• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 413 Layout:
    Normal Übersicht
  • SAP Deutschland AG & Co. KG

    SAP PI/PO & your 0 issues philosophy (yes is possible): Here just your own Analytics / BI via HANA OLAP / Lumira / Java / Excel or other technology that you decide

    Autor : SAP Deutschland AG & Co. KG | 26.11.2017
    Dears, I will share a complete solution with the objective to achive the logic that will alow you to make corrective decisions for your solutions implemented or to monitor for preventive symptoms for current interfaces…
  • SAP Deutschland AG & Co. KG

    SAP Design Studio/Lumira Designer: Adapting the standard CSS-styles for corporate styling

    Autor : SAP Deutschland AG & Co. KG | 09.11.2017
    Introduction The following document is based on examples created in SAP Design Studio 1.6, but the same methodology can be applied to Lumira Designer as well. When an application designer creates a new application, certain
  • SAP Deutschland AG & Co. KG

    Guided Answer – A New Way to Troubleshoot Your Product Issues

    Autor : SAP Deutschland AG & Co. KG | 13.10.2017
    SAP Support is re-imagining support for the digital enterprise. We announced in May 2017 that we would expand our Next-Generation Support initiatives to further improve customer experience in the digital age. With this announcement came
  • 18bac2dcfcc469f78b1f020bb6f8a5f1.jpeg

    Business Systemics – Die Wertstromebene 1 im Unternehmen als VSM dargestellt

    Lean Knowledge Base Lean Knowledge Base - Dies ist der mittlerweile 4. Beitrag der Serie, in welcher ich für die Unternehmensführung einen neuen Denkrahmen aufbaue, in dem ich auf verbindende und integrierende Forschungsrichtungen, wie Philosophie, Kybernetik oder Systemtheorie setze. [...] Business Systemics – Die Wertstromebene 1 im Unternehmen als VSM dargestellt Conny Dethloff
  • Thumbnail of https://blogs.oracle.com/marketingcloud/de/10-tipps-fuer-personalisierung-und-kontextualisierung-in-der-marketing-automation

    10 Tipps für Personalisierung und Kontextualisierung in der Marketing Automation

    Autor : Oracle | 10.05.2016
    Zwei Schlagwörter: Personalisierung und Kontextualisierung. Jeder Marketer ist mit einem davon vertraut ... aber wer kennt sich mit beiden aus? Die Paraphrasierung einer Faustregel für Manager kann hier weiterhelfen: Personalisierung spricht die richtige Person an; Kontextualisierung spricht die Person richtig an. Dabei geht es um mehr als  das Einfügen von Nachnamen in Serienbriefen. Zeitgemäße Personalisierung und Kontextualisierung bedeuten, Botschaften über alle Kanäle richtig einzubetten, mit ergänzenden Informationen und in einem Umfeld, in dem sich Ihr Kunde maximal wohlfühlt. Marketing Automation ist der Schlüssel hierfür, da dabei alle fünf Grundsätze des modernen Marketings genutzt werden: Das Ansprechen der richtigen Zielgruppe, das Engagement durch das gelenkte Gespräch über ...
  • Thumbnail of https://itelligencegroup.com/de/local-blog/elemente-einer-iot-strategie-teil-2-wie-iot-geschaeftsmodelle-transformiert/

    Elemente einer IoT Strategie | Teil 2: Wie IoT Geschäftsmodelle transformiert

    Autor : itelligence AG | 17.01.2018
    Diese Blogserie befasst sich mit den Elementen einer Internet of Things (IoT) -Strategie. Es geht dabei um die branchenübergreifende Bedeutung von IoT, wie IoT  Geschäftsmodelle transformiert, Design Thinking und Menschen als Haupttreiber von IoT. Wenn...
  • Thumbnail of https://itelligencegroup.com/de/local-blog/mobile-3-local-blog/unsere-10-top-tipps-fuer-erfolgreiches-kundenmanagement-crm-teil-4/

    Unsere 10 Top Tipps für erfolgreiches Kundenmanagement (CRM) – Teil 4

    Autor : itelligence AG | 15.01.2018
    Tipp 7 für erfolgreiches Kundenmanagement Digitale Produktpräsentation statt Muster und Kataloge Die Präsentation von Produkten ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Vertriebsmitarbeiters. Neue Produkte zu präsentieren, Erweiterungen bestehender Lösungen aufzuzeigen sowie Cross- und Upselling zu...
Ihre Seiten