• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 160 Layout:
    Normal Übersicht
  • Logo_Vantaio_RGB_300dpi_cyan

    Rückblick: VANTAiO auf dem DSAG Jahreskongress 2017!

    VANTAiO GmbH & Co. KG | 09.10.2017
    Vom 26. bis 28.9. fand im Messe und Congress Centrum Bremen unter dem Motto „Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen“ der DSAG Jahreskongress 2017 statt. Dieses Jahr im Fokus: der Übergang in die digitale Welt, die damit zunehmenden Herausforderungen an Business und IT und die Rolle, die SAP dabei spielt. Die größte und wichtigste Veranstaltung der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe vereinte auch in diesem Jahr nahezu alle Arbeitskreise und -gruppen unter einem Dach. Über 4.500 Besucher informierten sich in über 280 Vorträgen aus 59 Themensitzungen und einer Fachausstellung mit 175 Partnern rund um das Thema SAP. Am VANTAiO Stand drehte sich getreu dem Messemotto alles rund um "SAP zieht in die Cloud, ziehen Sie mit?". Wir nahmen die Portalplattformen der SAP unter die Lupe, ...
  • Vorhang auf für den VANTAiO workflowManager auf der Zukunft Personal 2017!

    VANTAiO GmbH & Co. KG | 06.10.2017
    Pünktlich zur Zukunft Personal, Europas größter Fachmesse für Personalmanagement vom 19. bis 21.9. in Köln, präsentierte VANTAiO, Software-Hersteller und SAP-Portal-Experte aus Mainz, die neueste Komponente seines modularen Portal Baukastens – den VANTAiO workflowManager. Der workflowManager, gemeinsam entwickelt mit dem Partner Foxysoft, ermöglicht die Etablierung innovativer Workflows für beliebige Prozesse in Unternehmen, insbesondere im HR-Bereich, und garantiert zugleich intuitive Bedienbarkeit. Mitarbeiter und Führungskräfte können z.B. selbständig über eine HTML5-Weboberfläche und elektronische Formulare Anträge stellen und genehmigen (wie Beantragung von Elternzeit oder Zutrittskarten). Dabei ist deren Status für alle am Workflow beteiligten Personen jederzeit nachverfolgbar. ...
  • Beiräte/Experten vorgestellt – Björn Adam, HR-Software

    Kennen Sie schon die Beiräte/Experten unseres Kompetenz-Centers HR-Software, z.B. Björn Adam? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
  • New Work Impulse – Competence Book Nr. 18: Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen

    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschie-dene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blog-parade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegs-punkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdich-tung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-pers-pektivischen Auftrag. Selbst dies ist eine Herausforderung, da Themen wie Gesellschaft 4.0 oder New Work und eine neue Mark-torientierung (Mitarbeiter versus Kunde) eigene ...
  • New Work Impulse Teil 2 – Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen (Competence Book Nr. 18)

    Als Manufacturing Execution Systems-Hersteller werden wir von unseren Kunden immer häufiger um Rat gebeten, wenn es um den Weg zur richtigen Industrie 4.0-Strategie geht.
  • Beiräte/Experten vorgestellt – Stefan Bohlmann, IT-Lösungen mit SAP

    Kennen Sie schon die Beiräte/Experten unseres Kompetenz-Centers IT-Lösungen mit SAP, z.B. Stefan Bohlmann? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
  • New Work Impulse Teil 1 – Competence Book Nr. 18 zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen

    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschiedene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blogparade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegspunkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdichtung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-perspektivischen Auftrag.
Ihre Seiten