• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 113 Layout:
    Normal Übersicht
  • svl3

    Mobile Email-Marketing 2008 – Analyse der Endgeräte und Praxisempfehlung

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 21.04.2009
    „Mobilität ist der nächste große Trend im Internet. In sechs Jahren wird der Großteil der Internetnutzung nicht mehr auf dem Personal Computer stattfinden, sondern auf dem Handy. Die Zukunft ist das drahtlose Internet, damit die Menschen es überall und jederzeit nutzen können.“ Für die meisten Nutzer hat sich das Mobiltelefon zu einem allgegenwärtigen Wegbegleiter, einem persönlichen Medium und vielfach sogar zu einem „life-support-tool“ entwickelt. Vom Prestigeobjekt des Managements zum unverzichtbaren Gebrauchsgegenstand der breiten Masse wandelte es sich in wenigen Jahren und ist heute ein multifunktionales Kommunikations- und Organisationswerkzeug.
  • Thumbnail of http://www.artegic.de

    Stefan von Lieven und die artegic AG: Zwei Kompetenz-führer im Bereich Email-Marketing, speziell RSS-Marketing

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 28.04.2009
    Email-Marketing als Bereich des Dialog- bzw. Direktmarketings hat in den letzten Jahren sehr stark an Bedeutung gewonnen und ist heute zur Pflichtübung für Marketeers geworden. Doch allein der Einsatz dieses Instruments garantiert noch keinen Erfolg. Um den gewünschten Profit zu erlangen, müssen eine Reihe wichtiger Aspekte beachtet und vor allem die richtigen Entscheidungen getroffen werden.In diesem Interview sprechen wir mit Stefan von Lieven, Mitgründer von artegic und seit 2008 auch CEO der AG – zuvor betreute er im Vorstand die Bereiche Marketing, Vertrieb und Finanzen. Neben einer persönlichen Einschätzung zur Entwicklung des Email-Marketing und des RSS-Marketing gibt uns Herr von Lieven einen Einblick in die Historie der artegic AG. Im Anschluss stellt er die Leistungen seines ...
  • svl3

    Effiziente Kundenbindung mit E-Mail Marketing
    Online-Marketing in der Rezession

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 26.05.2009
    Wir helfen loyale und profitable Kundenbeziehungen aufzubauen. Mit Technologie und Know-how in ECRM und Online Direktmarketing. Ziel ist die (automatisierte) Kommunikation zwischen einem Unternehmen und seinen Interessenten / Kunden zum Zwecke des Aufbaus oder der Stärkung einer Kundenbeziehung.
  • svl3

    Top Trends im E-Mail Marketing

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 26.05.2009
    Stefan von Lieven, CEO der artegic AG, stellt die 5 Top-Trends zum Thema E-Mail Marketing vor.
  • E-Mail Marketing in Industrieunternehmen - Eine Studie zum E-Mail-gestützten Direktmarketing

    E-Mail Marketing in Industrieunternehmen – Eine Studie zum E-Mail-gestützten Direktmarketing

    Autor : Stefan von Lieven | artegic AG | 05.02.2010
    In der Studie "E-Mail Marketing in Industrieunternehmen" hat die artegic Einsatz von E-Mail in der Marketing-, Vertriebs-, und Servicekommunikation von Unternehmen der Industrie untersucht. Hierzu wurden deutsche Top 100 Unternehmen der Bereiche Bauindustrie & Stahl, Chemieindustrie, Elektrotechnik & Medizintechnik, Konsumgüterhersteller, Maschinenbau, Metall, Motorenbau und sonstige Industrie befragt.46 Prozent der deutschen Industrieunternehmen nutzen bereits E-Mail-Marketing. Neun Prozent planen den Einsatz. Damit setzt mittelfristig rund die Hälfte der Unternehmen auf E-Mail-gestütztes Direktmarketing.E-Mail ist schnell, einfach und günstig. Das sehen auch die befragten Unternehmen so und bewerten einfaches Handling und schnelle Verarbeitung (33 Prozent) sowie die Kostenersparnis ...
  • artegic Logo cmyk 300

    So reaktivieren Sie Abonnenten im E-Mail Marketing

    Autor : artegic AG | 13.04.2010
    Aktive User sind einer der zentralen Werte im E-Mail-Marketing. Was also tun, um Abonnenten zu aktivieren, aktiv zu halten oder zu reaktivieren? Die Antwort beginnt mit einer Bestandsaufnahme. Es gilt zunächst festzustellen, wie sich Aktivität bemisst und in der Nutzerschaft verteilt. Dabei stellt man meist fest, dass ein Teil der Abonnenten sehr aktiv ist und nahezu jede gelegenheit zum Lesen und Klicken nutzt. Der Hauptteil wird jedoch nur mehr oder weniger gelegentlich partizipieren. Ein dritter, hoffentlich kleiner Teil, ist vollständig oder weitgehend inaktiv. Je nach Adressgenerierung und Qualität der vergangenen Kommunikation kann der Anteil toter Abonnenten jedoch erschreckend hoch sein. Nicht mehr erreichbare Adressen (Bounces) heraus gerechnet sind 30 - 40 Prozent ...
  • artegic Logo cmyk 300

    Best Practices für höhere Conversions mit guten Formularen

    Autor : artegic AG | 13.04.2010
    Egal ob Newsletteranmeldung, Anfrageformular oder Kaufprozess: Das Design der Formulare beeinflusst maßgeblich die Conversion Rate und trägt somit erheblich zum Erfolg oder Misserfolg von Kampagnen bei. Oft werden hier wichtige Chancen verschenkt. Lesen Sie in einem Gastbeitrag des E-Mail Marketing Experten Nico Zorn welche wichtigen Best Practices Sie für Ihre Formulare berücksichtigen sollten.
Ihre Seiten