• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 4 Layout:
    Normal Übersicht
  • Hermann Bliss

    RE:Wie beurteilen Sie die augenblickliche Situation der maritimen Wirtschaft in Deutschland?

    Auch in der gegenwärtig durch die Finanz- und Schuldenkrise geprägten Situation bleibt die maritime Abhängigkeit Deutschlands ein bestimmendes Element unserer wirtschaftlichen Prosperität sowie unserer  zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten.Rohstoffe bilden eine unverzichtbare Grundlage des Lebens in modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaften. Ozeane und Meere bergen natürliche Grundlagen für die Versorgung und Ernährung der Menschen an der Küste und im Binnenland. Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit, Umweltverträglichkeit und Ressourcenschonung sind die zentralen Zieleeiner zukunftssicheren Energie- und auch Rohstoffpolitik. Schifffahrt, maritime Wirtschaft, Offshore- und Meerestechnik, Energie, Fischerei und Schutz der Meeresumwelt sind die Kernbereiche einer ...
  • Hermann Bliss

    RE:Welche Ziele haben Sie sich gestellt?

    Auch für das Networking gilt der Grundsatz, dass nichts so beständig ist wie der Wandel. Dies gilt insbesondere  für die Veränderungen in der maritimen Wirtschaft, wo die deutschen Wettbewerber sich sowohl mit den globalen Überkapazitäten als auch mit ungleichen Preisbedingungen der fernöstlichen Konkurrenz auseinander zu setzten haben. Zudem verändert sich der Markt, speziell der Marineschiffbau, natürlich in Abhängigkeit von der deutlich eingeschränkten Bedarfssituation der Deutschen Marine. Keiner unserer Partner kann hier nur näherungsweise von einer zufriedenstellenden Auslastung sprechen. Von daher richtet sich der Focus auf die EU als Ganzes, so dass sich das DMKN auch sprachlich international verständlich machen muss. Eine ganz erfreuliche wie auch dynamische Entwicklung findet ...
  • RE: Erwartungen der ersten Transportlogistik Messe – transfairlog

    Ziel der transfairlog ist es, über ein umfassendes Informationsangebot und die Diskussion aktueller Herausforderungen für die Region Anbieter und lösungsorientierte Entscheider in einen für beide Seiten vorteilhaften Dialog zu bringen. Die Wirtschaft hat das Angebot einer neuen Logistikmesse im Norden der Republik mit großem Interesse aufgenommen. Für den Start einer neuen Messe, die sich mit ihrem Leistungsangebot und Mehrwert unter den Ausstellern und dem Fachpublikum zunächst etablieren muss, haben wir bislang ein beachtliches Ergebnis erzielt: Mit mehr als 200 internationale Ausstellern, allen voran die größten Seehäfen Deutschlands und Finnlands sowie namhafte Hersteller und Dienstleister von Produktgruppen und Branchenlösungen für den Güterumschlag und die nachfolgenden ...
  • RE:Wie ist die Wahrnehmung des Themas Energieeffizienz in der Öffentlichkeit?

    Verglichen mit spektakulären Entscheidungen wie dem Atomausstieg, der eine Zeitenwende in  der Energiepolitik darstellt, oder beeindruckenden Bildern von gigantischen Windrädern auf hoher See in Offshore-Windparks, ist das Thema Energieeffizienz eher blass, das stimmt. Das liegt vor allem daran, dass in dem Bereich die Veränderung nicht so sichtbar ist und dass es sich um einen groß-flächigen, evolutionären Prozess handelt. Die Berichterstattung dreht sich zudem in erster Linie um die energetische Gebäudesanierung. Das ist ein sehr wichtiges Thema, Energieeffizienz ist in Wahrheit aber vielschichtig und kleinteilig und daher für die Medien auf den ersten Blick als Thema eher undankbar. Attraktiver wird es, wenn man auf die Darstellung der Vorteile setzt. Energieeffizienz bedeutet nämlich ...
Ihre Seiten