• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 19 Layout:
    Normal Übersicht
  • bruck_blog

    der dialogagent haut in die Tasten – Sven Bruck startet seinen eigenen Blog

    Autor : NOAH Digital International GmbH | 28.01.2016
    Passend zum neuen Jahr startet Sven Bruck – geschäftsführender Gesellschafter der dialogagenten – einen neuen Blog. Unter den Titel „der dialogagent“ widmet sich der Kommunikationsexperte Themen aus dem Umfeld des empathischen CRMs, der Kundenbindung und strategischen Kommunikation für Unternehmen. Sven Bruck hat bereits zahlreiche Präsentationen aus diesen Fachbereichen geführt und war von Beginn an als einer der ersten Experten für CRM an dessen Einführung und Integration in deutsche Unternehmensstrukturen beteiligt. Mit seinem Blog verfolgt er das Ziel, den Horizont für empathische Kommunikation und das Potenzial von kundenorientiertem CRM zu erweitern und die Entwicklung auf dem deutschen Markt weiter voranzutreiben.  
  • 862b962ad851882568c4b2c65641e5c7.jpg

    #NextCRM zwischen Digitaler Transformation, Paradigmenwandel und Praxis
    Einladung zu Roundtable und Competence Book im Rahmen der #NextCRM-Kampagne

    Einsteller : Jörg Jörissen | NetSkill Solutions GmbH | 29.10.2015
    Die Competence Site hat die #NextCRM-Kampagne gestartet und in in diesem Zusammenhang werden wir auch unser erfolgreiches CRM-Book relaunchen. Wie gewohnt steht dabei am Anfang unserer Roundtable! Mehr denn je besteht Klärungsbedarf: Die CRM-Community hatte gerade einmal Social, Mobile, Local, Big Data und Cloud als neue „Tools“ verinnerlicht, da wurde mit Touchpoints, Customer Experience Management und Customer Engagement deutlich, dass vor allem der Kunde im Mittelpunkt stehen sollte und dass dafür die funktionalen Silos von Marketing, Sales und Service vernetzt werden müssen, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Zugleich gibt es Mahner, die darauf hinweisen, dass bei aller Innovation vor allem #RealCRM erst einmal funktionieren muss. Das Spektrum ist also zwischen ...
  • 1d837ce1fa1ca71c5db6819006a1d107.jpg

    Dokumentation der #RMK2014 Records Management Konferenz
    Kostenfreier Download

    Der Bericht mit den vielen Vorträgen der #RMK2014 Records Management Konferenz 2014 ist leider noch nicht fertig - aber hier gibt es schon einmal die Dokumentation mit mehr als 600 Seiten im PDF-Download: bit.ly/dokuRMK2014Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbHInhalt:1. Vorträge & Keynotes 1.0 Begrüßung & Agenda 1.1 Status & Trends bei Records Management & Information Governance 1.2 Die Einführung von Dokumenten-, Informations- und Records-Management in einem mittelständischen Pharmaunternehmen 1.3 Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung: Zeit ist Geld – Arbeiten ohne Papier 1.4 Information Governance - warum wir bei der Umsetzung versagen 1.5 SharePoint Web Content-Archivierung 1.6 Design und Implementierung einer standardisierten digitalen Aktenlösung in ...
  • afba3346c9e094186cca7a57528c6d72.jpeg

    IT&Business eTickets

    Autor : Filipe Felix | coretress GmbH | 23.09.2014
    Wer sich hier umfassend über den zukünftigen Wandel schlau machen möchte, der hat jetzt bald vom 8. bis 11. Oktober mit der IT & BUSINESS(!) direkt die beste Anlaufstelle in der Breite, denn CRM, ECM, MES, ERP, … sind alles Themen, die dort prominent vertreten sind. Der VDMA veranstaltet z.B. spannende Touren, wo z.B. der CRM-Anbieter (!) update software AG einen Use Case zum Thema Industrie 4.0. mit dem Stichwort „Predictive Maintenance“ zeigt. Wer das verpassen sollte, kann dann z.B. mit dem BARC CRM Forum oder natürlich dem DSAG-Kongress für alle SAP-Anwender nachfassen. Gerade die DSAG (und Otto Schell) betont richtigerweise bei „4.0“ die Transformation 4.0 von Prozessen in Richtung ROI! Wer das hingegen nicht verpassen möchte, erhält von uns kostenlose E-Tickets zum Messe-Trio Where ...
  • Oracle

    SCHLIESSEN SIE 15% MEHR LEADS AB – ÜBER SOZIALE MEDIEN
    Erfahren Sie, wie Sie Leads über soziale Medien konvertieren.

    Autor : Oracle | 22.09.2014
    Der Vertrieb ändert sich gerade grundlegend, da Kunden nun auf neue Arten einkaufen. Mit einemVertriebs-mitarbeiter treffen? Warum das? Die meisten Informationen, die Kunden benötigen, sind online, und auch der Bestellprozess wird online abgewickelt.Vertriebsmitarbeiter treffen heute 4 bis 5 Kunden pro Woche, statt wie früher 4 bis 5 am Tag. Innovative Möglichkeiten für Lernen, Wissensvermittlung und Arbeit zu finden, ist entscheidend, um Zielvorgaben zu erreichen und Mehrwert zu schaffen.Soziale Medien ermöglichen Vertriebsmitarbeitern, wichtigeCustomer Intelligence in Echtzeit zu erhalten. Die Integration dieser Daten mit Performancemanagement und CRM-Prozessen über Tools wie Oracle Sales Cloud steigert die Abschlussraten um bis zu 15%. Aber überzeugen Sie sich selbst.»»Entdecken Sie ...
  • Sebastian Weinert

    Salesforce1 Breakfast Karlsruhe – Thema: “CRM im Maschinen- / Anlagebau”

    Autor : Sebastian Weinert | XXLAPPs GmbH | 02.04.2014
    Erhöhen Sie die Produktivität im Vertrieb und bieten Sie erstklassigen Service mit der Nr. 1 für On-Demand-Lösungen für Customer Relationship Management (CRM) salesforce.com.Besuchen Sie uns am 20. Mai in Karlsruhe! Erfahren Sie aus erster Hand wie Unternehmen Ihre Vertriebsprozesse vereinfachen und dadurch mehr erreichen - inkl. Networking mit leichtem Frühstück im AnschlussJetzt kostenfrei anmelden. Wann: 20. Mai 2014, 08:30 Uhr bis ca. 11:30 UhrVeranstaltungsort: KunstWerk Amalienbadstraße 41 / Bau 52 76227 Karlsruhe In Kooperation mit: comselect--Die comselect Gesellschaft für Relationship Management mbH ist ein kompetentes Beratungs- und Umsetzungsunternehmen und einer der führenden Full-Service-Dienstleister für lösungsorientiertes Interessenten- und Kundenmanagement. Als ...
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Kollaborative (4.0) Optimierung unserer Books, Ihre Hilfe!

    Liebe Leser und Partner der Competence Site,mit unseren Competence Books sind wir schon sehr glücklich. Zu BPM, MES, BI und CRM konnten wir bereits wesentliche Inhalte und Köpfe zusammenbringen.Zugleich freuen wir uns aber immer noch über alle Hinweise zur Verbesserung. Wenn Sie sich mit ihren Anforderungen als Leser einbringen oder als Partner dabei sein wollen, hier der Zugang zu den Competence Books:http://www.competence-books.de/oder per Mail an: w.felser@netskill.deBeste Grüße und besten Dank!Winfried Felser
Ihre Seiten