• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 8 Layout:
    Normal Übersicht
  • Digitale Marketing Trends bis 2015

    Digitale Marketing Trends bis 2015
    7 Trends für die Entwicklung des digitalen Marketings

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 08.08.2014
    Endgeräteinnovationen eröffnen neue Nutzungsszenarien für das digitale Dialogmarketing. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Erfolgreiches Dialogmarketing integriert mehr und mehr IT-Prozesse. Dies sind nur drei der sieben Trends, die artegic für die nächsten zwei Jahre identifiziert hat.
  • 04_Competence-Book_CRM

    CRM Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Customer Relationship Management für das kundenorientierte Unternehmen

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 11.03.2016
    "CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden." - Ralf Korb Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert. Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser
  • Mobile E-Mail-Marketing 2010 - Analyse der Endgeräte und Praxisempfehlungen

    Mobile E-Mail-Marketing 2010 – Analyse der Endgeräte und Praxisempfehlungen
    55-seitige Studie

    Autor : artegic AG | 17.12.2010
    Mobilität ist der nächste große Trend im Internet. In sechs Jahren wird der Großteil der Internetnutzung nicht mehr auf dem Personal Computer stattfinden, sondern auf dem Handy. Die Zukunft ist das drahtlose Internet, damit die Menschen es überall und jederzeit Nutzen können.Für die meisten Nutzer hat sich das Mobiltelefon zu einem allgegenwärtigen Wegbegleiter, einem persönlichen Medium und vielfach sogar zu einem „life support-tool“ entwickelt. Vom Prestigeobjekt des Managements zum unverzichtbaren Gebrauchsgegenstand der breiten Masse wandelte es sich in wenigen Jahren und ist heute ein multifunktionales Kommunikations- und Organisationswerkzeug.In der Vergangenheit konnte keine Technologie ein vergleichbares Wachstum verzeichnen wie die mobile Kommunikation. In Deutschland vergingen ...
  • Mobile E-Mail-Marketing - Leitfaden E-Mail-Marketing 2.0

    Mobile E-Mail-Marketing – Leitfaden E-Mail-Marketing 2.0

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 16.12.2010
    Keine Technologie konnte bisher ein vergleichbar schnelles Wachstum verzeichnen wie die mobile Kommunikation. Nur sieben Jahre vergingen in Deutschland von der Einführung bis zur Überschreitung der Nutzeranzahl von fünfzig Millionen. Die hohe Wachstumsgeschwindigkeit wird deutlich, wenn man die Entwicklung anderer Innovationen zum Vergleich heranzieht: Festnetztelefon - fünfzig Jahre, Fehrnsehgeräte - zwanzig Jahre, das Internet - fünfzehn Jahre.Mittlerweile sind auch das mobile Internet und die Ausbreitung der E-Mail als Kommunikationsmedium unter den mobilen Anwendern endgültig Realität. Der Startschuss für den unaufhaltsamen Siegeszug fiel bereits 2006. In den Jahren davor spielte das Internet in der Welt der Handys auf Grund unausgereifter Technik und hoher Kosten keine Rolle. ...
  • Thumbnail of http://www.artegic.de

    10 Faustregeln zur Vermeidung rechtlicher Stolperfallen im Online-Shop

    Autor : artegic AG | 24.09.2009
    Der Online-Vertrieb ähnelt einem rechtlichen Minenfeld. Nicht nur, weil der Online-Händler sich einem kaum zu durchdringenden Dickicht gesetzlicher Vorschriften gegenüber sieht. Es kommt hinzu, dass unterschiedliche Gerichte nicht selten ganz unterschiedliche Urteile zu Rechtsfragen im Internet fällen. Deshalb: Wenn Sie rechtliche Stolpersteine soweit wie möglich umgehen wollen, sollten Sie einige allgemeine Faustregeln beachten. In diesem kleinen Ratgeber fassen wir für Sie einige der wichtigsten Orientierungshilfen beispielhaft zusammen. Es handelt sich um beispielhafte Auszüge aus der Zertifizierung EHI Geprüfter Online-Shop. Die intensive Prüfung des EHI Retail Institute geht weit über die hier skizzierten Punkte hinaus. In Ihrem umfangreichen Prüfungsbericht erfahren Sie sehr ...
  • Thumbnail of http://www.artegic.de

    Stefan von Lieven und die artegic AG: Zwei Kompetenz-führer im Bereich Email-Marketing, speziell RSS-Marketing

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 28.04.2009
    Email-Marketing als Bereich des Dialog- bzw. Direktmarketings hat in den letzten Jahren sehr stark an Bedeutung gewonnen und ist heute zur Pflichtübung für Marketeers geworden. Doch allein der Einsatz dieses Instruments garantiert noch keinen Erfolg. Um den gewünschten Profit zu erlangen, müssen eine Reihe wichtiger Aspekte beachtet und vor allem die richtigen Entscheidungen getroffen werden.In diesem Interview sprechen wir mit Stefan von Lieven, Mitgründer von artegic und seit 2008 auch CEO der AG – zuvor betreute er im Vorstand die Bereiche Marketing, Vertrieb und Finanzen. Neben einer persönlichen Einschätzung zur Entwicklung des Email-Marketing und des RSS-Marketing gibt uns Herr von Lieven einen Einblick in die Historie der artegic AG. Im Anschluss stellt er die Leistungen seines ...
  • svl3

    So erhöhen Sie die Relevanz Ihrer Marketing E-Mails

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 15.02.2011
    So erhöhen Sie die Relevanz Ihrer Marketing E-MailsE-Mail ist das beliebteste Kommunikationsmittel im Web. Jeden Tag erreichen uns eine Vielzahl von E-Mail-Nachrichten, darunter private Nachrichten, wichtige Meldungen, Werbemails und Spam. Doch wie kann ernsthaftes Marketing bei einer stetig steigenden Anzahl E-Mails und sinkender Wahrnehmung bestehen? Die Statistiken zeigen, dass im Ergebnis in vielen Branchen die Lese- und Klickzahlen bei Newslettern und Marketing E-Mails sinken. Für das Dialogmarketing mit E-Mails und anderen Online Kommunikationsmitteln gilt daher ein Kredo: Relevanz zählt!Wir haben für Sie einige Tipps zusammengetragen, wie Sie die Relevanz Ihrer Mails und damit die Erfolgskennzahlen beeinflussen können. Was bestimmt die Relevanz?Auf der Suche nach relevanter ...
Ihre Seiten