Veröffentlicht am 21.05.2019

JET Breakfast: Jade Eli Technologies launcht neue Veranstaltungsreihe


Berlin, 13. Mai 2019 +++ Jade Eli Technologies (JET), ein Innovationsspezialist für Technologien wie Low-Code, Blockchain, Enterprise AI, Internet of Things und Gamified Systems (www.jade-eli.com), ruft eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben. In seiner vierteljährlichen Event-Serie JET Breakfasts informiert das führende Technologieunternehmen alle drei Monate über die Chancen und Herausforderungen, denen Unternehmen angesichts technologischer Innovationen in einer sich stark verändernden Technologielandschaft gegenüberstehen. Das erste JET Breakfast findet am 22. Mai in den Räumlichkeiten des BANKINGCLUB in Frankfurt am Main statt. Das Event befasst sich mit Innovationen im Bereich der Naturkapital-Risikobewertung und zeigt Entscheidern aus dem Bankensektor, wie sich die Prinzipien für verantwortungsvolles Banking technologiegetrieben anpassen lassen. Die Keynote hält Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ehrenpräsident des Club of Rome, ehemaliger Direktor des UN-Zentrums für Wissenschaft und Technologie für Entwicklung sowie Gründungspräsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie. 2013 zählte er zu den 100 einflussreichsten Denkern der Welt.

 

Die Prinzipien für verantwortungsvolles Banking, entwickelt von der Finanz-Initiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP FI) und einem Konsortium internationaler Banken, umfassen etliche Aspekte des Klimawandels, die im Rahmen des Pariser Klimaabkommens und des IPCC-Sonderberichts über die globale Erwärmung um 1,5 Grad identifiziert und auf die Agenda gesetzt wurden. „Mit seiner Keynote gibt Ernst Ulrich von Weizsäcker den Startschuss für unsere Veranstaltungsreihe“, erklärt Peta Milan, Direktorin von Jade Eli Technologies und Associate Fellow der World Academy of Arts and Science. „Als renommierter Klimaexperte und Ehrenpräsident des Club of Rome gibt es in Deutschland keinen fachkundigeren Referenten, der mehr über dieses Thema weiß. Gemeinsam wollen wir Banken darin unterstützen, die Risiken besser zu verstehen, die als Folge des Klimawandels auf sie zukommen. Ebenso wollen wir zeigen, welch hohen Wert ein Umdenken für unsere Zukunft hat – sowohl wirtschaftlich als auch existenziell“, sagt Milan. Dementsprechend fördert das erste JET Breakfast nicht nur den Dialog über die klimatische Bedrohung, sondern zeigt Führungskräften aus dem Bankensektor auch, wie sie die Risiken mithilfe der Low-Code-Technologie besser managen können.

 

Renommierte Referenten

Neben Ernst Ulrich von Weizsäcker hat Jade Eli Technologies weitere renommierte Referenten für das Event gewonnen:

  • Stephanie Hime, Umweltökonomin und Geschäftsführerin von Little Blue Research
  • Thorsten Hahn, Geschäftsführer des BANKINGCLUB
  • Markus Henschel, Geschäftsführer von Jade Eli Technologies
  • Peta Milan, Direktorin von Jade Eli Technologies, die die Veranstaltung moderiert

 

Die Veranstaltung im Überblick:

JET Quarterly Breakfast

22. Mai 2019, von 9.00 bis 13.00 Uhr

BANKINGCLUB Frankfurt, Mainzer Landstraße 33, 60329 Frankfurt am Main