tipps für mehr Umsatz, weniger Kosten und zufriedene #Mitarbeiter & #Kunden! #Personaleinsatzplanung #NEWWORKforceManagement #Workforce @GuidoZander @sszberatung http://ext.competence.site/1829400  pic.twitter.com/gbqtx3dw5f


  • Den #Einzelhandel retten: 10 „seltenere“ Tipps für mehr Umsatz, weniger Kosten und zufriedene #Mitarbeiter & #Kunden! #Personaleinsatzplanung #NEWWORKforceManagement #Workforce
    Der klassische Einzelhandel steht enorm unter Druck. Online-Handel, Fachkräftemangel und ein harter Preiswettbewerb zwingen die Einzelhändler jedes mögliche Potenzial zu nutzen. Die klassische Antwort: Macht es doch einfach wie Amazon. Digitalisiert! Oder noch zukunftsorientierter: Werdet Plattform!