• Anzahl: 858 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • ed_logo_300dpi.jpg
    eurodata AG 12.11.2019
    Zeiterfassung edtime/ Personaleinsatzplanung: Änderungen an Beschäftigungszeiträumen
    Hier erfahren Sie, wie in der Online Zeiterfassung edtime / Personaleinsatzplanung edpep veränderte Daten eines Beschäftigungsverhältnisse in „Beschäftigungszeiträume“ voneinander abgegrenzt werden. Weitere Informationen unter www.ed-portal.de


  • Mobile Zeiterfassung – EuGH-Urteil forciert mobile Systeme
    Das neue EuGH-Urteil könnte schon bald Arbeitgeber verpflichten, die Arbeitszeiten aller Mitarbeiter vollständig zu erfassen. Was sich für Büromitarbeiter recht einfach umsetzen lässt, stellt Unternehmen mit Mitarbeitern ohne festen Einsatzort häufig vor größere Herausforderungen. Abhilfe versprechen hier mobile Zeiterfassungssysteme: Auf Smartphones und Tablets werden sie zur praktischen Lösung für Arbeitnehmer, die orts- und zeitunabhängig Zugriff auf ihre Arbeitszeiterfassung benötigen. Warum sich eine mobile Anwendung lohnt, lesen Sie hier.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 08.11.2019
    Zeit ist nicht nur Geld, sondern bedeutet auch Lebensqualität, gerade in Bezug auf die #WorkLifeBalance. Die Basis für Zufriedenheit mit den #Arbeitszeiten schafft moderne #Zeiterfassung.
    Zeitwirtschaft garantiert einen produktiven Umgang mit Arbeitszeit. Sie verschafft Sicherheit, unterstützt eine mitarbeiterzentrierte Führung und fördert Flexibilität genau wie eine gute Work-Life-Balance in der Belegschaft. Vor dem Hintergrund der jüngsten Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs wird die Bundesregierung in Kürze Regelungen finden, um ein verlässliches System für Zeiterfassung einzurichten. Nicht allein deshalb lohnt es sich, eine adäquate Zeitwirtschaft zu etablieren.


  • #NextWorkforceManagement – #Zeiterfassung und #Zutrittskontrolle einfach und flexibel
    In den letzten Jahren ist das Unternehmen stark gewachsen. Das machte eine Erweiterung am Firmensitz in Achstetten nötig. Ein Neubau wurde geplant und 2017 eingeweiht. Er bietet den Mitarbeitern moderne Arbeitsplätze und war auch der Anlass, ein neues System für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle einzuführen. „Unsere Mitarbeiterzahl hat sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt“, erklärt Leiterin Human Resources Claudia Pendelin. Gab es bisher Vertrauensarbeitszeit, suchte man jetzt ein modernes System für das Personalwesen kombiniert mit Zutrittskontrolle. „Wir wollten ein System mit verknüpften Schnittstellen für alle unsere HR-Anforderungen“, nennt Claudia Pendelin als wichtige Forderung. Bei Marktrecherchen stieß man auf das Beratungshaus SOFT-CONSULT Häge GmbH und den ...


  • #NextWorkforceManagement – #Digitalisierung der #Zeitwirtschaftintelligente Lösung für flexible Mitarbeiter und Unternehmen
    Flexible Zeiterfassung und Planung Wer glaubt, dass die Zeiterfassung im Zeitalter von New Work nicht mehr nötig ist, liegt nicht erst seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Zeiterfassung falsch. Ein großer Vorteil von New Work liegt darin, dass sich die Mitarbeiterleistung nicht mehr aus der reinen Anwesenheit am Arbeitsplatz bemisst. Mitarbeiter können sich ihre Zeit flexibel einteilen und diese an den jeweiligen Zeitbedarf für die Aufgabe, ihre eigene Leistungskurve, Kreativitätsphasen und individuelle zeitliche Präferenzen anpassen. Planung der Arbeit und Erfassung der Arbeitsleistung werden dabei umso wichtiger. Sie sind essenziell, um sich selbst zu koordinieren, sich mit dem Team abzustimmen und das Team zu organisieren. Hierfür haben wir den digitalen Teammanager ...


  • Das Urteil des #EuGH zur Erfassung der #Arbeitszeit ist für Unternehmen mehr Chance als Bürokratie. Warum das so ist, erklärt Markus Wieser, ATOSS, im Interview. @tobias_goers @spreepoet #Zeiterfassung
    Das Urteil des EuGH soll Arbeitgeber in allen Mitgliedsstaaten der EU dazu verpflichten, die tägliche Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter systematisch zu erfassen. Wir haben mit Markus Wieser, Executive Director Product Management, ATOSS Software AG, darüber gesprochen. Er erklärt, warum das Urteil des EuGH zur Erfassung der Arbeitszeit mehr Chance als Bürokratie für Unternehmen ist. Denn mit einem digitalen Workforce Management werden moderne und gerechte Arbeitswelten geschaffen. Zum Vorteil von Unternehmen und Mitarbeitern.


  • #NextWorkforceManagement – #Zutrittskontrolle und #Zeiterfassung auf dem Weg in die digitale #Transformation
    Die Digitalisierung verändert alle Bereiche unseres Lebens grundlegend. Dieser Wandel macht auch vor der Welt des physischen Zutritts keinen Halt. Deshalb entstehen derzeit immer mehr cloudbasierte Zutrittskontrolllösungen. Der Schritt in die Cloud ist natürlich auch für deutsche SAP-Anwenderunternehmen ein Thema. Laut einer aktuellen Umfrage von Suse verfolgen viele deutsche Unternehmen bereits eine Cloud-First-, manche sogar eine Cloud-Only-Strategie. Die digitale Transformation findet vor allem in Unternehmen statt, in denen Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder andere intelligente, datenbasierte Lösungen mittlerweile alltäglich sind und neue innovative Ideen umgesetzt werden können. Aber auch im privaten Umfeld sind z. B. Mobilitätsplattformen oder auch Smart-Home-Lösungen ohne ...