• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 312 Layout:
    Normal Übersicht
  • logo_dormakaba.jpg

    Integrierte Zutrittskontrolle: Clever über die Karte verbunden

    Autor : dormakaba Deutschland GmbH | 18.05.2009
    Follmann & Co. ist ein international tätiges Unternehmen der chemischen Industrie mit 260 Mitarbeitern. Produziert wird in Minden im 1-3 bzw. 4-Schicht-Betrieb rund um die Uhr 7 Tage die Woche 365 Tage im Jahr. Die Arbeitszeiten der gewerblichen Mitarbeiter werden seit vielen Jahren an Kaba Benzing Terminals erfasst. Verarbeitet werden die Zeitdaten durch die Software tisoware.ZEIT des Reutlinger Softwarehauses tisoware, die wiederum mit einem SAP R/3-System verbunden ist. Die Zutrittssicherung erfolgte über eine Generalhauptschlüsselanlage. Doch bot die mechanische Schließanlage nicht mehr die geforderte Flexibilität. Ende 2006 fiel die Entscheidung, die Zutrittskontrolle in das tisoware-System zu integrieren. Mit der von tisoware neu entwickelten Zutrittslösung tisoware.OFFLINE stand ...
  • logo_dormakaba.jpg

    Sicherheit – eine Querschnittsaufgabe: Ein Chip öffnet die Türen bei Gerolsteiner

    Autor : dormakaba Deutschland GmbH | 18.05.2009
    Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist das führende Unternehmen der deutschen Mineralwasserbranche. Das Ziel bei Gerolsteiner war, die Sicherheitssysteme zu erneuern. Dabei bestand die zentrale Idee darin, die Funktionen Zugang, Zutritt und Zeiterfassung unter SAP zu einem sinnvollen Ganzen zu vereinen und damit interne Abläufe zu optimieren. Im Juni 2006 erfolgte die Installation der Basislösung sowie die Implementierung des Kaba exos 9300 Systems. Ausgesuchte Standorte wurden mit CardLink ausgestattet.
  • logo_dormakaba.jpg

    Keine Schlüssel mehr – nur noch ein Medium für alle Bereiche beim Shopping Sender HSE24

    Autor : dormakaba Deutschland GmbH | 18.05.2009
    Vor 12 Jahren ging HSE24 als erster Shoppingsender in Deutschland on Air. Das Münchener Unternehmen, das inzwischen zur Arcandor AG (Karstadt- Quelle) gehört, verbindet TV- und Internetshopping unter einem Dach. HSE24 sendet bundesweit per Kabel und Satellit. Insgesamt erreicht das Fernsehkaufhaus über 40 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einkaufen von zu Hause aus – wann und was man will, bequem und einfach, aber trotzdem mit kompetenter Beratung – das ist die Domäne von HSE24, die täglich 16 Stunden live senden 365 Tage im Jahr. Bestellt werden kann immer, das Call Center ist rund um die Uhr für den Kunden da. Egal, ob Bestellungen, Reklamation, Auftragsstatus oder Produktauskunft – durch regelmäßige Schulungen sind die Service-Mitarbeiter immer auf dem ...
  • logo_dormakaba.jpg

    Weltweit größtes Chemieareal sicher geschützt

    Autor : dormakaba Deutschland GmbH | 18.05.2009
    Mit ihren 95.000 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten ist die BASF das führende Chemieunternehmen der Welt. Täglich strömen ca. 50.000 Menschen - Mitarbeiter, Fremdfirmenpersonal und Besucher - auf das Werksgelände. Dabei muss sichergestellt sein, dass nur berechtigte Personen aufs Gelände gelangen. An allen Werkszugängen, auch am Besucherhauptzugang, müssen Mitarbeiter wie Besucher erst Vereinzelungsanlagen passieren, bevor sie das Gelände betreten können. Auch wer per Bahn über die drei internen Bahnhöfe auf das Werksgelände kommt, gelangt erst nach der Identifizierung an den Drehsperren ins Werk. Insgesamt sind über 100 Kaba-Drehsperren vom Typ Kerberos sowie an einigen Eingängen auch 8 Drehkreuze vom Typ Kentaur installiert.
  • Bernd Rütgers

    Bernd Rütgers und die Kaba GmbH – Zwei Kompetenzführer im Bereich Zutrittskontrolle

    Autor : Bernd Rütgers | 22.05.2009
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, im Rahmen unserer Competence Site möchten wir Ihnen kompetenzführende Organisationen und Experten aus Forschung und Praxis vorstellen, die dabei zugleich ihr Kompetenzgebiet beleuchten. Die Zutrittskontrolle soll Menschen, Sachwerte und Informationen vor unerlaubten Zugriffen schützen. Hier sind intelligente Produkte notwendig, die flexibel als Komponenten in die relevanten Systeme und Prozesse eingebunden werden. Die Kaba GmbH, Kompetenzführer und Partner der Competence Site, differenziert sich im Bereich Zutrittskontrolle u.a. durch die Kompetenz, ganzheitliche Lösungen aus einer Hand anbieten zu können, die neben dem Thema Zutrittskontrolle auch weitere, daran anschließende Bereiche wie z.B. Zeit- und Betriebsdatenerfassung umfassen. Es freut uns sehr, ...
  • logo_dormakaba.jpg

    Kaba GmbH – Success Story – Vodafone Deutschland, Düsseldorf

    Autor : dormakaba Deutschland GmbH | 15.07.2009
    Auch wenn sich in einem öffentlichen Eingangsfoyer eines Unternehmens zahlreiche Besucher tummeln, so muss ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept die Unternehmenssicherheit gewährleisten. Bei dem Mobilfunkunternehmen Vodafone in Düsseldorf sorgen dafür Vereinzelungsanlagen, die sich als Designobjekte optimal in die Foyergestaltung einfügen.
  • logo_dormakaba.jpg

    Kaba GmbH – Success Story – C.Otto Gehrckens GmbH & Co.KG

    Autor : dormakaba Deutschland GmbH | 15.07.2009
    Eine flexible Produktion erfordert auch eine flexible Arbeitsgestaltung. Um die verschiedenen Arbeitszeitmodelle - von Gleitzeit über 2- und 3-Schichtsysteme bis zu variablen Teilzeitmodellen – optimal abbilden zu können, die Zulagen nach Schichtmodell zu automatisieren sowie die erfassten Daten automatisch in die Lohnabrechnung zu überführen, suchte man bei COG nach einem neuen, modernen Zeitwirtschaftssystem. „Wir wollten eine hohe Integration der Zeitwirtschaft in das Lohnabrechnungsprogramm, um uns eine doppelte Stammdatenpflege zu ersparen“, betont Christian Ruge, der Leiter des Personalwesens bei COG. „Die erfassten Daten sollten automatisch in das Lohnprogramm übernommen werden.“ Mit der Zeiterfassung sollte gleichzeitig auch eine elektronische Zutrittskontrolle zur Protokollierung ...
Ihre Seiten