• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 10 Layout:
    Normal Übersicht
  • New Work Impulse – Competence Book Nr. 18: Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen

    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschie-dene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blog-parade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegs-punkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdich-tung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-pers-pektivischen Auftrag. Selbst dies ist eine Herausforderung, da Themen wie Gesellschaft 4.0 oder New Work und eine neue Mark-torientierung (Mitarbeiter versus Kunde) eigene ...
  • promerit_webseite_portrait_team_kai_anderson_2-2.jpg

    New Work: Alles so neu hier!?

    Kai Anderson | Promerit AG | 16.06.2017
    Teile der New-Work Debatte erwecken den Eindruck, wir hätten jahrzehntelang nichts Anderes getan, als eine komplexe, sinnfreie und starre Arbeitswelt aufzubauen. In Organisationen, die noch dazu völlig am Kunden vorbei existieren. Erstaunlich, dass das in vielen Unternehmen bisher recht gut funktioniert hat.
  • Statement: Schafft Human Resources die digitale Transformation?

    Kai Anderson | Promerit AG | 11.01.2017
    Wenn wir in den letzten Monaten die Wirtschaftsmedien verfolgen, kommen wir an dem Thema Digitalisierung kaum vorbei. Kein Magazin, das nicht regelmäßig von der Front der neuen digitalen Weltordnung berichtet. Ob mit Blick auf die Herausforderer, die Start-ups, die die etablierten Unternehmen das Fürchten lehren wollen, oder im Visier eben diese alte Welt, die noch nicht recht weiß, was sie zu fürchten hat, oder was auch sie womöglich hoffen darf. Das Ganze erinnert mittlerweile immer mehr an die erste ‚New Economy’, in deren Windschatten Ende der 90er Jahre auch schon der Abgesang der bekannten Wirtschaftsordnung angestimmt wurde. Was hat sich davon materialisiert?
  • #Kompetenzhäppchen Nr. 93 von Kai Anderson

    Kai Anderson | Promerit AG | 30.11.2016
    Kai Anderson, Geschäftsführer Promerit AG, äußerte sich im "HR for business Transformation Blog" zum Thema Agile Kultur.
  • promerit_webseite_portrait_team_kai_anderson_2.jpg

    Human Digitalisation – It’s the human, stupid!

    Kai Anderson | Promerit AG | 13.10.2016
    Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft in einem Tempo, wie kein anderer Megatrend zuvor. Sie verändert unser Zusammenleben, unsere Kommunikation und unseren Konsum. Ebenso verändert sie die Art und Weise, wie und wo wir zusammenarbeiten. Die Chancen der Digitalisierung liegen in der Anwendung neuer Technologien und Arbeitsweisen. Und damit bei den Menschen, die ihr eigenes Potenzial und das der Digitalisierung realisieren.
  • Kai Anderson

    #NextHR – Im Sinne von Agilität geht es darum, Veränderungsfähigkeit herzustellen und nicht darum, mit Veränderungen klar zu kommen. – Interview mit Kai Anderson und Armin von Rohrscheidt

    Promerit AG | 10.05.2016
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, erleben wir das Ende des Personalmanagements - so wie wir es kennen - oder umgekehrt eine glorreiche Zukunft für das neue Personalmanagement? Das ist die zentrale Frage, die die Community der Personaler bewegt, u.a. auf der Huffington Post. Eines ist klar - die digitale Transformation des Personalmanagements (und der Organisation) wird eine Schlüsselrolle bei der Transformation spielen, denn u.a. verheißen hohe Effizienzgewinne einen klaren ROI. Aber reicht das aus? Schon fragt #BeyondDigitalHR nach den weitergehenden Transformationsanstrengungen und / oder #LeanDigitalHR nach dem Bewahren alter Kernkompetenzen (Faktor Mensch!). Andere stellen vor allem neue Rollen und Formen der Zusammenarbeit in den Vordergrund (HR als Transformator, ...
  • VR_DigitalHR

    RoundTable DigitalHR: HR und die (digitale) Transformation, was ist die richtige Heilsbotschaft (#DigitalHR,#Beyond…,#NextHR)?
    Centigrade GmbH, VEDA GmbH, HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG, d.vinci HR-Systems GmbH, VANTAiO GmbH, Promerit AG, Sage Software, SSZ Beratung, QDoQ GmbH, Oracle, Haufe-umantis AG, sovanta AG, Promerit HR & IT Consulting AG

    Erleben wir das Ende des Personalmanagements - so wie wir es kennen - oder umgekehrt eine glorreiche Zukunft für das neue Personalmanagement? Das ist die zentrale Frage, die die Community der Personaler bewegt, u.a. auf der Huffington Post. Eines ist klar - die digitale Transformation des Personalmanagements (und der Organisation) wird eine Schlüsselrolle bei der Transformation spielen, denn u.a. verheißen hohe Effizienzgewinne einen klaren ROI. Aber reicht das aus? Schon fragt #BeyondDigitalHR nach den weitergehenden Transformationsanstrengungen und / oder #LeanDigitalHR nach dem Bewahren alter Kernkompetenzen (Faktor Mensch!). Andere stellen vor allem neue Rollen und Formen der Zusammenarbeit in den Vordergrund (HR als Transformator, Steering-Partner, …, kollaborativer Partner). Was ...
Ihre Seiten