• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 5 Layout:
    Normal Übersicht
  • wolfgang-witte.jpg

    Employer Branding – Eine Investition mit hoher Rendite

    Autor : Wolfgang Witte | perbit Software GmbH | 23.04.2009
    Der voranschreitende Mangel an Fach- und Führungskräften ist in den Personalabteilungen in aller Munde. Vielleicht haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht, dass wichtige Schlüsselpositionen unbesetzt bleiben mussten und wichtige Aufträge nicht angenommen werden konnten. Employer Branding heißt das Zauberwort, um im war for talents um die hellsten unter den passenden Köpfen zu bestehen. Vom Nutzen einer starken Arbeitgebermarke sind Personalverantwortliche fast ausnahmslos überzeugt, die Umsetzung scheint jedoch nicht ganz unproblematisch zu sein.
  • wolfgang-witte.jpg

    E-Recruiting: Von der Kür zur Pflicht

    Autor : Wolfgang Witte | perbit Software GmbH | 23.04.2009
    Eine professionelles Recruiting gehört für viele erfolgreiche Unternehmen seit jeher zum guten Ton. Auch die gezielte Mitarbeitersuche mittels elektronischer Medien, wie der firmeneigenen Karriere-Homepage oder Online-Stellenbörsen, erfreut sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Es spricht jedoch einiges dafür, dass die Prozesse des Recruitings ‑ und besonders des E-Recruitings ‑ eine neue Qualität erreicht haben.
  • hreffizient

    HR-Effizienz Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    HR optimieren durch Digitalisierung, Automatisierung und Kooperation

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 17.10.2014
    Liebe Leser der Competence Site, effiziente HR-Prozesse können durch eine Vielzahl an Methoden geschaffen werden, beispielsweise durch Digitalisierung, Outsourcing oder Automatisierung. Gerade im Hinblick auf den immer stärker werdenden Wettbewerb durch Fachkräftemangel, Globalisierung und demografischen Wandel rücken effiziente HR-Prozesse immer mehr in den Vordergrund. Gemeinsam mit führenden Vertretern der Branche hat das Team der Competence Site das Thema HR-Effizienz im Wandel begleitet und das Competence Book "HR-Effizienz" realisiert. Das Buch können Sie hier direkt online bestellen! Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser
  • peronal

    Personaleinsatzplanung Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Für eine flexible Ökonomie - planen mit dem Mensch im Mittelpunkt

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 08.05.2015
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Personaleinsatzplanung. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnis der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes, zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen. „Welche Auswirkung haben die wichtigsten Zukunftstrends auf die Personaleinsatzplanung?“, Wie gelingt der Erfolg im Spannungsfeld von Unternehmens- und Mitarbeiterinteressen?“, „Was sind heute noch Blütenträume, was sind realistische Zukunftsoptionen?“: Das sind nur einige Fragen, die in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet werden. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl und Einführung und der Betrieb von PEP-Systemen behandelt. ...
  • Competence-Book_TM_20150904-700-RZ.indd

    Talent Management Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Talente planen, finden, fördern, binden, führen

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 23.11.2015
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Talent Management. Der demographische Wandel und der Fachkräftemangel wie aber auch die Fortschritte der Technologien sprechen für eine neue Unterstützung des Talent Managements. Zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen wie z.B. „Wie werden wir dem Wertewandel gerecht?“ oder „Welche Bedeutung haben neue Lösungsansätze wie Social Recruiting oder die Cloud?“. Aber auch generelle Themen wie die Identifikation geeigneter Mitarbeiter und ihre systematische Förderung werden umfassend behandelt. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse zu den Experten und Unternehmen runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo ...
Ihre Seiten