• Anzahl: 6 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Personalwirtschaft-Logo
    Personalwirtschaft, eine Marke der Wolters Kluwer Deutschland GmbH
    Fachverlag
    Die »Personalwirtschaft« überzeugt ihre Leser seit über 30 Jahren mit fundierten, kritischen und meinungsbildenden Artikeln. Im Mittelpunkt der zahlreichen Fachbeiträge steht der betriebswirtschaftliche Nutzen des Human-Resources-Managements. Unabhängig und kompetent erklären Autoren aus Unternehmen, Wissenschaft und Forschung verständlich und praxisnah Methoden und Modelle, liefern Argumente für Entscheidungen und stellen erfolgreiche Projekte vor. Die »Personalwirtschaft« unterstützt die Rolle des Personalexperten als Business-Partner im Unternehmen. Abonnenten und Leser der Zeitschrift sind die Entscheidungsträger im Unternehmen sowie deren Berater und Dienstleister. Der Magazinteil informiert über aktuelle Entwicklungen des Personalmanagements im In- und Ausland und stellt für die ...


  • CB_DigitalHR
    DigitalHR Kompakt – Competence Book Nr. 6 zu Digital HR als Digitalisierung und Neudenken des Personalmanagements
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk Personalmanagement im Zeitalter der digitalen Transformation. Dabei wird deutlich, dass DigitalHR mehr als eine 1:1-Transformation ist. Die digitale Personalakte oder HR-Portale bilden die Basis für eine weitergehende Transformation. So sind neue Schlagwörter wie Workforce 4.0, CollaborativeHR, Agilität und neue Betriebssysteme für die Zusammenarbeit in der Organisation keine Randerscheinung der Digitalisierung des Personalmanagements, sondern plötzlich im Mittelpunkt der Diskussion. Insofern spannt dieses Buch einen weiten Bogen von der Digitalen Personalakte bis hin zum neuen Betriebssystem der Organisation. PS: Das Buch können Sie hier auf Amazon im Druckformat erwerben oder schreiben Sie uns eine E-Mail an ...


  • Competence-Book_PeP-20150424-360-RZ-Final-Cover
    Personaleinsatzplanung Kompakt – Competence Book Nr. 12 für eine flexible Ökonomie – planen mit dem Mensch im Mittelpunkt
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Personaleinsatzplanung. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnis der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes, zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen. „Welche Auswirkung haben die wichtigsten Zukunftstrends auf die Personaleinsatzplanung?“, Wie gelingt der Erfolg im Spannungsfeld von Unternehmens- und Mitarbeiterinteressen?“, „Was sind heute noch Blütenträume, was sind realistische Zukunftsoptionen?“: Das sind nur einige Fragen, die in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet werden. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl und Einführung und der Betrieb von PEP-Systemen behandelt. ...


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG
    Director Marketing & PR
    Elke Jäger
    Elke Jäger
    Elke Jäger ist seit Ende 2001 Director Marketing und Mitglied des Management Boards der ATOSS Software AG. Sie verantwortet neben dem Bereich Marketing auch die Unternehmenskommunikation des Softwarehauses. Ihr Anspruch ist es, den Nutzen von Workforce Management für eine zukunftsfähige Arbeitswelt transparent zu machen.


  • da67971e11e089c27f6bd525696ecaf5.jpg
    Raphaele Rose
    Dipl. Betriebswirtin (VWA), Personalfachkauffrau (IHK) HR-Software Expertin Entgeltsoftware, Zeitwirtschaftssysteme, Personaleinsatzplanung, HR Management Software (Bewerber-, Personal-, Talent-, Bildungsmanagement) Projektmanagement Prozessoptimierung Insourcing / Outsourcing Vertrieb / Marketing / Beratung


  • competence-book_pep-20150424-360-rz-final-cover.jpg
    Personaleinsatzplanung (PEP) für eine flexible Ökonomie – planen mit dem Mensch im Mittelpunkt (Competence Book Nr. 12) als Printausgabe bei Amazon
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Personaleinsatzplanung. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnis der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes, zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen. „Welche Auswirkung haben die wichtigsten Zukunftstrends auf die Personaleinsatzplanung?“, Wie gelingt der Erfolg im Spannungsfeld von Unternehmens- und Mitarbeiterinteressen?“, „Was sind heute noch Blütenträume, was sind realistische Zukunftsoptionen?“: Das sind nur einige Fragen, die in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet werden. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl und Einführung und der Betrieb von PEP-Systemen behandelt. ...