• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 37 Layout:
    Normal Übersicht
  • Barbara Kliesch

    Offshore ist die Zukunft

    Autor : Barbara Kliesch | 29.10.2012
    Bremerhaven gilt als Prototyp der deutschen Offshore-Häfen Forderung an die Politik: Schnelle und belastbare Entscheidungen treffen   Hamburg, 25. Oktober 2012. – Der Standort Bremerhaven ist für die Herausforderungen des wachsenden Offshore-Marktes hervorragend aufgestellt. Das war eines der Statements der ersten Meer-Gespräche des Deutschen Maritimen Kommunikationsverbandes e.V. DEMAKO in Bremerhaven am 23. Oktober 2012. Die Offshore-Industrie ist ein eindeutiger Wachstumsfaktor der Region: Mehr als 3.000 Arbeitsplätze sind in den letzten Jahren in Bremerhaven durch diesen Wirtschaftszweig geschaffen worden. Gut 20 Teilnehmer verfolgten die Diskussion zwischen Nils Schnorrenberger, Geschäftsführer der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH, ...
  • Barbara Kliesch

    Offshore Windkraft: Gefordert werden verlässliche Rahmenbedingungen

    Autor : Barbara Kliesch | 26.02.2013
    Rund 40 Teilnehmer bei den fünften DEMAKO Meer-Gesprächen in Leer  Hamburg, 21. Februar 2013. –  Wir haben viel gelernt, können es gemeinsam schaffen – aber wir brauchen eine sachliche Diskussion zur Energiewende. Mit der Haftungsregelung beim Netzanschluß der Offshore Windkraft wurde eine letzte Lücke geschlossen. Das war das Fazit der Fachleute am 19. Februar 2013 bei den fünften Meer-Gesprächen des Deutschen Maritimen Kommunikations­verbands e. V. (DEMAKO). Als Referenten waren Heiko Roß, Vorstand Technik der Windreich AG und Dr. Jörg Buddenberg, Geschäftsführer der EWE Vertrieb GmbH, eingeladen. Moderiert wurde der Abend von Jochen Brandt, stellvertretender Chefredakteur der Ostfriesen-Zeitung. Die Veranstaltung fand in den Räumen des MARIKO – Das Maritime Kompetenzzentrum in Leer ...
  • Construction of further installation vessel for offshore wind farms

    Autor : Schiff & Hafen | 29.02.2012
    Hochtief Solutions has commissioned the construction of a further heavy-lift jack-up vessel for the installation of offshore wind farms from the Crist shipyard in Poland. The vessel, which will be named “Vidar”, is to start operation in 2013 and will be Hochtief’s fourth heavy-duty craft, following its sister vessel “Innovation” and ...
  • Thumbnail of http://www.dasinvestment.com/recht-steuern/news/datum/2015/04/01/schweizer-vermoegensverwalter-bekennt-schuld-in-us-steuerfall/

    Millionen hinter Offshore-Vorhang: Schweizer Vermögensverwalter bekennt Schuld in US-Steuerfall

    Ein Schweizer Vermögensverwalter hat sich schuldig bekannt, amerikanischen Kunden geholfen zu haben, Millionen von Dollars in Offshore-Konten vor den Steuerbehörden zu verstecken.
  • Rolls-Royce Marine Deutschland GmbH

    ROLLS-ROYCE SECURES £24 MILLION DESIGN & SYSTEMS ORDER FOR OFFSHORE SUPPLY VESSELS

    Rolls-Royce, the global power systems company, has won a £24 million order to design and equip four offshore service vessels which will be built by COSCO (Guangdong) Shipyard Co., Ltd in China. The Rolls-Royce UT 771 CDL vessels will feature a fully integrated equipment system including highly efficient diesel electric propulsion, deck machinery, bulk handling equipment and automation and control systems. Jørn Heltne, Rolls-Royce, Senior Vice President Ship Technology - Offshore said: "We are very pleased to sign our first contract with COSCO and we look forward to working closely with them. These vessels are complex, highly efficient and designed to meet specific challenges faced by the offshore industry." The vessels will be equipped for transporting pipes, equipment and cargo to and ...
  • Rolls-Royce Marine Deutschland GmbH

    ROLLS-ROYCE WINS £45M CONTRACT FROM HYUNDAI TO DESIGN AND EQUIP FOUR OFFSHORE VESSELS

    Rolls-Royce, the global power systems company, has today received an order from Korean shipbuilder Hyundai Mipo Dockyard Co, Ltd. to design and equip four deepwater platform supply vessels. The contract is worth more than £45 million to Rolls-Royce and includes options for a further two vessels of the same type. The vessel designs are UT 776 CD - a development of the popular Rolls-Royce UT 700 series, designed specifically for supplying equipment and services to deepwater oil and gas platforms. Jørn Heltne, Rolls-Royce, Senior Vice President Ship Technology Offshore, said: “Rolls-Royce UT design vessels are the benchmark in the deep water offshore oil and gas sector, combining proven ship design with leading edge marine technology. This latest order develops our long term relationship ...
  • Seaports of Niedersachsen GmbH

    ANKER Schiffahrt schlägt Offshore-Seekabel im Emder Hafen um – Erfolgreiche Schwergutverladung auf Spezial-Kabelleger

    Autor : Seaports of Niedersachsen GmbH | 10.05.2012
    Nach intensiver Planung mit dem Auftraggeber hat der Emder Hafendienstleister ANKER Schiffahrts-Gesellschaft mbH gestern erfolgreich ein Kollo mit Seekabel für den Offshore-Einsatz verladen. Die 220 Tonnen schwere Kabelrolle mit einem Durchmesser von sieben Metern wurde per Coaster aus Norwegen angeliefert, ein Schwimmkran assistierte bei der Verladung auf  den Spezial-Kabelleger „Guilio Verne" im Hafen Emden. Bis ins Detail hatten die Hafenlogistiker bei ANKER die spektakuläre Schwergutverladung in Emden geplant: Vom Chartern des Schwimmkranes „Triton" über die gesamte umschlagstechnische Abwicklung bis hin zur endgültigen Verladung auf den Kabelleger lag das Projekt komplett in Händen der ANKER Schiffahrts-Gesellschaft. „In Gegenwart des Kunden konnten wir mit einer reibungslosen und ...
Ihre Seiten