• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 5 Layout:
    Normal Übersicht
  • Delphi-Roundtable CRM 2020

    Delphi-Roundtable CRM 2020
    Von der Dreifaltigkeit Social, Mobile und Cloud zum Faktor Mensch und zur Wertorientierung

  • Social Media macht B2B transparenter

    Social Media macht B2B transparenter, besser, nachvollziehbar und messbar

    Liebe Leserinnen und Leser, der erste Teil der Experten-Interviewrunde  „Strategische Bedeutung und Erfolgsfaktoren von Social Media für das B2B-Marketing und –PR: Die gegenwärtige Situation“ hat gezeigt, dass Social Media im B2B Bereich noch nicht ausreichend etabliert ist. Es wurden unter anderem folgende Fragen analysiert: Welche Gründe sprechen für bzw. gegen Social Media im B2B? Öffnet sich ein Weg von neuer Qualität in der Interaktion mit dem Kunden oder gilt schlicht das Motto „just another channel“?, Warum folgt der B2B Bereich nur langsam dem Enthusiasmus des B2C Bereichs, oder täuscht diese Wahrnehmung? In dem zweiten Teil dieses Online – Roundtables wagen wir einen gezielten Blick in die Zukunft. Wann wird der „schlafende Riese“ erwachen und das Potential des neuen ...
  • Social Media im B2B Sektor nimmt zu - aber Qualität geht vor Quantität

    Social Media im B2B Sektor nimmt zu – aber Qualität geht vor Quantität

    Liebe Leserinnen und liebe Leser, auch bei Fach- und Führungskräften gehört Social Media oft schon zum Alltag - wie das Handy in der Tasche. Für Verbraucher hat sich ein neues Medium entwickelt, das für große Transparenz im Konsumdschungel sorgt. Vielfältig, schnell und kostenlos, das sind die Adjektive die Social Media aus Konsumersicht beschreiben. Erste negative Erfahrungen hinsichtlich Wirkung, Kosten und Qualität wie bei Second Life (Sie erinnern sich?) scheinen zumindest bei der B2C-Kommunikation überwunden. Im B2B Bereich allerdings hat sich Social Media noch nicht derart etabliert. Den Anspruch an eine hohe inhaltliche Qualität und starke Wirkung bei gleichzeitigen Zielsetzungen wie Kontrolle und einfacher interner Abstimmung der Prozesse scheuen noch viele Unternehmen. Trends und ...
  • Zwei Kompetenzführer für Social CRM - Harald Henn und die Marketing Resultant GmbH

    Zwei Kompetenzführer für Social CRM – Harald Henn und die Marketing Resultant GmbH

    Im Rahmen unserer Competence Site möchten wir Ihnen kompetenzführende Experten und Organisationen vorstellen, die dabei zugleich ihr Kompetenzgebiet beleuchten und so wertvolle Einblicke in die Branche vermitteln.Marketing Resultant optimiert Geschäftsprozesse in Vertrieb, Service, Marketing mit Lean Management Methoden und bietet Best Practice Beratung für Call Center und CRM Projekte.Auf der Competence Site wird Harald Henn das innovative Thema „Social CRM“ betreuen. In diesem Interview gibt er einen Einblick in konkrete Lösungen (und Probleme!) jenseits des Hypes.
  • Call Center Optimierung durch Lean Management

    Call Center Optimierung durch Lean Management

    Das Kontaktvolumen in unserer Gesellschaft steigt kontinuierlich über alle Kanäle (Anrufe, emails, Fax, Briefpost) hinweg an. Call Center haben demnach eine fast unmögliche Herausforderung zu meistern: Die ständige Forderung der Verantwortlichen die operativen Kosten zu senken und gleichzeitig Schritt zu halten mit den steigenden Volumina und anspruchsvoller gewordenen Kunden. Die nachfolgenden Ausführungen zeigen die Möglichkeiten von Lean Management als Ausweg aus diesem Dilemma auf. Mit Lean Management wird das Ziel verfolgt, Kunden die Leistungen anzubieten, für die sie bereit sind zu zahlen und gleichzeitig jede Form von Verschwendung im Call Center zu vermeiden.
Ihre Seiten