• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 5.284 Layout:
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fblog.controllerverein.de%2Fca-fachseminar-kommunikations-controlling%2Fcomment-page-1%2F%23comment-3936

    Kommentar zu CA Fachseminar “Kommunikations-Controlling” von Insight Seminar Kommunikations-Controlling « Kommunikations-Controlling

    […] Controller Akademie Fachseminar Kommunikations- und Marketing-Controlling […]
  • Die Zukunft des Controlling: Controlling in der Krise?

    Controller Akademie AG | 14.11.2001
    Name: Conrad GüntherFunktion im Unternehmen: VorstandsmitgliedOrganisation / Unternehmen: controller akademieKurzeinführung in das Titel-Thema:Seit den Anfängen des Controllings in Deutschland ist ...
  • Controlling 2020: Was sind aktuelle Treiber, Herausforderungen und Chancen im Controlling?

    Das Controlling beschäftigt sich per Definition auch mit dem Blick in die Zukunft. Aufgrund von Bilanzen und Kennzahlen identifiziert es Trends und muss rentable von unrentablen Geschäftsideen unterscheiden. Hier spielen aber auch Einflüsse von ausserhalb des Unternehmens eine Rolle. Was sind Ihrer Meinung nach heute und in Zukunft (2020) die wichtigsten Treiber im Bereich Controlling? Was sind also Herausforderungen, die sich stellen, und was sind neue Chancen, die noch genutzt werden könnten?
  • Controlling im Maschinenbau - Interview zur Einführung einer Controlling Software bei Stahlbauer SIAG Schaaf Industrie

    Controlling im Maschinenbau – Interview zur Einführung einer Controlling Software bei Stahlbauer SIAG Schaaf Industrie
    Zulieferer der Energie-Branche führt Controlling Software ein

    Controlling im Maschinenbau - In diesem Interview lesen Sie, wie die Einführung einer Controlling-Software einem der führenden Zulieferer der Energiebranche, SIAG Schaaf Industrie, bei expansivem ...
  • RE: ( 3 ) Controlling 2020: Was sind aktuelle Treiber, Herausforderungen und Chancen im Controlling?

    Dr. Karsten Oehler | pmOne AG | 24.02.2012
    So verlockend die Vorstellung einer allwissenden Glaskugel auch sein mag –hundertprozentig verlässliche Aussagen über die Zukunft gibt es nicht und wird es auch im Jahr 2020 nicht geben. Und doch wird der zukunftsgerichtete Blick zum Erfolgsfaktor – auch und gerade im Controlling-Bereich.   Eines lässt sich zumindest mit Gewissheit sagen: In den kommenden zehn Jahren wird sich im Controlling einiges verändern. Zwar werden klassische Werkzeuge wie die Kosten- und Leistungsrechnung oder Kennzahlen-Berichte weiterhin eine Rolle spielen. Daneben geht der Trend allerdings immer weiter in Richtung flexibler Szenarien. Rolling Forecasts etwa und vorausschauende Analyse-Modelle werden für die Unternehmenssteuerung nicht zu ersetzen sein, denn sie bilden die Grundlage für fundierte Entscheidungen ...
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fblog.controllerverein.de%2Finternationale-controlling-konferenz-in-kaliningrad-strategisches-controlling-in-der-praxis%2F

    Internationale Controlling-Konferenz in Kaliningrad: „Strategisches Controlling in der Praxis“

    Jan-Hendrik Wiemann | 29.05.2015
    In Kaliningrad hat gestern die 8. Internationale Controlling-Konferenz „Strategisches Controlling in der Praxis“ stattgefunden. Zu den Tagungsreferenten gehörte ein Minister der Kaliningrader Gebietsregierung, Gastredner aus Deutschland war Dr. Walter Schmidt, Executive Advisor des ICV-Vorstandes. Gastgeber Valentin Usenkov, ICV-Mitglied und Präsident des „Kaliningrad Club of Controllers“ (mit aktuell 27 Mitgliedern), hat sein bewährtes Konzept auch 2015 fortgesetzt: Die 45 Teilnehmer waren vor allem Unternehmer und Geschäftsführer aus dem Kaliningrader Gebiet, daneben nahmen auch einige Finanzdirektoren, Controller und Mitarbeiter aus Finanzabteilungen in Unternehmen teil. Mit der achten Konferenz hat die jahrelange Zusammenarbeit von Kaliningrader Controller-Club und ICV eine ...
  • Integration von Risikomanagement und Controlling – Plädoyer für einen völlig neuen Umgang mit Planungssicherheit im Controlling

    Gewöhnlich kümmert man sich im unternehmerischen Controlling eher weniger um die Tatsache, dass – wegen der Unsicherheit der Zukunft – die Planwerte anstelle eindimensionaler Werte weit eher ...