• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1 Layout:
    Normal Übersicht
  • The Royal Bank of Scotland

    Open End Zertifikate

    Autor : The Royal Bank of Scotland | 26.10.2006
    Open End Zertifikate wenden sich an Anleger, die unter anderem langfristig an der Entwicklung eines Index, eines Sektors, eines Rohstoffs oder von Zinsen profitieren wollen. Da bei diesen Zertifikaten die Laufzeit nicht begrenzt ist, können Anleger auf ein Anlageobjekt ihrer Wahl setzen, so lange sie möchten. Im Gegensatz zu den früher üblichen Zertifikaten mit Laufzeitbegrenzung kann der Investor frei entscheiden, wann er aussteigen möchte (vorbehaltlich einer vorzeitigen Kündigung des Emittenten). Das gibt Anlegern, die über mehrere Jahre disponieren, den Vorteil, genau wie bei Fonds ihre Ausstiegszeitpunkte selbst bestimmen zu können.
Ihre Seiten