• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 148 Layout:
  • Winfried Felser
    09.08.2011

    Volksbanken und Raiffeisenbanken als Vertrauens-Partner?

    Volksbanken und Raiffeisenbanken gelten vielfach, u.a. aufgrund ihres Geschäftsmodells und ihrer regionalen Verbundenheit, als besonders vertrauenswürdige und verlässliche Partner. Inwieweit erleben Sie bei Sondersituation wie der gegenwärtigen Krise, dass Vertrauen und Ihre Rolle im Markt von besonderer Bedeutung sind? Zahlt sich Ihre Vertrauens-Marke in solchen Zeiten besonders aus? Gehen Sie aktiv auf Ihre Kunden zu, um sie krisensicher(er) zu machen?
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.mitverantwortung.info%2F

    RE: Volksbanken und Raiffeisenbanken als Vertrauens-Partner?

    Der 15. September 2008 markiert eine Zäsur der Finanzmarktgeschichte, denn an diesem Tag meldete die traditionsreiche US-amerikanische Großbank Lehman Brothers Insolvenz an. Daneben kamen äußerst fragwürdige Geschäftspraktiken einiger Finanzdienstleister ans Licht, insbesondere hinsichtlich des Vertriebes von hochspekulativen Zertifikaten an unaufgeklärte Anleger. Dies führte zu einem massiven Reputations- und Vertrauensverlust bei den Anlegern und Kunden der Banken. Aufgrund des soliden Geschäftsmodells haben die globalen Verwerfungen bei Kreditgenossenschaften weniger Spuren hinterlassen. Dies wurde von der Öffentlichkeit sehr wohl wahrgenommen, wirkte vertrauensfördernd und machte sich sogar in Form gestiegener Kundeneinlagen bemerkbar. Ebenfalls positiv wurde und wird ...
  • Kritische Erfolgsfaktoren von Fusionen in Sparkassen und Volksbanken

    Dr. Ingo Kipker zeigt die Gründe für die Zunahme von Fusionen bei Volksbanken und Sparkassen, sowie Erfolgsfaktoren im Fusionsprozess auf.
  • Tim Erben
    04.09.2012
    Österreichische Volksbanken-AG verlässt sich bei Konsolidierung auf Tagetik 4.0

    Österreichische Volksbanken-AG verlässt sich bei Konsolidierung auf Tagetik 4.0

    pmOne AG liefert Software und Serviceleistungen / Weitgehende Automatisierung bei Erstellung des Konzernabschlusses Unterschleißheim/Wien, 4. September 2012 – Mit der Österreichischen Volksbanken-AG (ÖVAG) vermeldet Tagetik einen weiteren Neukunden aus der Finanzbranche. Die pmOne AG, die Tagetik im deutschsprachigen Raum exklusiv vertreibt, unterstützt das Finanzinstitut mit Sitz in Wien bei der Einführung seiner neuen Konsolidierungslösung.Im Auswahlverfahren konnte die Tagetik-Software mit ihrer umfangreichen Funktionalität punkten. Neben der Fähigkeit, den Prozess zur Erstellung des Konzernabschlusses sowie die Segmentberichterstattung weitgehend zu automatisieren, erlaubt es Tagetik der ÖVAG, ihre komplexen und dynamischen Konzernstrukturen abzubilden.Bei der Auswahl der ...
  • Kellermeyer
    24.11.2011
    Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.perbit.com

    Hendrik Kellermeyer: Personalmanagement für Volksbanken, Raiffeisenbanken und Sparkassen

    In diesem Interview mit Herrn Hendrik Kellermeyer (Mitglied der Geschäftsleitung der perbit Software GmbH) im Rahmen unserer HR-Branchen-Serie möchten wir Transparenz für die Volksbanken, ...
  • Winfried Felser
    01.11.2011

    Relevanz “Nachhaltiger Geldanlage” für Volksbanken und Raiffeisenbanken?

    Zum Nachhaltigkeits-Modell der Volksbanken und Raiffeisenbanken passen eigentlich ideal "Nachhaltige Geldanlagen". Welche Relevanz hat diese Anlageklasse für Sie und Ihre Kunden heute und in Zukunft? Mit welchen Partnern arbeiten Sie in diesem Bereich gegebenenfalls zusammen? Warum haben Sie sich für diese Partner entschieden?
  • Brainloop AG
    10.06.2013
    Risikominimierung bei der Österreichischen Volksbanken AG: Sicherer Umgang mit vertraulichen Dokumenten geniesst höchste  Priorität

    Risikominimierung bei der Österreichischen Volksbanken AG: Sicherer Umgang mit vertraulichen Dokumenten geniesst höchste Priorität

    Brainloop Secure Dataroom Service Web und IPad für Gremienkommunikation und strategische Projekte sowie Brainloop Due Diligence Service.