• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 5.461 Layout:
  • Wolfgang Brickwedde
    14.06.2013
    Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.competitiverecruiting.de%2FICRSocialMediaRecruitingReport2012.html

    Social Media Recruiting 2012 – Hype oder Hilfe für Arbeitgeber?

    Recruiting in Social Media, obwohl häufig in der Presse und auf der Agenda der Personalabteilungen, spielte 2010 und 2011 noch keine große, aber eine wachsende Rolle bei Bewerbungen und der ...
  • Netbreeze GmbH
    06.10.2011
    Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fblog.netbreeze.ch%2F%3Fp%3D823

    Politik in den Social Media – Wie werde ich Nationalrat mit Hilfe der Social Media?

    Wie geht die Politik und Ihre Vertreter mit den Social Media um? In unserem Blogbeitrag vom 4. April sahen wir unsere These am Beispiel der Nicht-Wiederwahl von Hans Hollenstein bestätigt, dass eine ...
  • iSOFT Health GmbH
    19.04.2011
    Social Media in Healthcare - Was bringt Social Media dem Gesundheitswesen? 6 gute Gründe

    Social Media in Healthcare – Was bringt Social Media dem Gesundheitswesen? 6 gute Gründe, warum Social Media für Krankenhäuser interessant ist.

    Aufgrund des enormen Wachstums sozialer Netzwerke im Internet entdecken immer mehr Gesundheitsdienstleister Social Media als Gelegenheit, sich bei ihren Zielgruppen erfolgreich ins Gespräch zu ...
  • CAS Software AG
    09.04.2014
    CRM-Special Trend 3: Social CRM – CRM und Social Media

    CRM-Special Trend 3: Social CRM – CRM und Social Media

    Der Begriff "Social CRM" wird mehr und mehr zum festen Bestandteil der Kundenkommunikation. Darunter zu verstehen ist die Ausweitung des "klassischen" Customer Relationship Managements auf soziale ...
    Zum externen Beitrag
  • Stephan Drescher
    03.08.2011

    RE:Social Media, Cloud Computing, Virtualisierung… Trend oder Hype?

    Für das produzierende Gewerbe und für die Dienstleistungsbranche sollten die Thema Virtualisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen ganz oben auf der Agenda stehen. In der Geschäftswelt werden Papier- und Aktenberge seit Jahren durch Datenfluten abgelöst. Das erfordert intelligente Anwendungen und extrem hohe Speicherkapazitäten. Alles was also dazu beiträgt, die Flut der digitalen Daten zu beherrschen sowie effizientere Workflows zu kreieren, hilft den Unternehmen dabei, von der digitalen Geschäftswelt zu profitieren. Dank Virtualisierung sparen Unternehmen Kosten bei Datenverarbeitung und Datensicherung. Die erforderlichen Server oder Systemkapazitäten selber vorzuhalten, bedeutet für die meisten Unternehmen, ständig in neue Technologien und technische Infrastruktur ...
  • Wolfgang Martin
    03.08.2011

    RE: ( 6 ) Social Media, Cloud Computing, Virtualisierung… Trend oder Hype?

    Ja, diese Themen sehe ich auch ganz vorne, wobei für mich die Virtualisierung schon ein Schritt in Richtung Cloud Computing darstellt, denn Cloud Computing ist ein IT-Bereitstellungsmodell, das auf Virtualisierung beruht. Zur Cloud kommen dann noch ein paar andere Eigenschaften dazu wie eine flexible Abrechnung entsprechend der Nutzung, aber ohne Virtualisierung keine Cloud. Die Cloud bringt vor allem Flexibilität in die Unternehmens-IT. Das ist in der heutigen Zeit essentiell, denn in so manchen Unternehmen wird die IT inzwischen schon als Bremser der Innovation gesehen. Hier kann – wenn man es richtig angeht – die Cloud der Ausweg aus so mancher Sackgasse sein. Social Media hat in meinen Augen zwei Komponenten. Einmal die Frage des Auftritts in den Social Media, aber zum anderen ...
  • Winfried Materna
    03.08.2011

    RE: ( 7 ) Social Media, Cloud Computing, Virtualisierung… Trend oder Hype?

    Mit Social Media bzw. Web 2.0 und Cloud Computing haben Sie ganz eindeutig die Trendthemen für das Jahr 2011 benannt. Beide Themen werden uns in den kommenden Jahren begleiten und sehr wahrscheinlich so zu Normalität geworden sein, wie die heutige alltägliche Nutzung des Internet. Social Media erweitert für Unternehmen die Möglichkeit, mit Kunden und Interessenten in Kontakt zu kommen. Hier gilt vor allem, wer seine Leser mit zielgruppenorientierten und aktuellen Inhalten überzeugt, kann im Web 2.0 bestehen und sich seine eigene Fangemeinde aufbauen. Über den Erfolg entscheidet im Web 2.0 einzig und allein der richtige Inhalt. Kreative Köpfe freut dies, können sie nun so manche originelle Idee für die Kundenkommunikation im Web 2.0 umsetzen. Überhaupt ist der Dialog elementar ...
  • Promoted Posts

  • Vereinfacht & beschleunigt: Business Intelligence via Enterprise-grade-Messenger

    Wolfgang Seybold

    Eine Frage, eine Antwort – einfach, schnell und sicher. Instant BI-Reporting via Enterprise-grade Messenger-Dienst verschafft allen Mitarbeitern ein deutliches Informationsplus – BI-Kenntnisse ...

  • BARC-Guide Business Intelligence 2016

    BARC-Guide Business Intelligence 2016

    Der BARC-Guide Business Intelligence ist die Referenz im deutschsprachigen Markt für Anbieter, Dienstleister und Lösungen im Bereich BI und Datenmanagement. Neben Expertenartikeln finden ...

  • SCM im Zeitalter von Industrie 4.0

    Martin Hofer

    Bei Industrie 4.0 geht es aus PACs Sicht zum einen darum, Produktionsprozesse hin zu einer „Smart Factory“ zu optimieren und zum anderen darum, neue datenbasierte Geschäftsmodelle für „Smart ...