• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 26 Layout:
    Normal Übersicht
  • Das sind die #HRMACHER vom HR MACHT NEXT ACT

    Wir brauchen eigentlich kein weiteres Event! Es ist immer schön, wenn sich die HR-Community trifft, und es existieren bereits hervorragende Plattformen, um die HR-Community zu vernetzen. Ich möchte hier keine Aufzählung riskieren, denn jedes Vergessen wäre ein unverzeihlicher Fauxpas. Auf jeden Fall ist klar, dass die HR-Community nicht Just-Another-Event braucht und eigentlich auch kein weiteres Just-Another-Netzwerk.
  • Competence-Book_ORACLE-20160718-500-cover

    ORACLE Kompakt – Lösungen für die digitale und agile Ökonomie

    Die Digitalisierung fordert Mut und leistungsfähige Technologien. In diesem Competence Book von Oracle geht es um beides! Zum einen wird aufgezeigt, welche Rahmenbedingungen insbesondere den Mittelstand ermutigen sollten, sich für den Wandel zu öffnen. Zum anderen werden Technologien wie die Cloud oder auch Integrationslösungen und funktionale Lösungen aufgezeigt, die eine Transformation in Richtung Digitalisierung vereinfachen
  • cover

    #NextAct: Broschüre zum Event am 19. Februar, u.a. Hintergrund und Liste der 101 Teilnehmer
    NextAct-Event am 19.02.2016 in Köln

    Mehr denn je steht Deutschland vor der Herausforderung, eine „Große Transformation“ zu meistern. Nicht nur die Digitalisierung fordert uns. Auch neue Generationen und neue Werte, der demographische Wandel oder eine neue Kundenmacht verlangen eine Veränderung aller Bereiche und Ebenen eines Unternehmens von den Technologien, Anwendungssystemen bis hin zum radikalen Neudenken der Geschäftsmodelle. Netzwerke als Chance für die Transformation Diesen Wandel allein zu meistern ist schwierig. Daher möchte die Competence Site mit ihrem Netzwerk von über 100 Partnern (Unternehmen, Medien, Messen, Netzwerke, …) und jährlich mehreren Hunderttausenden hochkarätigen Fachinteressierten und Entscheidern eine Transformation im Netzwerk unterstützen und dabei mit ihren Partnern und anderen Initiativen ...
  • winfried

    #BeyondDigital – a first draft of the logic and ROI of the #NextEconomy = Collaborative Network Economy

    Digitalization, Industrial Internet, IoT … – are they the panacea for the new quality and level of value creation we are all longing for? Not at all, they are only enablers for the change we need, but they do not give us a new framework of value creation. Sometimes focusing on the digital tools will let us forget the goal and the right direction. For the new value creation we need beyond the pieces and single insides a real new logic of the #NextEconomy. The “Service-Dominant Logic” of #NextMarketing and the “Evolutionary Logic” of #NextOrganization are – among others - good starting points for it. They change our understanding of economy fundamentally. Value creation is no longer associated with the old “material” concepts as “goods”, “production” and “departments” (and hierarchies!), ...
  • Oracle

    Oracle customer Concept Magazin
    Steht Ihre Marke wie eine Mauer?

    Oracle | 01.05.2015
    Virtuelle Störmanöver über Online-Medien, Kommentarbereiche, Blogs und Foren gibt es eigentlich schon beinah so lange wie das Internet selbst. Die Rufschädigungskampagnen gegen Unternehmensmarken sind aber mittlerweile so stark perfektioniert und werden zum Teil so willkürlich ausgeführt, dass der Umgang mitihnen nicht mehr allein den Marketing- oder Kundenserviceabteilungen überlassen werden darf. Angriffe, von denen mehrere Abteilungen betroffen sind, können nur durch deren enge Kooperation wirkungsvoll abgewehrt werden.
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Competence Networking: das bessere Content Marketing?

    Content Marketing gilt als das bessere Social Marketing nach dem Social immer mehr Hoffnungen enttäuscht hat. Ist das nun das Ende der Story oder müssen wir die Geschichte fortschreiben?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Kommunikation 4.0 – Quo Vadis (Online)-PR?

    2003 gab Tim O'Reilly dem Paradigmenwechsel von der einseitigen Kommunikation hin zur dezentralisierten Kommunikation einen Namen: Web 2.0. Inzwischen sprechen wir schon vom Web 3.0, dem semantischen Web, und meinen damit, ein Web, welches Beziehungen aufzeigt und Informationen nach ihrer Bedeutung bewertet und in einen Kontext zu anderen Inhalten stellt. Doch die Kommunikation und die dazu benötigten Technologien entwickeln sich konstant weiter. Kommunikationskanäle werden komplexer und innovativer, um die Kommunikation besser, effizienter und schneller zu gestalten. So stehen wir nun erneut vor einem Paradigmenwechsel – hin zum Web 4.0 - einer neuen Qualität der Wertschöpfungsprozesse durch Kollaboration in Netzwerken und die unterstützende Intelligenz und Automatisierung von Prozessen ...
Ihre Seiten