• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 108 Layout:
    Normal Übersicht
  • Business Application Research Center - BARC GmbH

    Business Application Research Center – BARC GmbH
    Business-Intelligence-Systeme, Business-Intelligence-Strategien, Business-Intelligence-Werkzeuge

    Leistung Das Business Application Research Center (BARC) bietet Unternehmen neutrale und fundierte Unterstützung bei der Konzeption und Auswahl von Business-Intelligence-Systemen. Kernkompetenz ist die Erstellung von vergleichenden Produktevaluationen (BARC-Studien) sowie die Unterstützung von Unternehmen bei der Auswahl von Business-Intelligence-Strategien und -Werkzeugen. BARC-Experten sorgen für eine hohe Transparenz und Kostenreduktion im Auswahlprozess und damit für eine höhere Investitionssicherheit in Projekten. Hintergrund BARC verfügt über eine langjährige Erfahrung und ein umfangreiches Wissen im BI-Markt. Die Basis hierfür bilden publizierte Produktvergleiche und Marktübersichten, die seit 1994 am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. R. Thome, erstellt wurden. Vertrieb ...
  • Preview

    ERP Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Enterprise Resource Planning für eine integrierte Ökonomie

    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema ERP. Zukunftsfragen wie „Was sind die wichtigsten Trends?“, „Wie beeinflussen digitale Transformation und Industrie 4.0 die ERP-Lösungen?“ und „Welche Rolle spielen in Zukunft Usability, Mobility, Cloud & Co?“ werden in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl, Einführung und der Betrieb von ERP-Systemen behandelt. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse zu den Experten und Unternehmen runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo und Zukunft des zentralen Systems für eine vernetzte Ökonomie. Das Buch können Sie hier direkt online bestellen! Viel ...
  • 04_Competence-Book_CRM

    CRM Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Customer Relationship Management für das kundenorientierte Unternehmen

    "CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden." - Ralf Korb Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert. Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser
  • Preview

    ERP Trends 2015 – Beobachtungen im agilen ERP Markt und einige Trends

    In diesem Beitrag werden die aktuellen „Buzzwords“ in der ERP-Branche reflektiert, u.a. Smart Data, Cloud, Usability und Industrie 4.0. Wo stehen wir jeweils bei den Trends der Zukunft?
  • Thumbnail of http://bit.ly/1v3AqKE

    Wie kommen wir vom CRM zum CXM? Nach der CRM-Tagung an der Studie von BARC teilnehmen und Studie kostenlos erhalten!

    Vom Customer Relationship Management zum Customer Experience Management Wie gut kennen Sie das Verhalten Ihrer Kunden? Ein richtiges Customer Experience Management (CEM) bzw. Kundenerfahrungsmanagement wird für Unternehmen immer wichtiger. Beim CEM wird gezielt daran gearbeitet eine emotionale Bindung zwischen dem Anwender und dem Produkt oder Anbieter an jedem Kundenkontaktpunkt (Touchpoints) aufzubauen. Dies erfordert eine umfassende und durchgängige Unterstützung von Marketing, Vertrieb und Service sowie eine klare Strategie. Unternehmen müssen alle Kundenkontaktpunkte (Touchpoints) unabhängig davon über welchen Kanal die Interaktion erfolgt ist (Web, Smartphone, Niederlassung, Email) berücksichtigen und analysieren, das Kundenverhalten studieren, die Angebote personalisieren, die ...
  • Herausforderung für die Zukunft des CRM: Die komplexe Informationsgewinnung aus den Gewohnheiten der Kunden

    Herausforderung für die Zukunft des CRM: Die komplexe Informationsgewinnung aus den Gewohnheiten der Kunden

    CRM wird hier definitiv eine zentrale Rolle spielen. Die meisten Firmen sind in puncto ERP auf einem Stand, der in den meisten Fällen keine Optimierung mehr zulässt. Hier rücken immer mehr Themen, wie „neue gesetzliche Bestimmungen“ oder „Umweltvorgaben“ in den Mittelpunkt. Um ein weiteres Wachstum zu erreichen, braucht es neue Ideen und genau da kommt die Kombination aus Web 2.0 und CRM zum Tragen. D.h. im Umfeld der Partnerbeziehungen lässt das Umfeld mehr Spielraum für Kreativität. Die Firmen müssen und werden sich weiter nach außen öffnen um den Markt differenziert zu betrachten und Schlüsse aus den Gewohnheiten und Informationen zu ziehen, welche die User im Umfeld der sozialen Netzwerke generieren.   Lesen Sie hier das vollständige Interview von Michael Stump.
  • bruck-korb

    #cebitdmx: Technologiegestützte Kundenorientierung im Verkauf & Vertrieb

    Die CeBIT ist längst vorbei, aber die Ansichten sind so aktuell wie eh und je. Da passt es, dass die Kollegen von Kongress Media nun einen Mitschnitt eines Expert-Panels mit dem Thema „Technologiegestützte Kundenorientierung im Verkauf & Vertrieb“ auf Youtube veröffentlicht haben. Die Experten Ralf Korb (BARC), Tobias Mirwald (ADITO Software), Thomas Frick (Verkaufshilfe Unternehmensgruppe) und unser Mann fürs Empathische, Sven Bruck diskutieren unter Moderation von Björn Negelmann (Kongress Media) über die Entwicklung von CRM und wie die Zukunft der Kundenbetreuung aussehen könnte.
Ihre Seiten