• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1.730 Layout:
  • Gibt es bereits erfolgreiche Praxisbeispiele für B2B Social Media?

    Schildern Sie uns bitte ein konkretes B2B Praxisbeispiel (gerne auch mit Link) aus Ihrem eigenen Unternehmen oder einem Unternehmen Ihrer Wahl? Was waren die konkreten Zielstellungen? Wurden die Ziele erreicht? Was waren Lessons learned?
  • RE:Gibt es bereits erfolgreiche Praxisbeispiele für B2B Social Media?

    Wir finden die Social Media-Kampagne von Siemens IT Solutions and Services für das Application Management-Angebot sehr gelungen – aus mehreren Gründen:1. Im Rahmen einer ganzheitlichen Social Media-Strategie wird die Kampagne auf ausgewählte Kanäle fokussiert, kontinuierlich mit Beiträgen bedient und global aufgebaut – zu sehen beispielsweise unter www.linkedin.com/groups?gid=2865118&trk=hb_side_g oder www.facebook.com/Application.Management.Experts2. Für die inhaltliche Tiefe werden ausgewiesene Experten wie Marktanalysten aber auch Kunden zu einem Fachthema eingebunden. Dies bedarf natürlicher intensiver Betreuung. Ebenso kontinuierlich muss eine XING-Gruppe betreut werden, soll sie lebendig sein, siehe etwa www.xing.com/net/applicationmngt. Außerdem werden regelmäßig ...
  • Nicole Hasselwander
    12.09.2011

    RE: ( 8 ) Gibt es bereits erfolgreiche Praxisbeispiele für B2B Social Media?

    Ihre optimale Wirkung entfalten Social Media dann, wenn sie eine klar definierte Rolle im Marketingkommunikations-Mix haben und geschickt mit den übrigen Kommunikations- und Vertriebsaktivitäten verzahnt sind. Und das ist kein Hexenwerk, sondern schlicht Kommunikationsbusiness as usual.Die unbestrittene Andersartigkeit von Social Media in Bezug auf Content, Tonalität, Geschwindigkeit und Prozesse verleitet Unternehmen oft zu der Annahme, dass mit Social Media grundsätzlich anders umgegangen werden muss. Doch das wäre fatal, denn: Will ich Social Media als Kommunikationsinstrument einsetzen, muss ich erst einmal meine Hausaufgaben machen – und die sind alt bekannt, denn das 1x1 der Kommunikationsplanung gilt auch für Social Media. Ich muss mir - wie bei anderen ...
  • Matthias Fank
    12.09.2011

    RE: ( 9 ) Gibt es bereits erfolgreiche Praxisbeispiele für B2B Social Media?

    Kaum jemand, der nicht die unglückliche Bepreisung eines MacBook beim Versandhaus Otto kennt. Aufgrund eines Eingabefehlers am 28. Juli 2009 wurden unterschiedliche Notebooks zwischen 29,99 und 49,95 Euro angeboten. In nur wenigen Stunden kam es zu insgesamt 6534 Bestellungen. Basierend auf einem Forschungsprojekt unter meiner Leitung und in Zusammenarbeit mit Frau Beutler wurde festgestellt, dass der Lauf der Dinge im wesentlichen auf einen Tweet zurück zu führen ist. Der Autor des Tweets hatte zum damaligen Zeitpunkt 943 Follower und löste rund 350 weitere Tweets aus. Eine nachträgliche Befragung von Teilnehmern die eine Bestellung ausgelöst hatten, ergab dass 57% der befragten Teilnehmer über Twitter von dem Angebot erfahren haben. Nur 4% hatten es auf der Shopseite von Otto ...
  • Harald Henn
    09.09.2011

    RE: ( 7 ) Gibt es bereits erfolgreiche Praxisbeispiele für B2B Social Media?

    Shipserv ist ein amerikanisches Unternehmen, welches Schiffszubehör an gewerbliche Kunden vertreibt. Dazu nutzt es eine internet basierte Plattform, um die weltweit präsenten Kunden zu bedienen. Um den Bekannheitsgrad zu steigern, die Anzahl der Web Besucher signifikant ( > 50%) zu steigern und eine Fangemeinde von loyalen Kunden aufzubauen startete shipserv Ende 2008 verschiedene Social Media Aktivitäten ( Einrichten eines blogs, aktive Teilnahme an bestehenden Interessengruppen auf der linkedin Plattform, Einrichten eines Twitter accounts, Einstellen von videos auf youtube. Ergebnisse: Website Besucher Anstieg um 59% Steigerung der Verkaufsanfragen um 400% Steigerung der Verweildauer auf der Website um 25%http://www.b2bvoices.com/2009/04/b2b-case-study-shipserv/
  • Meinert Jacobsen
    08.09.2011

    RE: ( 5 ) Gibt es bereits erfolgreiche Praxisbeispiele für B2B Social Media?

    Marancon unterstützte den DDV bei der Konzeption und dem Aufbau der Social Media Kanäle für den Deutschen Dialogmarketing Preis ddp 2011.Ziele:Erhöhung der Einreichungen und die Anzahl und Varianz der einreichenden Agenturen.Steigerung von Wahrnehmung und Bekanntheit des ddp als "Marke"Ergebnis:der ddp 2011 verbuchte insgesamt 16% mehr Einreicher als im Vorjahr. Marancon beriet den DDV und kooperierte beim Aufbau spezifischer ddp-accounts auf Twitter (inklusive der Twitterzeitung "ddpaward daily"), Facebook und Youtube. Der Erfolg des Einreicherungzuwachses ist sicherlichteilweise auf den geschickten Einsatz der Social Media Kanäle zurückzuführen.Nach 3 Monaten fast 2.500 Follower auf Twitterhttp://paper.li/ddpaward/zeitung:Über 350 Aufrufehttps://www.facebook.com/ddpaward:Nach 3 ...
  • Angélique Werner
    08.09.2011

    RE: ( 6 ) Gibt es bereits erfolgreiche Praxisbeispiele für B2B Social Media?

    Dabei verweise ich natürlich gerne auf unsere eigenen Auftritte im Social Media Umfeld. Hierbei handelt es sich nicht um eine Kampagne, sondern vielmehr um eine ganzheitliche Nutzung der für unseren Fachbereich relevanten Social Media Kanäle. Unser Ziel war es von Anfang an, und ist es auch weiterhin, die Aufmerksamkeit für ein spezifisches Thema aus einem Fachbereich zu erhöhen und durch Expertengruppen dem Markt potentielle Lösungen für Ihre Unternehmen im Dialog näher zu bringen. Außerdem haben wir dabei auch noch den Effekt erreicht, uns für potenzielle Nachwuchskräfte als innovativen Arbeitgeber darzustellen.