• Anzahl: 11 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Schlank in die Zukunft
    „Schlanke Produktion“ ist ein Konzept, das in der Fertigungsindustrie schon seit mehr als 20 Jahren praktiziert wird. Für die Verbraucher bedeutet es niedrigere Preise, höhere Qualität und allgemein eine stärkere Rolle im Lieferprozess. Heute, im Zuge der Globalisierung und des Internets, haben die Kunden mehr Einfluss als je zuvor. Sie fordern flexiblere Produkte, kleinere und häufigere Lieferungen und bessere Qualität ‑ all das natürlich zu niedrigeren Preisen und mit demselben Serviceniveau, wie es von einem Produkt von der Stange erwartet wird. Die Unternehmen konzentrieren sich in ihrem Marktansatz stärker auf den Kunden. Diese Philosophie und das Konzept der schlanken Produktion gehen Hand in Hand. Um die Anforderungen der Kunden erfüllen zu können, müssen Unternehmen in der ...


  • .jpg Logo in RGB Blue


  • .jpg Logo in RGB Blue
    Übernahme durch führende globale Investmentgesellschaft KKR bestätigt Wachstumsstrategie von Epicor
    Frankfurt am Main, July 07, 2016. Übernahme bestätigt große Wachstumschancen für Epicor aufgrund seiner marktführenden Industrielösungen, globaler Expansion und Cloud-FähigkeitEpicor Software Corporation, ein globaler Anbieter branchenspezifischer Unternehmenssoftware für Wachstum, gab heute die endgültige Vereinbarung der Übernahme durch die globale Investmentgesellschaft KKR von beratenen Fonds von Apax Partners bekannt. Die finanziellen Details der Transaktion wurden nicht bekanntgegeben.Epicor bietet branchenspezifische Lösungen für Kunden aus Fertigungsindustrie, Handel und Großhandel. Die branchenspezifischen Lösungen werden begleitet von Teams aus Industrieexperten mit Kompetenzen in Best Practices der Industrien, die Epicor bedient. Mit Kunden in mehr als 150 Ländern bietet Epicor ...


  • .jpg Logo in RGB Blue
    Twitter Channel – Epicor (@Epicor) on Twitter
    Driving business growth with industry-specific software for manufacturing, distribution, retail & services customers. Follow #Epicor for all company news.


  • dirk-loehmann-0004.jpg
    Blockchain in der Fertigungsindustrie: Transparenz in der Lieferkette und Wachstumsförderung
    Sie suchen eine leistungsfähige ERP-Software? Hier erfahren Sie alles zum Thema Blockchain in der Fertigungsindustrie. Jüngste Untersuchungen der Economist Intelligence Unit (1) haben einige der Herausforderungen gezeigt, vor denen multinationale Unternehmen beim Management ihrer Lieferkette hinsichtlich ethischer Standards stehen. Weniger als ein Drittel der Organisationen berücksichtigen Aspekte wie Verstöße gegen ethische Grundsätze oder Korruption entlang der Supply Chain, was über alle Industrien hinweg ein ernstes Problem darstellt.


  • Handelsblatt GmbH
    Handelsblatt GmbH
    05.04.2019
    Was die digitale Transformation in der Fertigungsindustrie mit dem Amazon-Effekt zu tun hat
    Der "Amazon-Effekt - ein viel gehörter Begriff auch in der Fertigungsindustrie. Er steht im Allgemeinen dafür, dass auch Geschäftskunden gern mit einem Maximum an Komfort und ansprechender Optik online einkaufen. Dies scheint verstanden, umgesetzt, abgehakt zu sein. Denn schließlich haben industrielle Hersteller mittlerweile so gut wie alle eine Form von B2B-Webshop, die elektronische Bestellabwicklung klappt so weit, der Online-Service ist ok und zumeist wird mit den Key-Kunden nach wie vor ein Verhältnis gepflegt, das auf Telefonaten, E-Mails und Meetings basiert.


  • Handelsblatt GmbH
    Handelsblatt GmbH
    05.04.2019
    Industrie 4.0 für die Fertigungsindustrie: Von operativer Stärke zu strategischem Weitblick
    Ein zentrales Ziel von Digitalisierung und Industrie 4.0 kann als ganzheitliche Sicht und Steuerung von Unternehmen beschrieben werden. Es geht um das lückenlose Verständnis von Abhängigkeiten und Zusammenhängen, verbunden mit der Fähigkeit, schneller bessere Entscheidungen zu treffen und sich flexibel auf Marktanforderungen auszurichten.


Ihre Seiten