• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1.132 Layout:
    Normal Übersicht
  • Matthias Fank

    Online Marketing ist nicht Marketing online

    Im Web 2.0 müssen alte Denkmuster in Frage gestellt werden Für viele Unternehmen ist Online Marketing noch immer kaum mehr als ein weiterer Werbeträger, der mit klassischen Mitteln bedient wird. Viel zu häufig noch werden die Eigenheiten des Internets und des Web 2.0 einfach ignoriert. Und so können die Marketing-Bemühungen der Unternehmen mitunter sogar gänzlich ungewollte Folgen haben. Zu den zahlreichen Dingen, die vom Aufkommen des Internets massiv beeinflusst wurden, gehört sicherlich auch das Marketing. Dieses wird im klassischen Sinne eher als eine Funktion angesehen und oft mit Werbung und Verkauf gleichgesetzt. Fachleute sprechen vom Marketing-Mix, der neben Werbung und Verkauf weitere Aspekte des Marketings berücksichtigt. In dieser ...
  • Matthias Fank

    Online Marketing ist nicht Marketing online – Im Web 2.0 müssen alte Denkmuster in Frage gestellt werden

    Für viele Unternehmen ist Online Marketing noch immer kaum mehr als ein weiterer Werbeträger, der mit klassischen Mitteln bedient wird. Viel zu häufig noch werden die Eigenheiten des Internets und des Web 2.0 einfach ignoriert. Und so können die Marketing-Bemühungen der Unternehmen mitunter sogar gänzlich ungewollte Folgen haben. Zu den zahlreichen Dingen, die vom Aufkommen des Internets massiv beeinflusst wurden, gehört sicherlich auch das Marketing. Dieses wird im klassischen Sinne eher als eine Funktion angesehen und oft mit Werbung und Verkauf gleichgesetzt. Fachleute sprechen vom Marketing-Mix, der neben Werbung und Verkauf weitere Aspekte des Marketings berücksichtigt. In dieser Sichtweise wird Marketing also vor allem über seine Aufgaben definiert. Zu diesen einzelnen Aufgaben ...
  • 7 Tipps für E-Mail Marketing im E-Commerce - Über die Stars im Online-Marketing-Mix Suchmaschinen-Marketing und Suchmaschinen-Optimierung

    7 Tipps für E-Mail Marketing im E-Commerce – Über die Stars im Online-Marketing-Mix Suchmaschinen-Marketing und Suchmaschinen-Optimierung

    artegic AG | 14.04.2010
    Online-Shopping boomt. Rund 20 Prozent legte im vergangenen Jahr der Umsatz mit im Internet verkaufter Ware zu. Damit haben laut Quelle- Trendstudie „Webshopping 2009“ 97,4 Prozent der aktiven Internetnutzer im vergangenen Jahr mindestens einmal online bestellt. Im Wettbewerb um virtuelle Warenkörbe gilt es die (Kauf-)laune der Kunden für die eigenen Produkte zu wecken und über eine lange Kundenbeziehung aufrecht zu erhalten.E-Commerce-Anbieter setzen daher auf das ganze Spektrum des Online-Marketings. Stars im Marketing-Mix sind insbesondere Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung für die Kundengewinnung und E-Mail-Marketing für die Kundenbindung. Doch auf den richtigen Einsatz kommt es an.Die artegic AG, Anbieter von Beratung und Technologie im Bereich E-CRM hat sieben Praxis-Tipps ...
  • Preview

