• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 19 Layout:
    Normal Übersicht
  • MySQL 4

    MySQL 4

    Rheinwerk Verlag | 16.07.2003
    Dieser praktische Leitfaden zeigt Ihnen den produktiven Einsatz von MySQL. Er vermittelt Ihnen das notwendige Basiswissen und bietet eine kompakte Einführung in SQL. Im Mittelpunkt steht die Programmierung und Administration von MySQL. Hier zeichnet sich das Buch durch seine Themenvielfalt und Verständlichkeit aus. Die Neuauflage enthält weitere Beispiele, insbesondere zu den Neuerungen der Version 4 wie InnoDB, SubSelects, GIS-Daten sowie die Entwicklung einer dynamischen Website mit PHP und MySQL in 12 Schritten. 1 Entscheiden Sie richtigNeben Einstiegshilfen werden Sie auch zu Themen wie Leistungsumfang, Lizenzbedingungen, Produktsupport, Kosten kompetent beraten. 2 Reibungslos einsteigen ‑ die Installation Hier erfahren Sie alles rund um die Installation auf Linux/Unix und Windows ...
  • SAP BW Performance Optimization Guide

    SAP BW Performance Optimization Guide

    Rheinwerk Verlag | 11.07.2006
    Provides basics as well as practical guidance for analysis and tuning of SAP BW 3.5 Contains in-depth description of BW data model, sizing, system load analysis, and DB indices Shares insider knowledge on reporting performance, aggregates, compression, partitioning, and ETL performance Finally, a detailed reference that gives administrators expert instruction to analyze and optimize performance in SAP BW. All the BW basics are covered such as architecture and data modelling, plus the ins and outs of systematic performance analysis, as well as volumes of valuable data design tips. Readers get an in-depth introduction to SAP BW indices, statistics, and database optimizers and learn about the key aspects of reporting performance. Full-length chapters deal with aggregates as well as ...
  • SAP Business Intelligence

    SAP Business Intelligence

    Rheinwerk Verlag | 04.07.2006
    Dieses Buch informiert Sie über alle wichtigen Neuerungen im neuen Release SAP NetWeaver 2004s (“BI 7.0“). Sie erhalten einen fundierten Einblick in alle wichtigen Themenkomplexe von SAP BI und werden so in die Lage versetzt, schnell und sicher mit dem neuen Release arbeiten zu können. Ob bewährte Themen wie SAP BW, Datenmodellierung, ETL, Web Reporting und Planung oder aber neue Funktionalitäten und Konzepte ‑ dieses Buch ist Ihr zuverlässiger Begleiter. Sowohl das nötige Grundlagenwissen als auch Detailfragen werden Ihnen kompetent erläutert und durch Praxisbeispiele und zahlreiche Abbildungen illustriert. Praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglichen Ihnen dabei die schnelle und einfache Bedienung auch neuer Funktionalitäten (z.B. des Visual Composer). Lesen Sie das ...
  • SAP BW Reporting und Analyse

    SAP BW Reporting und Analyse

    Rheinwerk Verlag | 30.06.2005
    Unternehmensweites Berichtswesen mit SAP BW 3.5: Grundlagen Effizientes Reporting mit dem BEx Query Designer, dem BEx Web und dem SAP BW Information Broadcasting Basiswissen für die tägliche Arbeit Praxiserprobte Lösungen, Schritt für Schritt erklärt Aktuell zu SAP BW 3.5 Mit dem dritten Band der SAP BW-Bibliothek erhalten Sie eine fundierte Beratung, wie Sie (Web-)Reporting, Web Applications und die daraus resultierenden Analysemöglichkeiten in SAP BW einrichten, durchführen und für Ihre speziellen Bedürfnisse optimieren können. Hierbei werden Sie zunächst mit den grundlegenden Themen BEx Query Designer, BEx Web Application Designer, BEx Web Applications, BEx Analyzer sowie dem SAP Business Content vertraut gemacht. Schritt für Schritt werden Sie dann bei der Erstellung individueller ...
  • Java-Monitoring-Infrastruktur in SAP NetWeaver ’04 (SAP-Heft 3)

    Java-Monitoring-Infrastruktur in SAP NetWeaver ’04 (SAP-Heft 3)

    Rheinwerk Verlag | 27.06.2005
    Lernen Sie alle Tools der Java-Monitoring-Infrastruktur kennen Erfahren Sie, wie Sie die gesammelten Daten sinnvoll interpretieren Eignen Sie sich effiziente Methoden der Problem-Analyse und -Behebung an Dieses SAP-Heft vermittelt Ihnen das notwendige Praxis-Know-how, um schnell und effizient die Java-Monitoring- und -Supportability-Infrastruktur von SAP NetWeaver 04 zu nutzen. Sie erhalten zunächst einen Überblick über alle Tools und deren Funktionen sowie über die Möglichkeiten, wie in unterschiedlichen Systemlandschaften die Monitoring-Infrastruktur aufgebaut sein kann. Den Hauptteil des Heftes macht die Interpretation der gewonnenen Daten aus: Hier erhalten Sie Anleitung, wie Sie aus der Vielzahl der Angaben diejenigen herausfiltern, die für Ihre Belange wichtig sind. Auch dem ...
  • SAP BW ‑ Datenbeschaffung

    SAP BW ‑ Datenbeschaffung

    Rheinwerk Verlag | 01.03.2005
    Der ETL-Prozess mit Stammdaten, Bewegungsdaten und Business Content in BW3.5: Grundlagen Aktuell zu SAP BW 3.5 Basiswissen für die tägliche Arbeit Praxiserprobte Lösungen, Schritt für Schritt erklärt Der zweite Band der SAP BW-Bibliothek berät Sie grundlegend darin, wie Sie die Datenbeschaffung in SAP BW einrichten, durchführen und optimieren können. Schritt für Schritt werden Sie dabei durch alle wichtigen Bereiche der Datenbereitstellung begleitet und in die Arbeit mit Stammdaten, Bewegungsdaten und dem SAP Business Content eingeführt. Sie erfahren, wie Sie einen erfolgreichen ETL-Prozess (ETL = Extraction, Transformation, Loading) durch das perfekte Zusammenspiel dieser drei Faktoren meistern. Das Werk basiert auf dem aktuellen Release SAP BW 3.5. Lesen Sie aus ...
  • Data Warehouse und OLAP mit Microsoft

    Data Warehouse und OLAP mit Microsoft

    Rheinwerk Verlag | 26.07.2002
    Exemplarische Lösungen mit Excel, Access und SQL Server 2000In einem Data Warehouse können Sie Daten, die in einem Unternehmen auf verschiedene Dateninseln verteilt existieren, in einer konsistenten Datensammlung zusammenfassen. In Kombination mit OLAP-Techniken werden aus den Daten wertvolle Informationen, die sich auf einfache Weise (Drill down, Drill up, Slicing, Dicing) auswerten lassen. Das Buch zeigt Ihnen, wie Sie dieses Ziel allein mit Komponenten von MS Office (Access und Excel) oder mit MS SQL Server (SQL Server, DTS, OLAP-Server) realisieren können, wobei sich die erste Linie vor allem für kleine, die zweite für mittlere Unternehmen anbietet. Im Zentrum der Darstellung stehen konkrete Lösungen mit den Microsoft-Werkzeugen. Dies geschieht mit einem umfassenden Beispiel, dessen ...
Ihre Seiten