• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 122 Layout:
    Normal Übersicht
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/channel/UC6TMyLigwh5YRT1yrjeAY8Q

    YouTube Channel – Stephan Grabmeier

    Ich bin Gründer der Innovation Evangelists GmbH. Wir beraten Unternehmen und Vorstände bei ihrer Social Enterprise Transformation auf dem Weg zu einem vernet...
  • stephan_grabmeier-1.jpg

    Grenzen der Weiterentwicklung

    Auswahlentscheidungen sind in der Personalarbeit ein stärkerer Hebel als Entwicklungsprogramme. Doch in den Firmen fehlt diagnostische Kompetenz. Wenn Stärken und Schwächen einer Persönlichkeit sehr früh definiert und nur in geringem Umfang später zu beeinflussen sind, dann liegt es nahe, Stärken kontinuierlich zu fördern, sodass der Betreffende Beruf und Privatleben erfolgreich gestalten kann. Die Schwächen sind demgegenüber zu vernachlässigen, wenn sie der betreffenden Person bei ihrer Berufs- und Lebensgestaltung nicht in die Quere kommen. Daher stellt sich die grundlegende Frage in der Personal- und Unternehmensstrategie: Erhöhen wir die Qualität der Personalauswahl, bei der sich ein Unternehmen noch entscheiden kann, welchen Kandidaten es mit welchen Fertigkeiten, Fähigkeiten und ...
  • stephan_grabmeier-1.jpg

    Den Wertewandel in die Unternehmen bringen
    Hays AG: Studienprojekt „Wissensarbeiter und Unternehmen im Spannungsfeld“

    Die Ableitung der Thesen im ersten Teil des Studienprojekts „Wissensarbeiter und Unternehmen im Spannungsfeld“ basiert auf Interviews, die Hays AG mit zehn Experten geführt haben.Das achte Experteninterview aus dem Studienprojekt wurde mit Stephan Grabmeier, Head of Cultural Initiatives bei der Deutschen Telekom, geführt.Hier erfahren Sie mehr über das Projekt „Wissensarbeiter und Unternehmen im Spannungsfeld“ Bezogen auf Unternehmen geht es dabei speziell um die Erwartungen und Anforderungen an die Gestaltung des Arbeitsumfelds. Jüngere Mitarbeiter erwarten heute nicht nur eine andere Art der Kommunikation, sondern auch Feedbackmöglichkeiten sowie Teilhabe an Entscheidungen und Gestaltungsspielraum. Allerdings reicht es nicht aus, Social-Media-Tools in den Unternehmen zu zulassen. ...
  • stephan_grabmeier-1.jpg

    Reverse Mentoring2.0
    Alles Twitter oder was

    Kollegentipp. Sie wollen Zukunftskompetenzen schnell und nachhaltig aufbauen? Nutzen Sie interne Digital Natives zur Entwicklung der Führungskräfte.
  • stephan_grabmeier-1.jpg

    Zeit und Raum im Wandel
    Zukunft der Arbeitswelt

    Das Jahr 2020 ist nicht mehr weit entfernt. Doch glaubt man Trendforschern, die sich mit der Zukunft unserer Arbeitswelt befassen, liegen Welten zwischen heute und dem künftigen Morgen. Andere Experten äußern sich zurückhaltender, was die Geschwindigkeit der Umwälzungen angeht.
  • stephan_grabmeier-1.jpg

    Innovationskultur selbst leben
    HR Innovation Slam

    Personalwirtschaft: Ein Gespräch über die Relevanz von innovativer Personalarbeit.
  • Auf dem Weg zur Organisation2.0 - Mut zur Unsicherheit

    Auf dem Weg zur Organisation2.0 – Mut zur Unsicherheit

    Organisationen geraten immer stärker in eine Zwickmühle. Die globalisierten Märkte verlangen von ihnen eine hohe Flexibilität und Dynamik, um deren Tempo mitzugehen. Auf der anderen Seite erwarten die Angestellten von Unternehmen, dass sie ihre Bedürfnisse und Vorstellungen stärker berücksichtigen. Beiden Entwicklungen gerecht zu werden, stellt Unternehmen vor große Herausforderungen und bedeutet, alte Pfade zu verlassen. Die Prinzipien des Web 2.0, wie Offenheit, Interaktion, Vertrauen und Transparenz, bieten Organisationen künftig wichtige Muster und Folien, um den Weg in Richtung einer flexiblerer und offeneren Organisationswelt zu beschreiten. Dabei wird sich diese neue Organisation 2.0 vor allem vier großen Themen annehmen müssen, mit denen sie sich auf die Zukunft vorbereitet: einer ...
Ihre Seiten