    GO! German Online Marketing – Fachmesse für Digital Marketing

    Katharina Weber | 24.04.2012
    Durch die hohe Geschwindigkeit der Innovationen und die technische Komplexität rund um die neuen Werbemöglichkeiten ist das Informationsbedürfnis bei vielen Unternehmen enorm. Hier setzt die GO! German Online Marketing an: Die Fachmesse vermittelt an zwei Tagen einen umfassenden Marktüberblick, präsentiert zahlreiche Praxisbeispiele und bietet Marketing-, Werbe- und E-Commerce Entscheidern viele Gelegenheiten für den fachlichen Austausch mit Experten. So erhalten sowohl Neueinsteiger als auch Online-Marketing-Spezialisten einen umfassenden Überblick über den Markt und einen Eindruck von den aktuellen Entwicklungen im Digital Marketing.Die GO! German Online Marketing präsentiert ein einzigartiges Angebotsspektrum – als einzige Fachmesse in Norddeutschland mit diesem klaren Fokus auf ...
  • Online-Dialogmarketing im Retail - Erhebung zum Einsatz und den Zielen von Online-Marketing-Instrumenten in Handelsunternehmen

    Online-Dialogmarketing im Retail – Erhebung zum Einsatz und den Zielen von Online-Marketing-Instrumenten in Handelsunternehmen
    Teil 1

    artegic AG | 03.05.2011
    Online Dialogmarketing ist ein etabliertes und unverzichtbares Element im Marketing-Mix von Retail-Unternehmen. Im Rahmen der vorliegenden Studie von artegic und dem ECC Handel wurden B-to-C und B-to-B Handelsunternehmen aus unterschiedlichen Bereichen nach dem Einsatz, den Zielen und den Prognosen für Online Marketinginstrumente befragt.Demnach sind Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEM) die beliebtesten Elemente im Online Marketing-Mix. 73,2 Prozent bzw. 72,4 Prozent der befragten Unternehmen setzen auf SEO bzw. SEM, weitere 20,1 Prozent planen den Einsatz von SEO bzw. SEM (13,3 Prozent).Als gleichwertiger Dritter im Bunde hat sich E-Mail-Marketing etabliert. Bereits 71,2 Prozent setzen auf Marketing per elektronischer Post. Beim geplanten Einsatz liegt EMail- ...
  • Thumbnail of http://www.artegic.de/

    Online-Dialogmarketing im Retail – Erhebung zum Einsatz und den Zielen von Online-Marketing-Instrumenten in Handelsunternehmen
    Teil 2

    artegic AG | 25.05.2011
    Online Dialogmarketing ist ein etabliertes und unverzichtbares Element im Marketing-Mix von Retail-Unternehmen. Im Rahmen der vorliegenden Studie von artegic und dem ECC Handel wurden B-to-C und B-to-B Handelsunternehmen aus unterschiedlichen Bereichen nach dem Einsatz, den Zielen und den Prognosen für Online Marketinginstrumente befragt.Demnach sind Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEM) die beliebtesten Elemente im Online Marketing-Mix. 73,2 Prozent bzw. 72,4 Prozent der befragten Unternehmen setzen auf SEO bzw. SEM, weitere 20,1 Prozent planen den Einsatz von SEO bzw. SEM (13,3 Prozent).Als gleichwertiger Dritter im Bunde hat sich E-Mail-Marketing etabliert. Bereits 71,2 Prozent setzen auf Marketing per elektronischer Post. Beim geplanten Einsatz ...
  • Studie: E-Mail Marketing ist effizientestes Online Marketing Instrument

    Studie: E-Mail Marketing ist effizientestes Online Marketing Instrument

    Stefan Mies | artegic AG | 25.09.2013
    Für 32 Prozent der deutschen Versandhändler zeichnet sich E-Mail Marketing durch eine hohe Response und eine hohe Wiederkäuferrate aus – so eine aktuelle Studie des Bundesverband des Deutschen Versandhandels und Trusted Shops. Damit ist E-Mail Marketing das Online Marketing Instrument mit der höchsten Effizienz. Dies spiegelt sich auch in den Investitionen wieder. 44 Prozent der Versandhändler möchten ihre Investitionen in E-Mail Marketing steigern. Nur 3 Prozent wollen sie senken. Die Studie unterstreicht damit noch einmal die hohe und weiter steigende Relevanz des Online Dialogmarketings in der digitalen Kommunikation.
Ihre Seiten