Competence Site

Competence Site

 

Beiräte
  • Thomas Eggert
     
  • Péter Horváth
     
  • Linda Mihalic
     
  • Ralf Gräßler
     
  • Heinz Eisenbeiss
     
  • Hendrik Kellermeyer
     
  • Werner Seidenschwarz
     
  • August-Wilhelm Scheer
     
  • Olaf Scamperle
     
  • Jörg Klausch
     
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   
    Mit ihrer Competence Site ist die NetSkill AG – vor 15 Jahren als Spin-Off der Fraunhofer Gesellschaft entstanden – eines der führenden Content-Portale im deutschsprachigen Raum für Themen aus den Bereichen Management, IT, Produktion, Logistik, Branchen und Regionen. Aktuell besonders wichtige Themen sind die Themen unserer Competence Books, u.a. BPM, MES, CRM, Business Intelligence, Talent Management, Personaleinsatzplanung, Industrie 4.0, Intralogistik, ERP, SAP und Oracle. Unternehmen können über die Competence Site den Markt erschließen, indem sie z.B. Fachbeiträge, Roundtables oder Studien über diesen Kanal veröffentlichen und sich so mit Entscheidern und Fachinteressierten vernetzen. Diese finden auf der Competence Site aktuelle Inhalte zu ihren Themen, Branchen oder Regionen in kompakter und klassifizierter Form.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
  •   Video
     von 
    26.9.2014
    Professor Randy Pausch has delivered a last lecture that made the world stop and pay attention. He inspired millions through his work and “Last Lecture". It became an internet sensation viewed by millions, an international media story, and a best-selling book that has been published in more than 35 languages.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    26.9.2014
    Passend zum Nachruf von Martin Hofer und Winfried Felser auf Industrie 4.0 warnt jetzt auch Holger Schmidt vor dem Scheitern!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Video
     von 
    26.9.2014
    Sehen Sie in diesem Video eine spannende Diskussion auf Bloggercamp.tv mit den Internet-Veteranen Ossi Urchs und Tim Cole über ihr neue Buch “Digitale Aufklärung – Warum uns das Internet klüger macht”.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    26.9.2014
    Vorwort: Der folgende Nachruf ist natürlich fiktiv, aber vielleicht sollten wir geistig in das Jahr 2020 voraus- und anschließend zurückblicken, um jetzt die richtigen Weichen zu stellen bzw. zu erkennen, welche Weichen vielleicht noch nicht ideal gestellt sind. Dabei sind beide Autoren Verfechter des Industrie-4.0-Weges und so soll der Nachruf auch kein Spottwerk sein, sondern aufrütteln. Die Wassermann AG und ihre Kunden machen sich jedes Jahr auf diesen Weg in Richtung einer kollaborativeren Industrie auf der Basis der Digitalisierung und Vernetzung, demnächst wieder auf den Vision-Days 2015 mit dem Schwerpunkt Industrie 4.0. Und auch die Competence Site hat mit Priorität das Competence Book Industrie 4.0 realisiert, um einen kleinen Beitrag zu leisten. Insofern: Wir glauben an Industrie 4.0 und sehen den Nachruf als Anregung, die unserem gemeinsamen Industrie-4.0-Erfolg dienen soll. In diesem Sinne
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Flexibilität von CRM Systemen ist das A&O im Alphabet des Erfolges, insbesondere in einer dynamischen Ökonomie. Flexibilität ermöglicht die notwendige Agilität, um auf Veränderungen des Marktes und oder der Organisation zu reagieren, und steigert zugleich auch die Effektivität der Nutzung, insbesondere die Beratungsqualität vor Ort.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • BARC wird im Herbst zusammen mit den führenden Köpfen der CRM-Community das seit vielen Jahren etablierte CRM neu betrachten und neu mit Leben füllen. Nicht ein CRM, das den Kunden als Target verwaltet, sondern ein CRM für eine neue Beziehungsqualität und einen neuen Dialog mit den Kunden. Ein Tag im Leben Ihres Kunden: Zu diesem Perspektivwechsel lädt BARC daher im Rahmen der CRM-Tagung im November nach Frankfurt ein. Es freut uns sehr, dass wir im Vorfeld die führenden Köpfe der Frankfurter CRM-Tagung hier zu einem Vorab-Roundtable versammeln konnten, um schon einmal Kernaspekte der neuen CRM-Welt in Theorie und Praxis zu beleuchten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    26.9.2014
    Die Finalisten des Wettbewerbs acquisa CRM Best Practice Award 2014 sind nun bekannt. Sie heißen Bosch Rexroth, Walbusch und MS Motor Service International.Der Gewinner wird am 8. Oktober im Rahmen der CRM-expo bekannt gegeben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Von digitalem Darwinismus sprechen Experten dann, wenn Unternehmen auf eine gesellschaftliche und technologische Veränderungen zu langsam reagieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Ab Oktober hat Energieversorger EON eigene neue Konzerneinheit für digitale Transformation. Das ist ein Fundament für digitale Zukunft des Konzerns.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Digital-Experte Karl-Heinz Land, CEO der Kölner Unternehmensberatung neuland, ist der Meinung, dass alles, was digital werden kann, wird auch digital. Die Unternehmen, die nicht schnell genug reagieren, werden sterben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-01 16:02:23 live
generated in 2.044 sec