• Anzahl: 1.250 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG
    23.05.2019
    Verbesserte Dienstplanung und…
    Verbesserte Dienstplanung und genaue Zeiterfassung. Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände einigen sich auf Tarifpaket. Was bedeutet das für Mitarbeiter? Welche Auswirkungen hat es auf Kliniken? Wir beantworten die Fragen: http://bit.ly/2JVmMrq  pic.twitter.com/q8HFkhrv7O


  • EuGH: Pflicht zur umfassenden Arbeitszeiterfassung
    Unternehmen sollen verpflichtet sein, Arbeitszeiterfassungssysteme einzuführen. Arbeitsrechtlerin Claudia Knuth erläutert die Auswirkungen des EuGH-Urteils.


  • EuGH Urteil zur Arbeitszeit – Liebe Leute entspannt Euch mal!
    Wenn man die Reaktionen auf das EuGH Urteil liest, könnte man meinen, der Untergang des Abendlandes steht unmittelbar bevor. Und das, obwohl die Art der Umsetzung in nationales Recht erst noch erfolgen muss.


  • scherf_250.jpg
    Stellungnahme: Das Urteil des EuGH zur Arbeitszeiterfassung und seine Folgen für Arbeitszeiten in Deutschland – SSZ Beratung
    1. Was ist passiert? Der EuGH hat geurteilt, dass die Mitgliedstaaten Arbeitgeber verpflichten müssen, ein ?objektives, verlässliches und zugängliches? System einzurichten, mit dem die Arbeitszeit aller Arbeitnehmer gemessen werden kann. In der Folge wird es auch in Deutschland eine Regelung geben müssen, die zu einer vollständigen Erfassung der Arbeitszeiten der Arbeitnehmer führt. Gemäß dem Urteil ...


  • ISGUS GmbH
    ISGUS GmbH
    23.05.2019
    Thumbnail of https://www.isgus.de/de/aktuelles/aktuelles/eughurteil-190500/
    EuGH Urteil – Pflicht zur Zeiterfassung
    Der europäische Gerichtshof hat entschieden: Arbeitgeber in der EU müssen künftig die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter erfassen. Was bisher nur für Überstunden galt, wird dadurch auf die gesamte Arbeitszeit ausgeweitet.


  • PCS Systemtechnik GmbH
    EuGH-Urteil zur Arbeitszeit: PCS empfiehlt elektronische Terminals ergänzt mit mobiler Zeiterfassung.
    Nach dem EuGH-Urteil vom 14.05.2019 zur verpflichtenden Zeiterfassung empfiehlt PCS die Einführung einer elektronischen Zeiterfassung: Diese moderne Variante der früheren Stempeluhr schafft Transparenz über geleistete Arbeitsstunden, unterstützt HR bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung und ermöglicht eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Aktuelle Zeiterfassungsterminals liefern Beschäftigten und Unternehmen exakte Personaldaten und Arbeitszeitsalden als Grundlage für eine dynamische Gleitzeitregelung.


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG
    23.05.2019
    EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Die wichtigsten Fragen | ATOSS Work Blog
    Mit dem EuGH-Urteil vom 14. Mai 2019 wird die Arbeitszeiterfassung für Unternehmen in Deutschland und der EU bald für Unternehmen zur Pflicht. Wir klären in diesem Beitrag die wichtigsten Fragen zum Urteil.


Ihre Seiten